23.05.2014
Klassiker der Luftfahrt

Flugzeug-Veteranen auf der ILA 2014Das Wochenende gehört den Oldtimern

Die ILA Berlin Air Show ist unter den großen Luftfahrtmessen die Veranstaltung mit den meisten fliegenden Exponaten. Ein Großteil der gezeigten Fluggeräte sind Oldtimer, die vor allem an den Publikumstagen am Himmel zu sehen sind.

ILA 2014 Oldtimer Messerschmitt Me 262 Start Foto VKT

Die Messerschmitt Me 262 startet auf der ILA 2014 zu ihrer Flugvorführung. Foto und Copyright: Volker K. Thomalla/Klassiker der Luftfahrt  

 

Die Liste der Fluggeräte der ILA 2014 in Berlin ist lang und klangvoll: Messerschmitt Me 262, Douglas DC-3, Douglas DC-6, North American T-28C, Boeing Stearman, Bücker Jungmann, Bücker Bestmann, North American B-25J Mitchell, Chance Vought F4U-F Corsair, Nord Noratlas und Republic Seabee, um nur einige zu nennen. Viele der Flugzeug-Veteranen werden während der Publikumstage auch in der Luft gezeigt. Sie begeistern das Publikum mit dem Klang ihrer historischer Antriebe und als Zeugnisse historischer Luftfahrttechnik. Außer auf dem Hahnweide-Oldtimertreffen alle zwei Jahre besteht in Deutschland selten die Möglichkeit, eine solche Vielfalt an verschiedenen historischen Flugzeugmustern zu besichtigen.

Auch wenn nicht alle Flugzeuge unter die Definition eines Oldtimers falle, so sind genau genommen auch viele aktuelle Einsatzmuster von den verschiedenen Luftstreitkräften Oldtimer. Die türkische Luftwaffe zeigt beispielsweise auf der ILA in Berlin zwei F-4E Phantom II, die in den frühen siebziger Jahren gebaut wurden. Sie sind also rund 40 Jahre alt. Auch die Northrop F-5E Tiger II der Patrouille Suisse stammen konstruktiv aus den siebziger Jahren. Selbst das Einsatzmuster Tornado der deutsche Luftwaffe ist kein Youngtimer mehr. Der Erstflug dieses Flugzeugtyps liegt ebenfalls 40 Jahre zurück. So betrachtet sind auf der ILA mehr Oldtimer zu sehen als man auf den ersten Blick vermutet.



Weitere interessante Inhalte
Rüstungsexporte Deutsche Flugzeuge für Bulgarien

15.01.2019 - Im Zweiten Weltkrieg kämpfte das Königreich Bulgarien an der Seite der Achsenmächte. Moderne Militärtechnik erhielten die bulgarischen Streitkräfte aus Deutschland. So begann das Reich 1940 mit der … weiter

Fliegende Festung Boeing B-17

14.01.2019 - Nur noch wenige Boeing B-17, auch "Flying Fortress" genannt, sind flugfähig: Etwa 50 Stück der fliegenden Festung sollen weltweit erhalten geblieben sein, die meisten als Museumsstücke am Boden. Nur … weiter

Fotodokumente North American X-15 – Am Rande des Weltalls

08.01.2019 - Drei dieser Raketengeschosse baute North American für ein gemeinsames Forschungsprogramm der NASA und der US Air Force. Sie waren 15 m lang, hatten 6,7 m Spannweite und eine Startmasse von 15 420 kg. … weiter

Boschung Global Messerschmitt Bf 109 G-12 hat neuen Besitzer

22.12.2018 - Die schweizer Firma Boschung Global Ltd. hat am 22.11.2018 den Verkauf der Messerschmitt Bf 109 G-12 vermeldet. Der bisher auf Usedom geflogene Doppelsitzer, gehört nun der Messerschmitt Stiftung. Das … weiter

Jagdflugzeug North American P-51 Mustang

12.12.2018 - 1940 startete eines der berühmtesten Jagdflugzeuge aller Zeiten zu seinem Erstflug. Die P-51 Mustang entstand innerhalb von nur knapp vier Monaten – nicht nur für die Ingenieure eine wilde Zeit. … weiter


Klassiker der Luftfahrt 2/2019

Klassiker der Luftfahrt
2/2019
07.01.2019

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Boeing B-52: Spektakulärer Absturz
- Tempest: Hawkers letzter Sturm
- Biscarosse: Wiege der Wasserflugzeuge
- He 111 auf Abwegen: Notlandung auf Herdla
- Bell 47G Der Whirlybird begeistert