22.07.2016
Klassiker der Luftfahrt

Flugtage Soest 2016Fly In mit Airshow in Soest

Die Flugsportgemeinschaft Soest e. V. lädt am Wochenende vom 19. bis 21. August 2016 zur Fliegersause auf den Flugplatz Soest/Bad Sassendorf (EDLZ) ein.

Pioneer Team aus Italien

Das Pioneer Team aus Italien sorgt für eine beeindruckende Lichtshow am Himmel. Aber keine Sorge: Es wird auch genug altes Blech am Himmel geben! Foto und Copyright: Flugsportgemeinschaft Soest e. V.  

 

Auf der Teilnehmerliste stehen bereits viele Publikumslieblinge und Exoten: Von der einzigen flugfähigen  Vultee BT-13 in Europa über Ryan PT-22, Boeing Stearman, AT-6, Do 27, 2 Fieseler Storch bis hin zur P-51D Mustang, dem flugfähigen 1:1 Holznachbau der FW 190 und Yakovlev Yak-3U sind zahlreiche Klassiker und Legenden vertreten. Weitere Unterstützung für die Fraktion historischer deutscher Flugzeuge kommt von den Quax Fliegern mit Klemm 35D (Baujahr 1941), Bücker 131 (CASA Lizenzbau, Baujahr 1951) und Focke-Wulf FW 44J Stieglitz (Baujahr 1940). Für Freunde nostalgischer Flugzeuge gibt es einen weiteren interessanten Gast: Aus Essen kommt eine de Havilland Dove DH 104, die für Rundflüge über das Sauerland oder die Soester Börde zur Verfügung steht.

Spektakulär sind die Vorführungen des Pioneer Teams aus Italien, welche präzisen Formationsflug mit Pyro-Unterstützung in Szene setzt. Neben dem Acro Team aus Meschede wird auch Mike Rottland mit seiner Extra 300S formvollendeten Kunstflug zeigen. Leise und graziös wird der Kunstflug von Heinz Röltgen mit seinem Salto H101 Segelflugzeug sein.

Die Anreise auf dem Luftweg und das Übernachten am eigenen Flieger sind möglich. Nach dem fliegerischen Programm stehen fetzige Partys mit Live-Musik an.



Weitere interessante Inhalte
Standardtransporter in drei Luftwaffen Nord Noratlas

19.02.2018 - In Frankreich entwickelt und unter Lizenz in Deutschland gebaut, war die Nord Noratlas in den 50er und 60er Jahren das Arbeitspferd der Lufttransportgeschwader beider Länder. Die dabei entstandene … weiter

Vom Langstreckenaufklärer zum Verkehrsflugzeug Republic XF-12 Rainbow

19.02.2018 - Die XF-12 von Republic war eines der aerodynamisch ausgefeiltesten Flugzeuge der Propellerära. Sie wurde während des Zweiten Weltkriegs als viermotoriger Aufklärer konzipiert, doch flog sie erst nach … weiter

Model 1049 Lockheed Super Constellation

19.02.2018 - Die viermotorige Lockheed L-1049 Super Constellation gehört als mittlere Generation zur dreigliedrigen Lockheed-Constellation-Familie. Sie gilt als Krönung des Kolbenmotor-Verkehrsflugzeugbaus und … weiter

1966 Mein Flug mit dem Starfighter

16.02.2018 - Walter Wolfrum, im II. Weltkrieg Jagdflieger auf der Me 109 mit 137 Abschüssen, 1962 Deutscher Kunstflugmeister und 1966 Mitglied der Mannschaft, die die Bundesrepublik bei den … weiter

Fotodokumente Flugzeugträger – 1940er bis 1970er-Jahre

16.02.2018 - Flugzeugträger üben eine ganz eigene Faszination aus. An die Flugzeuge, die auf ihnen stationiert sind, wurden seit jeher besondere Anforderungen gestellt. … weiter


Klassiker der Luftfahrt 02/2018

Klassiker der Luftfahrt
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Amerika-Bomber Me 264
- Selbstopferangriffe: Yokosuka MXY-7
- Lockheed Vega
- Grumman Albatross
- Starfighter fliegt in Norwegen
- Reno Air Race
- Gefechtsbericht Hawker Fury