17.08.2017
Klassiker der Luftfahrt

Der erste strahlgetriebene Transporter der WeltLockheed C-141A Starlifter Werbeprospekt

Im Jahr 1963 startete der erste strahlgetriebene Transporter der Welt zu seinem Jungfernflug. Die Lockheed C-141 Starlifter sollte mehr als vier Jahrzehnte wertvolle Dienste bei der US Air Force leisten.

"Innerhalb von 80 Stunden kann eine Flotte von 205 C-141A Starlifter eine gesamte Luftlande-Division non-stop von US-Basen nach Westeuropa transportieren. Die C-141A befördert ein oder mehrere Exemplare aller Modelle von strategischen oder taktischen Flugkörpern die eine Verlegung nach Übersee bedürfen. Der gesamte Globus wird innerhalb der Reichweite der C-141A mit einem Stop und erheblicher Nutzlast sein." So beginnt Lockheeds Werbebroschüre über den Startlifter aus dem Anfang der 60er Jahre. Der Flugzeugbauer pries seinen neuesten Transporter auch auf dem zivilen Markt an. Hier blieb der C-141 allerdings der Erfolg verwehrt. Für die US Air Force baute Lockheed bis Februar 1968 insgesamt 284 Exemplare. Die letzten Maschinen gingen erst im Frühjahr 2006 außer Dienst.

Technische Daten C-141A:

Lockheed C-141 Starlifter US Air Force

Lockheed C-141 Starlifter der USAF. Foto und Copyright: US Air Force  

 

Hersteller: Lockheed, Marietta, Georgia, USA (Daten für C-141B in Klammern)
Besatzung: 4
Nutzlast: 154 Soldaten, 123 Fallschirmspringer, 80 Krankentragen, 32136 kg Fracht
Antrieb: 4 Pratt & Whitney TF33-P-7
Schub: je 93,33 kN
Länge: 44,20 m (51,29 m)
Höhe: 11,96 m
Spannweite: 48,74 m
Flügelfläche: 299,9 m²
Leermasse: 60678 kg (67186 kg)
max. Startmasse: 143600 kg (146555 kg)
Höchstgeschwindigkeit: 919 km/h
Reisegeschwindigkeit: 797 km/h
Startstrecke (15-m-Hindernis): 1722 m (1768 m)
Landestrecke: 1265 m
Reichweite: 6565 km (4725 km)

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Begleiter für die B-29 Mischantrieb-Jäger Convair XP-81

14.05.2018 - Die Convair XP-81 war der erste Turboprop-Jäger der US Air Force. Trotz des Mischantriebs mit einem Strahltriebwerk blieben die Leistungen hinter den Erwartungen zurück. Das Programm wurde 1947 … weiter

Canberra made in USA Martin B-57 - Lizenzbau und Weiterentwicklung in Baltimore

11.05.2018 - Ursprünglich als schnelle Lösung für den Koreakrieg gedacht, kam die B-57 letztlich erst in Vietnam zum Einsatz. Martin entwickelte den englischen Bomber mit neuem Cockpit weiter und baute auch eine … weiter

Century-Series Convair F-106 Delta Dart – Cadillac der Lüfte

09.05.2018 - Die Convair F-106 Delta Dart gilt als eines der elegantesten Kampfflugzeuge und war bei ihren Piloten als „Cadillac der Lüfte“ sehr beliebt. Fast drei Jahrzehnte sorgte sie bei US Air Force und US Air … weiter

Kriegsende Das Ende der Luftwaffe – April und Mai 1945

08.05.2018 - Ohne Flugzeuge, Ersatzteile, Munition und Treibstoff sah die Luftwaffe spätestens ab Anfang April 1945 ihrem Ende entgegen. Trotzdem flogen Piloten noch bis zuletzt Einsätze gegen die Alliierten. Die … weiter

Fotodokumente Consolidated B-24 Liberator im Einsatz über Europa

03.05.2018 - Die von der Consolidated Aircraft konstruierte B-24 Liberator war mit über 18 000 Exemplaren das meistgebaute amerikanische Militärflugzeug. … weiter


Klassiker der Luftfahrt 04/2018

Klassiker der Luftfahrt
04/2018
09.04.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Todestag: Manfred von Richthofen
- Hitler Attentat: An Bord mit von Stauffenberg
- Kanadisches Fliegerass George Beurling
- Grumman FM-2 Wildcat
- Spitfire PR XI