05.12.2013
Klassiker der Luftfahrt

Hull Aero restauriert Spitfire Mk. IXWarbirds aus dem Kleinstbetrieb

Am walisischen Flugplatz Haverfordwest baut Hull Aero eine Supermarine Spitfire Mk. IX auf. Der Rumpf dürfte schon bald fertiggestellt sein.

Spitfire bei Hull Aero

Der Rumpf der Spitfire Mk. IX wird bei Hull Aero in einer Helling komplett neu aufgebaut. Foto: Jones  

 

Ralph Hull ist mit seiner Hull Aero fast ein Einzelkämpfer. Der 68jährige hatte sich schon vor vielen Jahren auf die Restaurierung historischer Flugzeuge spezialisiert. Mit Alun Lewis, seinem einzigen Angestellten, arbeitet er seit langem für einen britischen Kunden am Aufbau einer Spitfire Mk. IX. Fallweise werden die beiden dabei noch von einem Helfer unterstützt. Grundlage für den Neuaufbau der Spitfire ist ein stark beschädigtes Wrack. Sehr viele strukturelle Komponenten des Jägers müssen neu angefertigt werden. Eines Tages soll die Spitfire wieder fliegen.

Hawker Tempest Restaurierung Flügel

Mit seinem Mitarbeiter Alun Lewis hat Ralph Hull (im Flügel stehend) in den vergagenen Monaten die Tragflächen und Fahrwerke einer Hawker Tempest wieder in einen flugtauglichen Zustand gebracht. Foto: Jones  

 

Ein zweites ebenfalls bereits seit einiger Zeit laufendes Projekt bei Hull Aero ist die Restaurierung des Flügels und der Fahrwerke für eine Hawker Tempest Mk. 5. Auftraggeber ist ein Amerikaner, für den das Flugzeug aus Indien geholt wurde.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
hm
Jetzt Fan werden! Newsletter abonnieren - Kostenlos direkt in Ihre Mailbox


Weitere interessante Inhalte
Hochmodernes Museum Militärgeschichte im NMM Soesterberg

30.10.2017 - Im Dezember 2014 öffnete das Nationaal Militair Museum im niederländischen Soesterberg seine Pforten. Gleich in den ersten beiden Wochen kamen mehr als 50 000 Besucher. Sie wurden nicht enttäuscht. … weiter

Der Feuerspeier Supermarine Spitfire

24.10.2017 - Die Spitfire gilt als der britische Kultjäger des Zweiten Weltkriegs und wird im Vereinigten Königreich noch heute entsprechend verehrt. Das mit 20 341 Exemplaren (und 2556 der Marineversion Seafire) … weiter

Zweiter Weltkrieg Supermarine Spitfire gegen Messerschmitt Bf 109

20.06.2017 - Im Ringen um die Luftherrschaft spielten im Zweiten Weltkrieg Jagdflugzeuge die entscheidende Rolle. Die Industrie auf deutscher und alliierter Seite befand sich im ständigen Wettbewerb um kleine und … weiter

Daimler-Benz Versuch Die Daimler-Spitfire

24.01.2017 - Beuteflugzeuge spielten im Zweiten Weltkrieg eine wichtige Rolle, um Stärken und Schwächen gegnerischer Flugzeuge auf den Grund zu gehen. Aus diesem Rahmen fiel jedoch eine Spitfire V heraus, die von … weiter

Museum Hendon Das Museum der Royal Air Force in London

15.11.2016 - Das Royal Air Force Museum gilt als eine der bedeutendsten Luftfahrtsammlungen der Welt: Rund 100 Flugzeuge und Hubschrauber sind in Hendon zu sehen. Ehrgeizige Expansionspläne könnten den Ruf noch … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Klassiker der Luftfahrt 08/2017

Klassiker der Luftfahrt
08/2017
09.10.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Iljuschin Il-2: Vom See in den Himmel
- Etappenflug mit der Caspar C 32 „Germania“
- Flugboot: Kawanishi H8K „Emily“
- Rundflüge: Aus dem Leben eines Barnstormers
- Gefechtsbericht: Begegnung mit der Do 335.44