12.04.2016
Klassiker der Luftfahrt

Boeing B-29 SuperfortressLebenszeichen nach der Winterpause

Nach dem harten Winter im Freien liefen in der letzten Woche die Motoren der Boeing B-29 Superfortress "Doc" erstmals im Jahr 2016. Die freiwilligen Helfer sind jetzt mit den Vorbereitungen des erneuten Erstflugs beschäftigt.

Boeing B-29 Superfortress Doc

Lebenszeichen nach der Winterpause. Die vier Motoren laufen wieder. Foto und Copyright: via Doc´s Friends  

 

Das der Winter in Wichita/Kansas hart und lang sein kann, erfuhren die Mitglieder des Vereins "Doc´s Friends" in den ersten Monaten des Jahres 2016. Bis Anfang April zogen sich die Phasen aus schlechtem Wetter und Schnee. Die B-29 musste in Ermangelung eines geeigneten Hangars die Monate im Freien verbringen. 

Jetzt geht es mit großen Schritten in Richtung erneutem Erstflug. Der größte Posten dabei ist, die Überprüfung der Dokumente durch die amerikanische FAA. Natürlich wird auch der historische Bomber auf Herz und Nieren geprüft. Die ersten Motorenläufe im neuen Jahr fanden in der vergangenen Woche statt, um "Doc" auf die bevorstehende Prüfung vorzubereiten. Wenn die FAA alle Papiere und System geprüft und die Maschine freigegeben hat, steht dem ersten Flug nach über 50 Jahren nichts mehr im Weg. 

Alle Infos und Videos vom Motorenlauf findet man auf der Webseite des Vereins

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Prinzing


Weitere interessante Inhalte
Drei ist Trumpf Die Boeing 727 bei der Lufthansa

22.06.2018 - Vor mehr als 50 Jahren startete die erste Boeing 727 zu ihrem Jungfernflug. Gut ein Jahr zuvor, im Jahr 1962, bewies die Lufthansa ein gutes Gespür für den Erfolg des neuen, dreistrahligen Konzepts. … weiter

Kein Ende in Sicht für die Bomberlegende Boeing B-52 Stratofortress: Dino im Einsatz

13.06.2018 - Dank mehrerer Verbesserungen soll der dienstälteste Bomber der US Air Force noch bis 2040 im Einsatz bleiben. Die B-52 kann die modernsten Waffen der Air Force einsetzen. … weiter

Fotodokumente Forschungsflugzeuge der NACA und NASA

12.06.2018 - Die amerikanische NASA, die 1958 aus dem National Advisory Committee on Aeronautics (NACA) hervorging, ist einer der größten Wegbereiter für die Luft- und Raumfahrt. … weiter

Fliegende Festung Boeing B-17

25.05.2018 - Nur noch wenige Boeing B-17, auch "Flying Fortress" genannt, sind flugfähig: Etwa 50 Stück der fliegenden Festung sollen weltweit erhalten geblieben sein, die meisten als Museumsstücke am Boden. Nur … weiter

Fotodokumente Erfolgsgeschichte Boeing – 1930er bis 1950er

23.05.2018 - Nicht nur die Firmengebäude, auch die Aufträge und die Bekanntheit von Boeing wuchsen in den 1930er Jahren weiter. Der Hersteller aus Seattle brachte immer neue Superlative hervor. … weiter


Klassiker der Luftfahrt 05/2018

Klassiker der Luftfahrt
05/2018
28.05.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Boeing C-97: Der letzte Stratofreighter ist zurück
- Heinz Piper: Der fliegende Postbote
- Fieseler Fi 167: Einsatz auf der "Graf Zeppelin"
- Museum auf Java
- ETF-51D: Mustang im Pazifik