14.01.2018
Erschienen in: 02/ 2018 Klassiker der Luftfahrt

Download E-KioskFlugzeugreport Messerschmitt Me 264 – Amerika-Bomber

Man nehme eine gewagte Idee, arbeite sie zu einem Konzept aus und verkaufe es als das Beste vom Besten. Et voilà – die Me 264 war geboren. Das Reichweiten-Wunder sollte nach Amerika fliegen, über New York Flugblätter abwerfen und wieder zurückkehren – zumindest auf dem Papier. Doch wie sah es in der Realität aus?

kl 02-2018 Flugzeugreport Messerschmitt Me 264-teaserbild

Die beiden Triebwerke Jumo 211 J auf Position I und II der Backbord-Tragfläche. Die Jumos wurden mitsamt der Luftschrauben der Serienfertigung für die Ju 88 A-4 entnommen. Foto und Copyright: DEHLA  

 

Lesen Sie den kompletten Artikel in Ausgabe 02/2018

Ausgabe: 02/2018



Weitere interessante Inhalte
Im Detail Messerschmitt Me 262

14.08.2018 - Die Messerschmitt Me 262 gehört zu den bahnbrechenden Entwürfen im Flugzeugbau: blitzschnell, schwer bewaffnet und in zahlreichen Versionen und Varianten wurde der Jagdbomber für die Luftwaffe … weiter

Zweiter Weltkrieg Taktiken und Technik der Nachtjäger

09.08.2018 - Vom Aufspüren nach Sicht bis hin zur elektronischen Führung der Nachtjäger bis auf wenige Meter an die Gegner heran: Die Nachtjagd nahm im Laufe des Zweiten Weltkriegs eine rasante Entwicklung. Und … weiter

Innovation oder Sackgasse Testreihen mit der Messerschmitt Bf 109

09.08.2018 - Immer wieder wurden mit Messerschmitt Bf 109 als Erprobungsträgern mögliche Innovationen für den Jäger oder auch andere Flugzeuge untersucht. In unserem Archiv stießen wir auf drei besonders … weiter

Messerschmitts Projekt Me 408 Mit 700 km/h von Haus zu Haus

03.08.2018 - Es sollte kein Wunschtraum mehr bleiben, mit 700 km/h von Haus zu Haus zu fliegen. Professor Willy Messerschmitt projektierte Mitte der 60er Jahre den "Roto-Jet" Me 408, der wirtschaftlicher als alle … weiter

Rüstungsexporte Deutsche Flugzeuge für Bulgarien

01.08.2018 - Im Zweiten Weltkrieg kämpfte das Königreich Bulgarien an der Seite der Achsenmächte. Moderne Militärtechnik erhielten die bulgarischen Streitkräfte aus Deutschland. So begann das Reich 1940 mit der … weiter


Klassiker der Luftfahrt 06/2018

Klassiker der Luftfahrt
06/2018
09.07.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- WB57 bei der NASA
- Lockheed SR-71 Blackbird: Der legendäre Mach-3-Jet im Detail
- Legion Condor: Erste Tests der neuen Jäger
- Ki-61. Die japanische Heinkel
- Die Staaken im Fronteinsatz