12.10.2017
Klassiker der Luftfahrt

Annäherung an eine LegendeMesserschmitt Bf 109 – So fliegt die 109

Was ist dran an den Mythen um das Fliegen des berühmten Messerschmitt-Jägers? Im Jahr 2005 ging der aerokurier dieser Frage nach und ließ sich von Walter Eichhorn in die fliegerischen Geheimnisse der Bf 109 einweihen. Im folgenden geben wir die damaligen Erkenntnisse ungekürzt wieder.

Sie ist wohl das derzeit aufregendste Flugzeug am deutschen Himmel. Seit einigen Monaten fliegt die in siebenjähriger Arbeit in Albstadt sensationell restaurierte Bf 109 G-4. Walter Eichhorn hat nach zwölf Starts seinen Job als Einflieger des Jägers und Einweiser für die drei Eigner erledigt. Die „Macher“ des Flugzeugs, Werner Grammel, Wilhelm Heinz und Sigi Knoll, fliegen ihre Me längst selbst und haben sie zum beinahe schon normalen Bild am Himmel über der Schwäbischen Alb werden lassen. Zeit, bei den nunmehr vier deutschen 109-Piloten einmal nachzuhaken, wie sich ein Hochleistungsflugzeug dieser Prägung aus Pilotensicht ausnimmt.

Für den Normalpiloten sind schon allein zwei Eckdaten gewaltig: Bis zu 1475 PS kann der Daimler-Benz DB 605 A1 aus den knapp 36 Litern Hubraum seiner zwölf Zylinder mobilisieren und verteilt diese auf maximal 2850 kg Flugmasse. Das heißt: Jedes PS muss mit nur 1,9 Kilogramm Flugmasse fertig werden. Bei einer Cessna 172 wären es sechs Kilogramm pro PS.


WEITER ZU SEITE 2: Nur noch wenige fliegende Exemplare

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |     
Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
hm
Jetzt Fan werden! Newsletter abonnieren - Kostenlos direkt in Ihre Mailbox


Weitere interessante Inhalte
Variante Messerschmitt Bf 109 E

14.11.2017 - Rund 35 000 Messerschmitt Bf 109 aller Bauarten wurden produziert. Die Variante Messerschmitt Bf 109 E war die erste Ausführung der Bf 109, die nicht nur in großem Umfang an die Jagdeinheiten der … weiter

Mach-2-Mekka Auto & Technik Museum Sinsheim

13.11.2017 - Besonders Freunde von Verkehrsflugzeugen kommen in Sinsheim auf ihre Kosten. Die Sammlung mit ihren Überschall-Stars Concorde und Tu-144 ist nicht nur in Deutschland einzigartig. … weiter

RAF Museum Cosford Seltene RAF Maschinen zugänglich

27.10.2017 - Zwischen dem 13. und 18. November veranstaltet das RAF-Museum in Cosford eine "Woche der offenen Tür" in seiner Restaurierungs-Werkstatt. Interessierte bekommen dort Einblick in die Arbeiten an … weiter

Deutscher Jäger Flugfähige Messerschmitt Bf 109

23.10.2017 - Einst wurden über 33 000 Bf 109 gebaut, doch heute gehört der legendäre Jäger der Luftwaffe zu den wahren Raritäten am Himmel. Selbst wenn man die spanischen Lizenzbauten mit Merlin-Motor … weiter

Geheimnisvolle Versuche Messerschmitts Tests der Bf 109 mit Sternmotoren

11.10.2017 - Nur wenige sprachen davon, doch tatsächlich erprobte Messerschmitt die Bf 109 auch mit Sternmotoren. Verlässliche Dokumente zu den Programmen sind nicht eben üppig gesät. Dennoch erlauben die wenigen … weiter


Klassiker der Luftfahrt 08/2017

Klassiker der Luftfahrt
08/2017
09.10.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Iljuschin Il-2: Vom See in den Himmel
- Etappenflug mit der Caspar C 32 „Germania“
- Flugboot: Kawanishi H8K „Emily“
- Rundflüge: Aus dem Leben eines Barnstormers
- Gefechtsbericht: Begegnung mit der Do 335.44