13.08.2015
Klassiker der Luftfahrt

Weiterer Meilenstein für Meier MotorsBf 109 G-2 für Jerry Yagen fliegt

Nach vier Jahren Arbeit hat Meier Motors die Messerschmitt Bf 109 G-2 für die Sammlung von Jerry Yagen in die Luft gebracht.

Bf 109 G-2 Yagen Maier Motors August 2015

Schon am Tag nach dem Erstflug setzt Warbirs-Spezialist Charlie Brown die Erprobung der Bf 109 G-2 in Freiburg fort (Foto: Meier Motors/Ondra).  

 

Charlie Brown führte den 15-minütigen Erstflug der Maschine mit der Kennung D-FOON am Mittwoch durch. In größerer Höhe arbeitete er ein Programm nach Checkliste ab. Hierzu zählten neben diversen Fahrtkurven auch Überziehversuche mit eingezogenem und ausgefahrenem Fahrwerk.

Nach dem obligatorischen Debriefing und dem Mittagessen wurde noch ein weiterer erfolgreicher Testflug durchgeführt.

Bf 109 G-2 Yagen Maier Motors August 2015

Die Bf 109 G-2 für Jerry Yagen startete am 11. August 2015 in Freiburg zu ihrem Erstflug. Im Cockpit: Charlie Brown (Foto: Meier Motors / M. Dorst).  

 

„Der Flug verlief zu unserer vollsten Zufriedenheit, auch Charlie Brown zeigte sich beeindruckt und war sehr erfreut über die harmonischen Flugeigenschaften“, so Meier Motors. Nun stehen weitere Tests an, bevor der Jäger via Container nach Virginia verschifft wird, um seinen Platz beim Military Aviaion Museum einzunehmen.

Die neu aufgebaute Bf 109 G-2 mit ihrem Daimler-Benz-Motor basiert auf einer Hispano Buchon C.4K-64, die Yagen vor etwa einem Jahrzehnt bei enem Tauschgeschäft mit der National Museum of the US Air Force erworben hat.



Weitere interessante Inhalte
Rüstungsexporte Deutsche Flugzeuge für Bulgarien

15.01.2019 - Im Zweiten Weltkrieg kämpfte das Königreich Bulgarien an der Seite der Achsenmächte. Moderne Militärtechnik erhielten die bulgarischen Streitkräfte aus Deutschland. So begann das Reich 1940 mit der … weiter

Boschung Global Messerschmitt Bf 109 G-12 hat neuen Besitzer

22.12.2018 - Die schweizer Firma Boschung Global Ltd. hat am 22.11.2018 den Verkauf der Messerschmitt Bf 109 G-12 vermeldet. Der bisher auf Usedom geflogene Doppelsitzer, gehört nun der Messerschmitt Stiftung. Das … weiter

Messerschmitts Projekt Me 408 Mit 700 km/h von Haus zu Haus

10.12.2018 - Es sollte kein Wunschtraum mehr bleiben, mit 700 km/h von Haus zu Haus zu fliegen. Professor Willy Messerschmitt projektierte Mitte der 60er Jahre den "Roto-Jet" Me 408, der wirtschaftlicher als alle … weiter

Innovation oder Sackgasse Testreihen mit der Messerschmitt Bf 109

30.11.2018 - Immer wieder wurden mit Messerschmitt Bf 109 als Erprobungsträgern mögliche Innovationen für den Jäger oder auch andere Flugzeuge untersucht. In unserem Archiv stießen wir auf drei besonders … weiter

Abfangjäger mit Raketenantrieb Me 163 - Heimkehr eines Raketenjägers

29.11.2018 - Im Juli 1965 wurde im Rahmen einer Feierstunde eines der seltensten Flugzeuge, ein Raketenjäger vom Typ Me 163 B Komet, der Luftfahrtabteilung des Deutschen Museums in München übergeben. … weiter


Klassiker der Luftfahrt 2/2019

Klassiker der Luftfahrt
2/2019
07.01.2019

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Boeing B-52: Spektakulärer Absturz
- Tempest: Hawkers letzter Sturm
- Biscarosse: Wiege der Wasserflugzeuge
- He 111 auf Abwegen: Notlandung auf Herdla
- Bell 47G Der Whirlybird begeistert