05.05.2014
Klassiker der Luftfahrt

Mil Mi-2 der ehemaligen NVAUngewöhnliche Fracht in Holland

Eine nicht alltägliche Fracht entdeckte jetzt unser Freier Mitarbeiter René L. Uijthoven auf einem Frachtkahn in Holland. Es handelt sich um eine Mil Mi-2. Der Hubschrauber flog einst bei den DDR-Luftstreitkräften.

Mil Mi-2 in Holland

Für den Schiffstransport über die schmalen holländischen Kanäle wurde die Mil Mi-2 bis auf eines ihrer Rotorblätter beraubt. Foto und Copyright: Uijthoven  

 

Mehrere Tage lang lag das Frachtschiff „Lingepoort“ mit seiner auffälligen Fracht in Zaandijk in der Provinz Noord-Holland fest. Die an Deck verzurrte Mi-2, soviel war zu erfahren, flog früher mit der Nummer 305 bei der NVA der DDR. Nach der Wende kam sie als 94+52 zur Luftwaffe. Später wurde sie in die Niederlande verkauft, wo sie auch ihre blaue Lackierung erhielt.

Mil Mi-2 in Zaandijk

Direkt vor der Kirche von Zaandijk machte der Frachtkahn mit der Mi-2 für einige Tage Station. Foto und Copyright: Uijthoven  

 

Zuletzt war die Mil Mi-2 auf einem Firmengelände in Oosterhout im Süden der Niederlande abgestellt worden. Dem Vernehmen nach soll der Hubschrauber in Zukunft als eine Art Übungsfracht für angehende Schiffer beim Maritime Training Center in Amsterdam dienen.

Mehr zum Thema:
hm
Jetzt Fan werden! Newsletter abonnieren - Kostenlos direkt in Ihre Mailbox


Weitere interessante Inhalte
Fotodokumente Die Anfänge der deutschen Heeresflieger

14.12.2017 - Die Aufgabenschwerpunkte der Heeresflieger wechselten im Lauf ihrer Geschichte. Zu Beginn standen Aufklärung und Verbindung im Vordergrund. Dementsprechend wurden zunächst Leichthubschrauber und ein … weiter

Trägerstart in der Halle Fleet Air Arm Museum in Yeovilton

14.12.2017 - Das nach Pensacola zweitgrößte Marineflieger-Museum der Welt wartet unter anderem mit einem nachgebauten Flugzeugträgerdeck, einem Prototyp des Überschall-Verkehrsflugzeugs Concorde und vielen … weiter

Bei den Marines erfolgreich Boeing Vertol CH-46 Sea Knight

12.12.2017 - Die CH-46 Sea Knight stand immer im Schatten der noch größeren CH-47 Chinook. Doch auch der kleinere Tandemrotor-Hubschrauber von Boeing Vertol war erfolgreich: bei den US Marines, der US Navy und als … weiter

Truppentransporte, Shuttledienste und Rettungseinsätze Sikorsky S-58/H-34

11.12.2017 - Ihre eindrucksvollsten Missionen flogen Sikorsky H-34 der Heeresflieger bei der Sturmflut 1962 in Hamburg. Fast vergessen dagegen ist, dass die zivile Version der S-58 im Liniendienst der Sabena von … weiter

Einsamer Prototyp Die Agusta A 101 – Truppentransporter für Italiens Militär

03.12.2017 - Italiens erster selbst entwickelter Transporthubschrauber startete 1958 vielversprechend. Doch nach dem Erstflug der dreimotorigen Agusta A 101G im Jahr 1964 zog sich das Programm viel zu lang hin. … weiter


Klassiker der Luftfahrt 01/2018

Klassiker der Luftfahrt
01/2018
27.11.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Heinkel He 111 als Torpedobomber
- General Dynamics F-111
- Stuka Aichi D3A "VAL"
- Piaggio P.149D
- Gefechtsbericht F4U vs. MIG-15
- Aufbruch ins Jet-Zeitalter
- Serie: Erster Weltkrieg