09.08.2017
Klassiker der Luftfahrt

CAF Swiss WingWarbird Fly In in Birrfeld

Am 5. August lud der CAF Swiss Wings erstmals zum Warbird Fly In auf den Flugplatz Birrfeld nahe Zürich. Über 20 Teilnehmer flogen aus allen Teilen der Schweiz ein und leisteten der Stinson L-5 "Stinsy" bei bestem Wetter Gesellschaft.

Stinson_L-5_Sentinal_a2a_prinzing

Die Stinson L-5 des CAF Swiss Wing. Foto und Copyright: Prinzing  

 

Die Idee zum Fly In hatten die Mitglieder des Schweizer Wings der Commemorative Air Force (CAF)als sie im vergangenen Jahr bei ihren Kollegen vom französischen Ableger der CAF waren. Bei der Durchführung wurden Synergien genutzt und der Termin passend zum Sommernachtsfest des Aeroclubs Aargau ausgewählt. Der Club ist ebenfalls in Birrfeld ansässig und so wurde von morgens bis abends um 18:00 das Fly In gestaltet und danach ausgelassen gefeiert.

Die Teilnehmer kamen aus allen Teilen der Schweiz eingeflogen und boten einen bunten Mix an Warbirds und Echo-Klasse-Flugzeugen aus 7 Jahrzehnten. Von der Piper Cub (L-4), über eine weitere Stinson L-5, zwei North American AT-6, Antonov, verschiedene Maschinen aus dem Hause Pilatus (P3, PC-6, PC-7), die seit Kurzem wieder in der Luft befindliche Dewoitine D.26 "Stadt Grenchen"  und als absoluter Stargast die weiltweit einzig fliegende Morane-Saulnier MS 406. Der Jäger mit dem markanten Motorenklang wurde von Daniel Koblet nach Birrfeld gebracht. 

Die Rote An-2 flog den ganzen Tag mit begeisterten Passagieren über die schöne Schweizer Landschaft und auch die "Stinsy" brachte den ein oder anderen Fan in die Luft. Auch für die Fotografen hat der Platz einige interessante Perspektiven zu bieten und so kamen alle Besucher auf ihre Kosten. 

 

Eine rundum gelungene Veranstaltung, die hoffentlich wiederholt wird.  



Weitere interessante Inhalte
Dynamisches Duo Douglas XB-42 und XB-43

20.02.2018 - Obwohl sie für die damalige Zeit hervorragende Leistungen boten, hatten die beiden Douglas-Flugzeuge keine Chance auf einen Serienauftrag. Dennoch fiel der XB-43 die Ehre zu, der erste Jetbomber der … weiter

Propelloplane XC-142A – Transporter für die US-Streitkräfte

20.02.2018 - Als in den 1960er Jahren die Air Force, Navy und Army einen neuen Kampfzonentransporter mit VTOL-Eigenschaften suchten, beteiligten sich Chance Vought, Hiller und Ryan an der Ausschreibung. Unter dem … weiter

Neuer Geschwindigkeitsweltrekord ! Voodoo-Zauber

20.02.2018 - Bereits vor über einem Monat setzte Steven Hinton Jr. "Stevo" eine neue Bestmarke für propellergetriebene Kolbenmotorflugzeuge. Mit fast 900 km/h stellte er damit den bisherigen Rekord, der seit den … weiter

Standardtransporter in drei Luftwaffen Nord Noratlas

19.02.2018 - In Frankreich entwickelt und unter Lizenz in Deutschland gebaut, war die Nord Noratlas in den 50er und 60er Jahren das Arbeitspferd der Lufttransportgeschwader beider Länder. Die dabei entstandene … weiter

Vom Langstreckenaufklärer zum Verkehrsflugzeug Republic XF-12 Rainbow

19.02.2018 - Die XF-12 von Republic war eines der aerodynamisch ausgefeiltesten Flugzeuge der Propellerära. Sie wurde während des Zweiten Weltkriegs als viermotoriger Aufklärer konzipiert, doch flog sie erst nach … weiter


Klassiker der Luftfahrt 02/2018

Klassiker der Luftfahrt
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Amerika-Bomber Me 264
- Selbstopferangriffe: Yokosuka MXY-7
- Lockheed Vega
- Grumman Albatross
- Starfighter fliegt in Norwegen
- Reno Air Race
- Gefechtsbericht Hawker Fury