05.05.2014
Klassiker der Luftfahrt

Mil Mi-2 der ehemaligen NVAUngewöhnliche Fracht in Holland

Eine nicht alltägliche Fracht entdeckte jetzt unser Freier Mitarbeiter René L. Uijthoven auf einem Frachtkahn in Holland. Es handelt sich um eine Mil Mi-2. Der Hubschrauber flog einst bei den DDR-Luftstreitkräften.

Mil Mi-2 in Holland

Für den Schiffstransport über die schmalen holländischen Kanäle wurde die Mil Mi-2 bis auf eines ihrer Rotorblätter beraubt. Foto und Copyright: Uijthoven  

 

Mehrere Tage lang lag das Frachtschiff „Lingepoort“ mit seiner auffälligen Fracht in Zaandijk in der Provinz Noord-Holland fest. Die an Deck verzurrte Mi-2, soviel war zu erfahren, flog früher mit der Nummer 305 bei der NVA der DDR. Nach der Wende kam sie als 94+52 zur Luftwaffe. Später wurde sie in die Niederlande verkauft, wo sie auch ihre blaue Lackierung erhielt.

Mil Mi-2 in Zaandijk

Direkt vor der Kirche von Zaandijk machte der Frachtkahn mit der Mi-2 für einige Tage Station. Foto und Copyright: Uijthoven  

 

Zuletzt war die Mil Mi-2 auf einem Firmengelände in Oosterhout im Süden der Niederlande abgestellt worden. Dem Vernehmen nach soll der Hubschrauber in Zukunft als eine Art Übungsfracht für angehende Schiffer beim Maritime Training Center in Amsterdam dienen.



Weitere interessante Inhalte
Legendäre Wüstenflotte Pima Air & Space Museum

19.10.2017 - Mit über 300 Flugzeugen und Hubschraubern ist das Pima Air & Space Museum in Tucson, Arizona, eines der größten Luftfahrtmuseen der Welt. … weiter

Fotodokumente Die ersten Flugzeuge und Hubschrauber der Marine

17.10.2017 - Etwas später als die Luftwaffe bekam im Jahr 1958 auch die Marine ihre ersten Flugzeuge. … weiter

Sammlung im Hangar 8 Militärluftfahrtausstellung in Zeltweg

15.10.2017 - Auf dem Flugplatz Hinterstoisser stehen nicht nur die modernsten Anlagen für Österreichs Eurofighter, im Hangar 8 wird seit 2005 auch die Historie der Luftstreitkräfte nach dem Zweiten Weltkrieg … weiter

Das fliegende Auge der U-Boote Focke-Achgelis Fa 330

25.09.2017 - Die Focke-Achgelis Fa 330 sollte den U-Booten der deutschen Kriegsmarine dazu verhelfen, ihre Fernsicht entscheidend zu verbessern. Der Tragschrauber wurde zusammengeklappt an Bord transportiert und – … weiter

Das Verwandlungsflugzeug Bell XV-3 – Frühe Kipprotor-Technologie

22.09.2017 - Helikopter sind ein wichtiger Bestandteil der Luftfahrt. Allerdings haben sie ein Manko: Sie können nicht so schnell fliegen wie Flächenflugzeuge. In den 50er Jahren entwickelte Bell das … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Klassiker der Luftfahrt 08/2017

Klassiker der Luftfahrt
08/2017
09.10.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Iljuschin Il-2: Vom See in den Himmel
- Etappenflug mit der Caspar C 32 „Germania“
- Flugboot: Kawanishi H8K „Emily“
- Rundflüge: Aus dem Leben eines Barnstormers
- Gefechtsbericht: Begegnung mit der Do 335.44