16.04.2015
Klassiker der Luftfahrt

Perfekter NachbauVGC zeigt auf der AERO Horten IV

Der Vintage Glider Club zeigt auf der AERO in Friedrichshafen den spektakulären Nachbau einer Horten IV. Der Nurflügler könnte noch in diesem Jahr in die Luft kommen.

AERO 2015 - Horten IV-Nachbau 1

Spektakulärer Nachbau der Horten IV. Foto und Copyright: Herzog  

 

Das Original flog erstmals 1941 und gehörte zu den Aufsehen erregendsten Segelflugzeugkonstruktionen überhaupt. Vor etwa 15 Jahren gab Prof. Dr. Bernd Ewald seiner Idee Gestalt, die Horten IV völlig originalgetreu nachzubauen. Jetzt ist der Nachbau fast fertig.

AERO 2015 - Horten IV-Nachbau 2

Für die Arbeiten standen viele Originalpläne zur Verfügung. Beim Rumpfmittelteil mit seiner mit Holz verkleideten Stahlrohrstruktur gab die Flugwerft Schleißheim Schützenhilfe. Foto und Copyright: Herzog  

 

Für die Arbeiten standen viele Originalpläne zur Verfügung. Beim Rumpfmittelteil mit seiner mit Holz verkleideten Stahlrohrstruktur gab die Flugwerft Schleißheim Schützenhilfe, bei der die entsprechenden Komponenten für die Rekonstruktion genauestens Vermessen werden konnten. Anschließend fertigte die Lehrwerkstatt von Airbus in Bremen das zentrale Rumpfteil. 

Die Holzstruktur der Flügel baute der szenebekannte Sascha Häuser. Derzeit werden noch die mit einer Magnesiumbeplankung versehenen Flügelspitzen gebaut. Bei dem Ausstellungsstück auf der AERO sind die Flügelenden noch provisorisch mit GFK beplankt. Wenn die Tragflächen endgültig fertiggestellt sind, heißt es vor dem Erstflug nur noch die letzten Zulassungsfragen für die Horten IV zu klären.



Weitere interessante Inhalte
Strahljäger Testflugberichte der Messerschmitt Me 262

20.08.2018 - Es ist viel über die Entwicklung der Messerschmitt Me 262 geschrieben worden. Entsprach es immer der Wahrheit? Die originalen Testflugberichte aus der frühen Erprobungsphase des ersten Strahljägers … weiter

Wiederaufnahme des Flugbetriebs Ju-Air muss drei Auflagen erfüllen

17.08.2018 - Nach dem tödlichen Absturz einer Ju 52 in den Schweizer Alpen Anfang August nimmt die Ju-Air am Freitag den Betrieb mit ihren restlichen beiden Flugzeugen wieder auf. … weiter

1966 Mein Flug mit dem Starfighter

17.08.2018 - Walter Wolfrum, im II. Weltkrieg Jagdflieger auf der Me 109 mit 137 Abschüssen, 1962 Deutscher Kunstflugmeister und 1966 Mitglied der Mannschaft, die die Bundesrepublik bei den … weiter

Wings of Victory Fund Weitere IL-2 in Russland geborgen

16.08.2018 - Zwischen dem 8. und 10. August 2018 hat der Wings of Victory Fund eine seltene einsitzige Version der Iljuschin IL-2 Shturmovik vom Grund eines Sees in der Nähe von Murmansk geborgen. Das … weiter

Fotodokumente Flugzeugträger der US Navy in Aktion

16.08.2018 - Schon in den 1970er Jahren berichteten die Redakteure der FLUG REVUE über die Flugzeugträger der US Navy und besuchten mehrere Carrier auf deren Einsatzfahrten im Mittelmeer. … weiter


Klassiker der Luftfahrt 06/2018

Klassiker der Luftfahrt
06/2018
09.07.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- WB57 bei der NASA
- Lockheed SR-71 Blackbird: Der legendäre Mach-3-Jet im Detail
- Legion Condor: Erste Tests der neuen Jäger
- Ki-61. Die japanische Heinkel
- Die Staaken im Fronteinsatz