25.01.2018
Klassiker der Luftfahrt

FotodokumenteForschungsflugzeuge der NACA und NASA

Die amerikanische NASA, die 1958 aus dem National Advisory Committee on Aeronautics (NACA) hervorging, ist einer der größten Wegbereiter für die Luft- und Raumfahrt.

Anfang der Zwanzigerjahre beginnt unser Fotostreifzug durch die faszinierende Flugzeugflotte dieser berühmten Institutionen der Luftfahrtforschung.

Klassiker der Luftfahrt Ausgabe 01/2010



Weitere interessante Inhalte
Der Jet-Dinosaurier Boeing B-52 Stratofortress: Entwicklung einer Legende

21.02.2018 - Seit mehr als sechs Jahrzehnten leistet die Boeing B-52 Stratofortress zuverlässige Dienste bei der US Air Force, und ein Ende ist nicht abzusehen. Dabei begann die Entwicklung des achtstrahligen … weiter

Auftriebskörper Die Lifting-Bodies der NASA

15.02.2018 - Sichere Landung nach dem Wiedereintritt in die Erdatmosphäre. … weiter

Historisches Forschungsflugzeug North American X-15 - Vorstoß ins All

08.02.2018 - Drei Exemplare des Forschungsflugzeuges erflogen in den 50er und 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts Grenzbereiche der Aerodynamik und revolutionierten damit den Flugzeugbau. … weiter

Fotodokumente North American X-15 – Am Rande des Weltalls

31.01.2018 - Drei dieser Raketengeschosse baute North American für ein gemeinsames Forschungsprogramm der NASA und der US Air Force. Sie waren 15 m lang, hatten 6,7 m Spannweite und eine Startmasse von 15 420 kg. … weiter

Kein Ende in Sicht für die Bomberlegende Boeing B-52 Stratofortress: Dino im Einsatz

29.01.2018 - Dank mehrerer Verbesserungen soll der dienstälteste Bomber der US Air Force noch bis 2040 im Einsatz bleiben. Die B-52 kann die modernsten Waffen der Air Force einsetzen. … weiter


Klassiker der Luftfahrt 02/2018

Klassiker der Luftfahrt
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Amerika-Bomber Me 264
- Selbstopferangriffe: Yokosuka MXY-7
- Lockheed Vega
- Grumman Albatross
- Starfighter fliegt in Norwegen
- Reno Air Race
- Gefechtsbericht Hawker Fury