20.10.2016
Klassiker der Luftfahrt

Lockheed P-38 LightningVon Papua nach Colorado

Und da waren es elf. Die P-38-Lightning-Population ist in dieser Woche, um ein fliegendes Exemplar angestiegen. Die "White 33" ist nach langjähriger Restaurierung, durch die Firma WestPac, erstmals in der Luft gewesen. Im Cockpit Steve Hinton.

Lockheed P-38 Lightning Colorado Springs

Die "White 33" wurde bei der Firma Westpac restauriert. Foto und Copyright: Scott Klaers  

 

Das National Museum of World War II Aviation hat einen weiteren Meilenstein geschafft. Nach langjähriger Restaurierung bei der Firma WestPac Restorations ist in dieser Woche erstmals ihre P-38 Lightning geflogen. Die "White 33" wurde in Papua-Neuguinea geborgen und im Anschluss aufwendig restauriert. 

Das Museum beherrbergt in Colorado Springs, Colorado über 30 historische Flugzeuge von denen der Großteil flugfähig. Unter anderem eine B-25 Mitchell, eine P-47 Thunderbolt, zwei Grumman Avenger, eine Skyriader, mehrere Tigercats, eine Catalina und jetzt auch die Lockheed P-38 Lightning. Hinzu kommen noch weitere Ausstellungsstücke, die als Leihgaben im Museum sind. 

Beim erfolgreichen Erstflug saß niemand Geringeres im Cockpit als Steve Hinton. Der bekannte Warbirdpilot aus Chino, Kalifornien ist oft die erste Wahl, wenn es um Erstflüge bei Warbirds geht. Kürzlich wurden er und sein Sohn Steven Hinton Jr. in die Aviation Hall of Fame aufgenommen. 



Weitere interessante Inhalte
Model 1049 Lockheed Super Constellation

19.02.2018 - Die viermotorige Lockheed L-1049 Super Constellation gehört als mittlere Generation zur dreigliedrigen Lockheed-Constellation-Familie. Sie gilt als Krönung des Kolbenmotor-Verkehrsflugzeugbaus und … weiter

1966 Mein Flug mit dem Starfighter

16.02.2018 - Walter Wolfrum, im II. Weltkrieg Jagdflieger auf der Me 109 mit 137 Abschüssen, 1962 Deutscher Kunstflugmeister und 1966 Mitglied der Mannschaft, die die Bundesrepublik bei den … weiter

Pionier der Geschäftsreise Lockheed CL-329 JetStar: Einer der ersten Business-Jets

14.02.2018 - Die Lockheed CL-329 JetStar entstand aus einer Forderung der US Air Force nach einem strahlgetriebenen Verbindungsflugzeug. Doch die erhofften militärischen Aufträge blieben aus. Das Flugzeugmuster … weiter

Jäger und Bomber Top 10: Die meistgebauten US-Kampfflugzeuge des Zweiten Weltkriegs

14.02.2018 - Nach dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor rüsteten die US-Luftstreitkräfte mit enormer Kraftanstrengung auf. Welches die meistgebauten Kampfflugzeuge der USA im Zweiten Weltkrieg waren verrät … weiter

Jetbomber der US Air Force Martin XB-48: Ohne jede Chance

08.02.2018 - Die sehr konventionell ausgelegte XB-48 trat im Wettbewerb um einen neuen Jetbomber der US Air Force gegen die Boeing B-47 an. Allerdings konnte das Martin-Muster nicht mit den Leistungen mithalten, … weiter


Klassiker der Luftfahrt 02/2018

Klassiker der Luftfahrt
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Amerika-Bomber Me 264
- Selbstopferangriffe: Yokosuka MXY-7
- Lockheed Vega
- Grumman Albatross
- Starfighter fliegt in Norwegen
- Reno Air Race
- Gefechtsbericht Hawker Fury