09.08.2017
Klassiker der Luftfahrt

CAF Swiss WingWarbird Fly In in Birrfeld

Am 5. August lud der CAF Swiss Wings erstmals zum Warbird Fly In auf den Flugplatz Birrfeld nahe Zürich. Über 20 Teilnehmer flogen aus allen Teilen der Schweiz ein und leisteten der Stinson L-5 "Stinsy" bei bestem Wetter Gesellschaft.

Stinson_L-5_Sentinal_a2a_prinzing

Die Stinson L-5 des CAF Swiss Wing. Foto und Copyright: Prinzing  

 

Die Idee zum Fly In hatten die Mitglieder des Schweizer Wings der Commemorative Air Force (CAF)als sie im vergangenen Jahr bei ihren Kollegen vom französischen Ableger der CAF waren. Bei der Durchführung wurden Synergien genutzt und der Termin passend zum Sommernachtsfest des Aeroclubs Aargau ausgewählt. Der Club ist ebenfalls in Birrfeld ansässig und so wurde von morgens bis abends um 18:00 das Fly In gestaltet und danach ausgelassen gefeiert.

Die Teilnehmer kamen aus allen Teilen der Schweiz eingeflogen und boten einen bunten Mix an Warbirds und Echo-Klasse-Flugzeugen aus 7 Jahrzehnten. Von der Piper Cub (L-4), über eine weitere Stinson L-5, zwei North American AT-6, Antonov, verschiedene Maschinen aus dem Hause Pilatus (P3, PC-6, PC-7), die seit Kurzem wieder in der Luft befindliche Dewoitine D.26 "Stadt Grenchen"  und als absoluter Stargast die weiltweit einzig fliegende Morane-Saulnier MS 406. Der Jäger mit dem markanten Motorenklang wurde von Daniel Koblet nach Birrfeld gebracht. 

Die Rote An-2 flog den ganzen Tag mit begeisterten Passagieren über die schöne Schweizer Landschaft und auch die "Stinsy" brachte den ein oder anderen Fan in die Luft. Auch für die Fotografen hat der Platz einige interessante Perspektiven zu bieten und so kamen alle Besucher auf ihre Kosten. 

 

Eine rundum gelungene Veranstaltung, die hoffentlich wiederholt wird.  



Weitere interessante Inhalte
Der erste V-Bomber der Royal Air Force Vickers Valiant: Der Vorreiter

19.10.2017 - Als erster Vertreter der berühmten britischen V-Bomber steht die Vickers Valiant noch heute im Schatten ihrer spektakulären Brüder Victor und Vulcan. Dabei vollbrachte das Vickers-Produkt viele … weiter

Legendäre Wüstenflotte Pima Air & Space Museum

19.10.2017 - Mit über 300 Flugzeugen und Hubschraubern ist das Pima Air & Space Museum in Tucson, Arizona, eines der größten Luftfahrtmuseen der Welt. … weiter

Fotodokumente Flugzeuge der NASA und der US Air Force im Rausch der Geschwindigkeit

18.10.2017 - Unsere Galerie zeigt Flugzeuge aus einer Zeit, als sich die NASA beziehungsweise deren Vorgängerorganisation NACA (National Advisory Committee for Aeronautics) und die US Air Force im Rausch der … weiter

Fotodokumente Die Wracks der Luftwaffe in Österreich

18.10.2017 - Die beiden österreichischen Luftwaffenflugplätze Wien-Schwechat und Klagenfurt wurden während des Zweiten Weltkriegs intensiv von der deutschen Luftwaffe genutzt. Bei Kriegsende kehrte Ruhe ein, und … weiter

Höhenflüge bis zum Ende Vielseitiges Jagdflugzeug Focke-Wulf Ta 152

18.10.2017 - Die Focke-Wulf Ta 152 wird zu den leistungsstärksten Jagdflugzeugen des Zweiten Weltkriegs gezählt. Neue Reihenmotoren eröffneten überlegene Höhen- und Geschwindigkeitsbereiche. Nur wenige Exemplare … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Klassiker der Luftfahrt 08/2017

Klassiker der Luftfahrt
08/2017
09.10.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Iljuschin Il-2: Vom See in den Himmel
- Etappenflug mit der Caspar C 32 „Germania“
- Flugboot: Kawanishi H8K „Emily“
- Rundflüge: Aus dem Leben eines Barnstormers
- Gefechtsbericht: Begegnung mit der Do 335.44