24.08.2015
Klassiker der Luftfahrt

Beliebter Trainer von 1930Ur-Great Lakes

Seit Kurzem ist am Flugplatz Saint-Cyr-l‘École, westlich von Paris, ein Great Lakes Sport Trainer 2T-1a stationiert. Es ist das einzige Exemplar dieses Doppeldeckers in Frankreich.

Great Lakes 2T-1a

Als Great Lakes 2T-1a von 1930 gehört dieser Doppeldecker zu den ersten gebauten Flugzeugen dieses Typs. Foto und Copyright: Janssonne  

 

Den 1930 gebauten Doppeldecker hat die französische Firma Demitris für seinen neuen Besitzer aus Kalifornien importiert. Er wurde von einem seiner Vorbesitzer von seinem ursprünglichen 85 PS leistenden Cirrus-III-Motor auf einen mit 200 PS wesentlich stärkeren Fairchild 6-440 umgerüstet. Great Lakes 2T-1a aus der Vorkriegszeit sind heute selten.

Nach seinem Erscheinen im Jahr 1929 wurde der zweisitzige Great Lakes-Doppeldecker aufgrund seiner guten Eigenschaften schnell populär. Als Antrieb dienten Cirrus-, Ensign- und Menasco-Motoren. Nach dem Krieg gab es immer noch Baupläne für das Flugzeug. In den 70er Jahren lebte die Great Lakes als 2T-1a-2 erneut als Serienflugzeug auf. Zwischen 1973 und 1978 wurden über 100 Exemplare, überwiegend mit 180-PS-Lycoming-Motoren ausgerüstet, neu gebaut. Von diesen fliegen auch einige in Europa.

Mehr zum Thema:
hm
Jetzt Fan werden! Newsletter abonnieren - Kostenlos direkt in Ihre Mailbox


Weitere interessante Inhalte
Vom Postflugzeug zum Bomber Amiot 350

19.11.2017 - Ursprünglich als Postflugzeug entworfen, sollte die Amiot-350-Familie als Bomber für die dringend benötigte Modernisierung der französischen Luftstreitkräfte sorgen. Doch das vielversprechende Muster … weiter

Transportflugzeug Curtiss C-46 Commando – großer Bruder der DC-3

19.11.2017 - Die robuste Curtiss Commando war im Zweiten Weltkrieg der stärkste zweimotorige Transporter der USA, der bei der Zuladung und den Höhenleistungen sogar die Douglas DC-3 beziehungsweise C-47 schlug. … weiter

Einstieg ins Jetzeitalter Britischer Bestseller: de Havilland Vampire

18.11.2017 - Vor mehr als 70 Jahren startete die Vampire zu ihrem Erstflug. Aufgrund ihrer Einfachheit ermöglichte sie vielen Ländern, in die Jet-Liga aufzusteigen. Mehr als 3300 Exemplare wurden gebaut. … weiter

Spion im Kalten Krieg Martin P4M Mercator

18.11.2017 - Heute fast in Vergessenheit geraten, diente in den 50er Jahren eine Handvoll Martin P4M zur elektronischen Aufklärung. Die Flugzeuge besaßen einen Mischantrieb aus Sternmotoren und Strahlturbinen. … weiter

Regionalflugzeug Fokker F.27 Friendship

18.11.2017 - Vor über 60 Jahren startete die Fokker F.27 zu ihrem Erstflug. Nach kurzer Durststrecke entwickelte sich die als Nachfolger der DC-3 entworfene Friendship zu einem der erfolgreichsten … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Klassiker der Luftfahrt 08/2017

Klassiker der Luftfahrt
08/2017
09.10.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Iljuschin Il-2: Vom See in den Himmel
- Etappenflug mit der Caspar C 32 „Germania“
- Flugboot: Kawanishi H8K „Emily“
- Rundflüge: Aus dem Leben eines Barnstormers
- Gefechtsbericht: Begegnung mit der Do 335.44