12.04.2016
Klassiker der Luftfahrt

Boeing B-29 SuperfortressLebenszeichen nach der Winterpause

Nach dem harten Winter im Freien liefen in der letzten Woche die Motoren der Boeing B-29 Superfortress "Doc" erstmals im Jahr 2016. Die freiwilligen Helfer sind jetzt mit den Vorbereitungen des erneuten Erstflugs beschäftigt.

Boeing B-29 Superfortress Doc

Lebenszeichen nach der Winterpause. Die vier Motoren laufen wieder. Foto und Copyright: via Doc´s Friends  

 

Das der Winter in Wichita/Kansas hart und lang sein kann, erfuhren die Mitglieder des Vereins "Doc´s Friends" in den ersten Monaten des Jahres 2016. Bis Anfang April zogen sich die Phasen aus schlechtem Wetter und Schnee. Die B-29 musste in Ermangelung eines geeigneten Hangars die Monate im Freien verbringen. 

Jetzt geht es mit großen Schritten in Richtung erneutem Erstflug. Der größte Posten dabei ist, die Überprüfung der Dokumente durch die amerikanische FAA. Natürlich wird auch der historische Bomber auf Herz und Nieren geprüft. Die ersten Motorenläufe im neuen Jahr fanden in der vergangenen Woche statt, um "Doc" auf die bevorstehende Prüfung vorzubereiten. Wenn die FAA alle Papiere und System geprüft und die Maschine freigegeben hat, steht dem ersten Flug nach über 50 Jahren nichts mehr im Weg. 

Alle Infos und Videos vom Motorenlauf findet man auf der Webseite des Vereins

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Prinzing


Weitere interessante Inhalte
Vom Bomber zum Passagierflugzeug Boeing 377 Stratocruiser

17.10.2018 - Nach dem Zweiten Weltkrieg kam wieder Bewegung in die Entwicklung von Passagierflugzeugen, und Boeing konnte dabei aus seinen Erfahrungen mit Langstreckenbombern schöpfen. So entstand die 377 … weiter

Dreistrahler-Erfolg Boeing 727: Vom Bestseller zum Exoten

16.10.2018 - Vor mehr als 50 Jahren startete die Boeing 727 zu ihrem Erstflug. Mit 1832 gebauten Exemplaren war sie damals der erfolgreichste Airliner aller Zeiten. Heute ist sie nur noch selten auf den Flughäfen … weiter

Boeing 314 Atlantik-Königin

10.10.2018 - Vor dem Zweiten Weltkrieg verbreiteten Boeings Flugboote Glamour und Luxus auf den sehr exklusiven Linienflügen über den Atlantik. Der Krieg verhinderte die zivile Karriere der Boeing 314 Clipper. … weiter

Fotodokumente Forschungsflugzeuge der NACA und NASA

09.10.2018 - Die amerikanische NASA, die 1958 aus dem National Advisory Committee on Aeronautics (NACA) hervorging, ist einer der größten Wegbereiter für die Luft- und Raumfahrt. … weiter

Dornier Museum Friedrichshafen Landshut-Projektteam nimmt Arbeit auf

20.09.2018 - Die beiden ersten Mitarbeiter des Projektteams, das in den kommenden Jahren für die Erstellung und Umsetzung der Ausstellung rund um die „Landshut“ verantwortlich sein wird, haben am 18. September … weiter


Klassiker der Luftfahrt 08/2018

Klassiker der Luftfahrt
08/2018
08.10.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Mit den Bullen nach Duxford
- Jagszweisitzer Junkers J 48
- Museum Villingen-Schwenningen
- Erster Weltkrieg: Kampfzweisitzer aus Hannover
- Luftwaffe 1939: Die große Stuka-Katastrophe