25.04.2017
Klassiker der Luftfahrt

CAF Dixie WingFighter-Formation

Die drei wichtigsten Flugzeuge der USAAF des Zweiten Weltkriegs flogen am vergangenen Wochenende in den USA erstmals wieder zusammen. Die Formation aus Curtiss P-40, Bell P-63A und P-51 Mustang war das Highlight des CAF WWII Heritage Days.

American_Fighter_Formation_Greg Morehead

Diese einmalige Formation fotografierte Greg Morehead bei den WWII Heritage Days des CAF Dixie Wing. Foto und Copyright: Greg Morehead  

 

Geschichte steht in den USA hoch im Kurs. Besonders die der "Greatest Generation", das sind die Männer und Frauen, die während des Zweiten Weltkriegs für die USA gekämpft haben. So auch bei den diesjährigen CAF (Commemorative Air Force) WWII Heritage Days in Georgia. Der CAF Dixie Wing lud ein und viele Aussteller, Teilnehmer und Besucher kamen, um den Flugplatz in ein Feldlager der USAAF zu verwandeln.

Wenn die CAF ruft, dann kommen selbstverständlich auch immer unzählige Warbirds aus dem gesamten Land. Die Fighter standen an diesem Wochenende im Vordergrund und so ließen es sich die Organisatoren nicht nehmen auch ihren neusten Jäger zu präsentieren. Die nach einer langjährigen Restaurierung wieder fliegende P-63A Kingcobra.

Besonderes Highlight war die Formation aus den drei wichtigsten USAAF-Flugzeuge des Zweiten Weltkriegs. Die Zusammenstellung aus Curtiss P-40 Warhawk, Bell P-63A und zwei P-51 Mustang ist nur selten zu finden und wurde nicht nur von den Zuschauern bestaunt sondern, auch von den vielen anwesenden Fotografen. Klassiker der Luftfahrt-Freelancer Greg Morehead machte während eines Fotoflugs diese Aufnahme der historischen Gruppe. 



Weitere interessante Inhalte
Konstrukteur Edgar Schmued - Vater der Mustang

17.01.2018 - Die von ihm konstruierten Flugzeuge P-51, F-86 und F-100 sind weltbekannt, er blieb jedoch weitgehend im Hintergrund: Edgar Schmued, der Vater der Mustang. Er wurde in Deutschland geboren und wanderte … weiter

Fotodokumente Die Flugzeuge der US Air Force-Kunstflugstaffel Thunderbirds

14.01.2018 - Vor mehr als 60 Jahren, nämlich am 1. Juni 1953, rief die US Air Force auf der Luke AFB in Arizona ihre offizielle Kunstflugstaffel ins Leben: den 3600th Air Demonstration Flight, besser bekannt als … weiter

Fotodokumente Neustart der Luftwaffe nach dem Krieg

12.01.2018 - 1956 erfolgte die Wiederbewaffnung der Bundesrepublik. Elf Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs erhielt Deutschland wieder eine Luftwaffe. … weiter

Ein echter Rennstall New England Air Museum

12.01.2018 - Connecticut liegt ja nicht unbedingt im Fokus der europäischen USA-Reisenden, aber für Luftfahrtinteressierte Besucher lohnt sich auf jeden Fall die rund 200 Kilometer lange Anreise aus New York oder … weiter

Fotodokumente Vom Entwurf zum Produkt – Flugzeuge im Vergleich

11.01.2018 - Möglichst spektakulär wollen die Illustrationen die neuen Projekte ihrer Firmen darstellen. Oft unterscheiden sich die Bilder dann deutlich vom fertigen Produkt, weil die Detailkonstruktion andere … weiter


Klassiker der Luftfahrt 02/2018

Klassiker der Luftfahrt
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Amerika-Bomber Me 264
- Selbstopferangriffe: Yokosuka MXY-7
- Lockheed Vega
- Grumman Albatross
- Starfighter fliegt in Norwegen
- Reno Air Race
- Gefechtsbericht Hawker Fury