16.05.2014
Klassiker der Luftfahrt

Air-to-Air-Aufnahmen des Klassikers Fotoflug: Die Dove im Fokus

Matthias Kunde fliegt und fotografiert gerne. Seine Leidenschaft ist es, aus dem Cockpit der Cessna 182 seine Heimatstadt Solingen abzulichten. Kürzlich ist ihm ein Fotoflug mit der de Havilland D.H. 104 Dove, Kennung D-INKA, gelungen.

de Havilland Dove Air-to-Air

Bei einem Fotoflug "erwischte" Matthias Kunde diese de Havilland Dove. Foto und Copyright: Matthias Kunde, facebook.com/svo24  

 

Das traditionsreiche Passagierflugzeug in historischer LTU-Lackierung mit der Kennung D-INKA ist in privater Hand und heute am Flugplatz Essen/Mülheim stationiert – dort, wo auch die Cessna 182 von Matthias Kunde steht. Nach gründlicher Absprache vor dem Start hat Matthias Kunde diese Fotos gemacht, die wir Ihnen an dieser Stelle zeigen.

Der Pilot stellt seine Fotos kostenfrei der Allgemeinheit zur Verfügung. Er betreibt unter anderem eine mittlerweile recht bekannte facebook-Seite mit dem Titel „Solingen von oben“.

Die de Havilland Dove startete am 25. September 1945 zum Erstflug. Bis in die 1960er Jahre wurden 540 Stück des Passagierflugzeugs ausgeliefert. Die in Essen/Mülheim stationierte Dove wurde 1949 gebaut. Sie bietet Platz für acht Passagiere und wird von zwei 400 PS starken Gipsy-Queen-Motoren angetrieben. Ab 2004 wurde sie in privater Initiative rundum restauriert und erhielt ihr heutiges LTU-Outfit.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Umfangreiche Sammlung in der Touristenregion Dänemarks Flymuseum

20.10.2017 - Auf über 7000 Quadratmetern zeigt das „fliegende“ Museum am Flugplatz Stauning 50 dänische und ausländische Flugzeuge. Unter den Exponaten sind Stücke aus dänischer Fertigung wie die KZ I, von der es … weiter

Museum Hendon Das Museum der Royal Air Force in London

16.10.2017 - Das Royal Air Force Museum gilt als eine der bedeutendsten Luftfahrtsammlungen der Welt: Rund 100 Flugzeuge und Hubschrauber sind in Hendon zu sehen. Ehrgeizige Expansionspläne könnten den Ruf noch … weiter

Sammlung im Hangar 8 Militärluftfahrtausstellung in Zeltweg

15.10.2017 - Auf dem Flugplatz Hinterstoisser stehen nicht nur die modernsten Anlagen für Österreichs Eurofighter, im Hangar 8 wird seit 2005 auch die Historie der Luftstreitkräfte nach dem Zweiten Weltkrieg … weiter

Transporter fürs Grobe de Havilland DHC 4

20.09.2017 - Außerordentliche Kurzstart- und Kurzlandefähigkeiten zeichneten die in den 50er Jahren entwickelte DHC 4 Caribou aus. Die meisten dieser Flugzeuge lieferte de Havilland Canada an die US Army, bei der … weiter

Bild der Woche KW 33/2017 de Havilland D.H.112 Venom

14.08.2017 - Die Venom war Ende der 40er Jahre de Havillands konsequente Weiterentwicklung der Vampire. Wesentlich leistungsfähiger als die Vorgängerin erreichte sie bereits über 1000 km/h. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Klassiker der Luftfahrt 08/2017

Klassiker der Luftfahrt
08/2017
09.10.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Iljuschin Il-2: Vom See in den Himmel
- Etappenflug mit der Caspar C 32 „Germania“
- Flugboot: Kawanishi H8K „Emily“
- Rundflüge: Aus dem Leben eines Barnstormers
- Gefechtsbericht: Begegnung mit der Do 335.44