24.08.2015
Klassiker der Luftfahrt

Beliebter Trainer von 1930Ur-Great Lakes

Seit Kurzem ist am Flugplatz Saint-Cyr-l‘École, westlich von Paris, ein Great Lakes Sport Trainer 2T-1a stationiert. Es ist das einzige Exemplar dieses Doppeldeckers in Frankreich.

Great Lakes 2T-1a

Als Great Lakes 2T-1a von 1930 gehört dieser Doppeldecker zu den ersten gebauten Flugzeugen dieses Typs. Foto und Copyright: Janssonne  

 

Den 1930 gebauten Doppeldecker hat die französische Firma Demitris für seinen neuen Besitzer aus Kalifornien importiert. Er wurde von einem seiner Vorbesitzer von seinem ursprünglichen 85 PS leistenden Cirrus-III-Motor auf einen mit 200 PS wesentlich stärkeren Fairchild 6-440 umgerüstet. Great Lakes 2T-1a aus der Vorkriegszeit sind heute selten.

Nach seinem Erscheinen im Jahr 1929 wurde der zweisitzige Great Lakes-Doppeldecker aufgrund seiner guten Eigenschaften schnell populär. Als Antrieb dienten Cirrus-, Ensign- und Menasco-Motoren. Nach dem Krieg gab es immer noch Baupläne für das Flugzeug. In den 70er Jahren lebte die Great Lakes als 2T-1a-2 erneut als Serienflugzeug auf. Zwischen 1973 und 1978 wurden über 100 Exemplare, überwiegend mit 180-PS-Lycoming-Motoren ausgerüstet, neu gebaut. Von diesen fliegen auch einige in Europa.



Weitere interessante Inhalte
SNACSE Armagnac Die SE 2010 sollte den Langstrecken-Luftverkehr revolutionieren

18.06.2018 - Die französische Luftfahrtindustrie versuchte nach dem Zweiten Weltkrieg, an ihre Vorkriegserfolge anzuknüpfen. Die SE 2010 Armagnac wurde mit zu schwachen Antrieben ins Rennen geschickt und erfüllte … weiter

Fotodokumente Flugzeugträger – 1940er bis 1970er-Jahre

18.06.2018 - Flugzeugträger üben eine ganz eigene Faszination aus. An die Flugzeuge, die auf ihnen stationiert sind, wurden seit jeher besondere Anforderungen gestellt. … weiter

Exot im eigenen Land Die Dornier Do 215 bei der Luftwaffe

18.06.2018 - Die Dornier Do 215 war als Exportversion der Do 17 gedacht. Schweden hatte das Flugzeug mit DB-601-Motoren bestellt, erhielt die Flugzeuge aber aufgrund des Kriegsbeginns 1939 nicht. Stattdessen … weiter

Jagdflugzeug North American P-51 Mustang

15.06.2018 - 1940 startete eines der berühmtesten Jagdflugzeuge aller Zeiten zu seinem Erstflug. Die P-51 Mustang entstand innerhalb von nur knapp vier Monaten – nicht nur für die Ingenieure eine wilde Zeit. … weiter

Aus den Dienstvorschriften der Deutschen Luftwaffe Tarnfarben für die Heinkel He 111 P und H

15.06.2018 - Das Reichsluftfahrtministerium (RLM) erließ bereits kurz nach seinem Aufbau eine unübersehbare Flut von Erlassen und Dienstvorschriften. Jedes noch so kleine Detail wurde exakt umrissen und … weiter


Klassiker der Luftfahrt 05/2018

Klassiker der Luftfahrt
05/2018
28.05.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Boeing C-97: Der letzte Stratofreighter ist zurück
- Heinz Piper: Der fliegende Postbote
- Fieseler Fi 167: Einsatz auf der "Graf Zeppelin"
- Museum auf Java
- ETF-51D: Mustang im Pazifik