19.11.2014
Klassiker der Luftfahrt

Lockheed PV-2 Harpoon sucht KäuferSeltene Gelegenheit

Die Warbird Warriors Foundation in Heber im US-Bundesstaat Utah will sich von ihrer Lockheed PV-2 Harpoon trennen.

Lockheed PV-2 Harpoon

Die PV-2 Harpoon in Begleitung einer Curtiss P-40. Beide sind als "Aleuten-Krieger" lackiert. Foto und Copyright: Caliaro  

 

Damit steht eines der wenigen noch fliegenden Exemplare dieses Typs zum Verkauf. Die top restaurierte Harpoon wurde Ende 1945 an die US Navy geliefert. Schon ein Jahr später war ihre Dienstzeit beendet. Seit 1957 ging sie durch mehrere Privathände, diente unter anderem als Sprühflugzeug. 2006 übernahm Dave Hansen die PV-2 und versetzte sie in ihren Urzustand zurück. Ihre Lackierung entspricht einer auf den Aleuten eingesetzten Harpoon. Die historische Lockheed soll nun 390 000 Dollar kosten, nicht mehr als ein einmotoriges modernes Reiseflugzeug.



Weitere interessante Inhalte
Lost Squadron Suche nach P-38 in Grönland erfolgreich

20.07.2018 - In Grönland hat eine Expeditionsgruppe, ausgestattet mit moderner Technik, eine weitere Lockheed P-38 Lightning der "Lost Squadron", zu der auch die "Glacier Girl" gehört, gefunden. Die Bergung soll … weiter

Fotodokumente 1966: Farnborough wird international

16.07.2018 - Historische Bilder der Luftfahrtschau im britischen Farnborough aus dem Jahr 1966 — die 25. Ausgabe der Traditionsmesse war zudem ein Debüt: Zum ersten Mal präsentierten sich auch ausländische … weiter

Lockheed F-104 Europas letzter Starfighter

25.06.2018 - Seit 2016 fliegt in Europa wieder eine Lockheed F-104. Eine norwegische Gruppe betreibt den Jet von Bodø aus, doch leider ist die Flugzeit des Mach 2 schnellen Starfighters stark begrenzt. 2018 wird … weiter

Lockheed Super Constellation Keine Flüge in 2018

22.06.2018 - Auf der Webseite der Super Constellation Flyers Association wurde veröffentlicht, dass es die Lockheed auch 2018 nicht abheben wird. Die Arbeiten an der Flugzeugstruktur und den Systemen sind … weiter

Poseidon der Lüfte Martin P6M SeaMaster

22.06.2018 - Die P6M SeaMaster hätte Herrscher der Meere und Lüfte werden können. Doch anfängliche Probleme und die Politik machten dem letzten von Martin gebautem Kampfflugzeug den Garaus. Dabei war das … weiter


Klassiker der Luftfahrt 06/2018

Klassiker der Luftfahrt
06/2018
09.07.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- WB57 bei der NASA
- Lockheed SR-71 Blackbird: Der legendäre Mach-3-Jet im Detail
- Legion Condor: Erste Tests der neuen Jäger
- Ki-61. Die japanische Heinkel
- Die Staaken im Fronteinsatz