16.08.2017
Klassiker der Luftfahrt

PBY Catalina in LelystadSchreckmoment für Catalina in Holland

Am 15.08.2017 musste die älteste weltweit fliegende Consolidated PBY Catalina in Lelystad ohne Bugfahrwerk landen. Den sehr erfahrenen Piloten ist es zu verdanken, dass niemand zu Schaden kam und das Amphibienflugzeug nicht stark beschädigt wurde.

Consolidated PBY-5A Catalina_PH-PBY_Prinzing

Die Catalina bei einem Rundflug nahe Lelystad. Foto und Copyright: Philipp Prinzing  

 

Für die Crew der Catalina wird der Nachmittag des 15. August 2017 sicher noch länger in Erinnerung bleiben. Beim Anflug auf den Flugplatz Lelystad stellte man fest, dass das Bugrad nicht ausgefahren war. Nach einem ersten prüfenden Überflug über die Piste entschloss man sich im Anschluss für eine Landung auf der Betonbahn. Langsam flog das über 70 Jahre alte Amphibienflugzeug an und die Piloten setzen es vorsichtig auf das Hauptfahrwerk. Dabei ließen sie die Nase so lange wie möglich oben, um diese erst mit wenig Geschwindigkeit auf die harte Oberfläche zu setzen. 

Durch die lange Erfahrung und das Können der Crew ist dieses Manöver auch gelungen und größere Schäden konnten vermieden werden. Die Piloten der Catalina gehören zu den erfahrensten und am bestgeschulten PBY-Piloten weltweit. Die PH-PBY ist ebenfalls in einem ausgezeichneten Zustand. 

Der Weg dahin war allerdings nicht leicht. Nachdem die PBY-5A 1999 von der bankrotten Firma Catair übernommen worden war, stellte sich ihr Zustand als recht schlecht heraus. Viele Arbeitsstunden und über 350 000 Euro waren notwendig, bis die Maschine am 4. August 2004 wieder in die Luft gehen konnte. Noch im selben Monat wurde sie offiziell auf den Namen „Karel Doorman“ getauft. Der berühmte niederländische Admiral, kam 1942 bei der Schlacht in der Javasee ums Leben.

Klassiker der Luftfahrt wünscht den Betreibern alles Gute und hofft, dass sich dieses historische Muster bald wieder in dem Element befindet, in das es gehört. Der Luft. 



Weitere interessante Inhalte
Jagdbomber Republic F-84F Thunderstreak bei der Luftwaffe

12.12.2018 - Beim Wiederaufbau der Luftwaffe wurden nicht weniger als sechs Jagdbombergeschwader aufgestellt. Sie erhielten die Republic F-84F Thunderstreak, die zahlenmäßig zum wichtigsten Kampfjet der … weiter

Jagdflugzeug North American P-51 Mustang

12.12.2018 - 1940 startete eines der berühmtesten Jagdflugzeuge aller Zeiten zu seinem Erstflug. Die P-51 Mustang entstand innerhalb von nur knapp vier Monaten – nicht nur für die Ingenieure eine wilde Zeit. … weiter

Die Deutsche Luftfahrtsammlung Verlorene Schätze

11.12.2018 - Die 1936 eröffnete Deutsche Luftfahrtsammlung (DLS) in Berlin überdauerte nicht einmal zehn Jahre. Ihr Untergang im Bombenhagel machte sie zum Mythos. Lange verschollene Fotos erlauben noch einmal … weiter

California Dreaming Lyon Air Museum

11.12.2018 - „The Greatest Generation in aviation History“ – die großartigste Generation der Luftfahrt. So titelt das Lyon Air Museum auf seiner Website. Absolut zu Recht, denn in der klimatisierten Halle am … weiter

Fotodokumente Vom Entwurf zum Produkt – Flugzeuge im Vergleich

11.12.2018 - Möglichst spektakulär wollen die Illustrationen die neuen Projekte ihrer Firmen darstellen. Oft unterscheiden sich die Bilder dann deutlich vom fertigen Produkt, weil die Detailkonstruktion andere … weiter


Klassiker der Luftfahrt 01/2019

Klassiker der Luftfahrt
01/2019
26.11.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Oscar Bösch: Rammeinsatz mit der Fw 190
- Martin Marietta X-24: Auftriebskörper ohne Flügel
- Zerstörer: Einsatz mit der Messerschmitt Bf 110
- Spoerfliegerei: Die Übernahme des deutschen Luftsports 1933
- Würger 2.0: Jerry Yagens besondere Flug Werk 190