03.04.2018
Klassiker der Luftfahrt

D-AQUIJu-52-Piloten trainieren in Paderborn

Vom 4. bis 18. April ist die Ju 52 der Deutschen Lufthansa Berlin-Stiftung für Übungsflüge am Paderborn-Lippstadt Airport zu Gast.

Ju 52 der Deutschen Lufthansa Berlin-Stiftung

Die Ju 52 D-AQUI ist im April 2018 für Trainingsflüge in Paderborn. Foto und Copyright: Paderborn-Lippstadt Airport  

 

Die Ju 52 D-AQUI und ihre Cockpit- und Kabinenbesatzungen werden für die im Mai beginnende Flugsaison fit gemacht. Vom 4. bis 18. April trainieren die Piloten den Umgang mit der historischen Dreimot. Ausgangsbasis für die Übungsflüge ist wie im vergangenen der Flughafen Paderborn-Lippstadt.

„Am Paderborn-Lippstadt Airport finden wir die Ausstattung eines modernen Flughafens vor und zugleich eine große Hilfsbereitschaft, Flexibilität und Begeisterung für die historische Fliegerei. Deswegen ist der Standort für unsere Trainingsflüge ideal“, sagt Uwe Wendt, Flugbetriebsleiter bei der Deutschen Lufthansa Berlin-Stiftung, die sich um den Erhalt historischer Flugzeuge kümmert.

Am 1. Mai beginnt dann die Flugsaison in Dresden. Ein erster Saison-Höhepunkt ist der Hamburger Hafen­geburtstag. Vier Tage lang, vom 10. bis 13. Mai, können Ju-52-Passagiere das bunte Treiben im Hafen und rund um die Alster aus der Luft erleben. Als weiteres Saison-Highlight steht ein Besuch bei den "Do-Days" in Friedrichshafen am 11. und 12. August auf dem Plan. Insgesamt soll das 82 Jahre alte Flugzeug von Mai bis Oktober rund 550 Rund- und Streckenflüge in ganz Deutschland absolvieren. Flüge können unter www.lufthansa-ju52.de gebucht werden.



Weitere interessante Inhalte
Drei ist Trumpf Die Boeing 727 bei der Lufthansa

22.06.2018 - Vor mehr als 50 Jahren startete die erste Boeing 727 zu ihrem Jungfernflug. Gut ein Jahr zuvor, im Jahr 1962, bewies die Lufthansa ein gutes Gespür für den Erfolg des neuen, dreistrahligen Konzepts. … weiter

Frachtfliegen Die frühe Frachtluftfahrt

04.06.2018 - Am 19. August 1911 transportierte ein Harlan-Eindecker druckfrische Exemplare der „Berliner Morgenpost“ von Berlin-Johannisthal nach Frankfurt an der Oder. Dieser Flug markiert den Beginn der … weiter

Hugo-Junkers-Fest-Dessau Junkers F 13 und Ju 52 erstmals zusammen

22.05.2018 - Der 19. Mai 2018 war ein ganz besonderer Tag für die Bewohner von Dessau und die Besucher des Hugo Junkers Fest. Erstmals konnten sie eine Junkers F 13 und Ju 52 zusammen in der Luft erleben. Ein … weiter

Junkers F 13 Die "Annelise" kommt nach Dessau

15.05.2018 - Der historische Nachbau der legendären Junkers F 13 wird am Freitag den 18. Mai 2018 im Rahmen des Hugo-Junkers-Festes in Dessau landen. Mit an Bord ist Bernd Junkers, Enkel des Firmengründers Prof. … weiter

Fotodokumente Flugzeuge der Luft Hansa bis 1932 - Frühe Kranichjahre

16.04.2018 - Erstaunlich schnell schuf sich die 1926 gegründete Deutsche Luft Hansa ein weit gespanntes Streckennetz. … weiter


Klassiker der Luftfahrt 05/2018

Klassiker der Luftfahrt
05/2018
28.05.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Boeing C-97: Der letzte Stratofreighter ist zurück
- Heinz Piper: Der fliegende Postbote
- Fieseler Fi 167: Einsatz auf der "Graf Zeppelin"
- Museum auf Java
- ETF-51D: Mustang im Pazifik