20.10.2016
Klassiker der Luftfahrt

Lockheed P-38 LightningVon Papua nach Colorado

Und da waren es elf. Die P-38-Lightning-Population ist in dieser Woche, um ein fliegendes Exemplar angestiegen. Die "White 33" ist nach langjähriger Restaurierung, durch die Firma WestPac, erstmals in der Luft gewesen. Im Cockpit Steve Hinton.

Lockheed P-38 Lightning Colorado Springs

Die "White 33" wurde bei der Firma Westpac restauriert. Foto und Copyright: Scott Klaers  

 

Das National Museum of World War II Aviation hat einen weiteren Meilenstein geschafft. Nach langjähriger Restaurierung bei der Firma WestPac Restorations ist in dieser Woche erstmals ihre P-38 Lightning geflogen. Die "White 33" wurde in Papua-Neuguinea geborgen und im Anschluss aufwendig restauriert. 

Das Museum beherrbergt in Colorado Springs, Colorado über 30 historische Flugzeuge von denen der Großteil flugfähig. Unter anderem eine B-25 Mitchell, eine P-47 Thunderbolt, zwei Grumman Avenger, eine Skyriader, mehrere Tigercats, eine Catalina und jetzt auch die Lockheed P-38 Lightning. Hinzu kommen noch weitere Ausstellungsstücke, die als Leihgaben im Museum sind. 

Beim erfolgreichen Erstflug saß niemand Geringeres im Cockpit als Steve Hinton. Der bekannte Warbirdpilot aus Chino, Kalifornien ist oft die erste Wahl, wenn es um Erstflüge bei Warbirds geht. Kürzlich wurden er und sein Sohn Steven Hinton Jr. in die Aviation Hall of Fame aufgenommen. 



Weitere interessante Inhalte
Lockheed Super Constellation Keine Flüge in 2018

22.06.2018 - Auf der Webseite der Super Constellation Flyers Association wurde veröffentlicht, dass es die Lockheed auch 2018 nicht abheben wird. Die Arbeiten an der Flugzeugstruktur und den Systemen sind … weiter

Poseidon der Lüfte Martin P6M SeaMaster

22.06.2018 - Die P6M SeaMaster hätte Herrscher der Meere und Lüfte werden können. Doch anfängliche Probleme und die Politik machten dem letzten von Martin gebautem Kampfflugzeug den Garaus. Dabei war das … weiter

Die Transporterfrage Hercules oder Transall

18.06.2018 - In den 60er Jahren wurde in Frankreich und Deutschland dringend ein Nachfolger für den Transporter „Nora“ (Nord Noratlas) gesucht, der den gewachsenen Ansprüchen an Reichweite, Nutzlast und … weiter

Fotodokumente Lockheeds nicht realisierte Projekte

14.06.2018 - Alle hier gezeigten Ideen stammen von durchaus seriösen Ingenieuren des US-Luftfahrtkonzerns Lockheed, die zu interessanten Entwürfen führten, jedoch nie realisiert wurden. … weiter

Heroes of Aviation Seltene Dokumente werden versteigert

13.06.2018 - In Paris kommen am 16. Juni 2018 seltene Luftfahrt-Devotionalien unter den Hammer. Artcurial versteigert neben Manuskripten und Aquarellen von Saint-Exupéry auch Briefe der Wright Brothers und … weiter


Klassiker der Luftfahrt 05/2018

Klassiker der Luftfahrt
05/2018
28.05.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Boeing C-97: Der letzte Stratofreighter ist zurück
- Heinz Piper: Der fliegende Postbote
- Fieseler Fi 167: Einsatz auf der "Graf Zeppelin"
- Museum auf Java
- ETF-51D: Mustang im Pazifik