15.08.2017
Klassiker der Luftfahrt

Lufthansa Super StarFeuerlöschanlage löst im Hangar aus

Die derzeit am amerikanischen Flughafen Auburn-Lewiston restaurierte Lockheed L-1649A Super Star "badete" am Montag in chemischem Schaum, den eine irrtümlich auslösende Feuerlöschanlage ausstieß.

LH Super Star im Flug

Lockheed Superconstellation und Super Star zählen zu den elegantesten Verkehrsflugzeugen der Propeller-Ära (C) LH Archivfoto  

 

Die Lokalzeitung "Sun Journal" berichtete, der übermannshohe Schaumteppich im Hangar von Auburn habe durch die Feuerwehr beseitigt werden müssen. Zeitweise seien vier Menschen im Hangar eingeschlossen worden. Sie hätten jedoch auf einer erhöhten Ebene oberhalb des bis zu fast acht Meter hoch stehenden Schaums warten können, bis die Feuerwehr sie befreite.

Laut Brandleiter Geoff Low habe es sich um eine Fehlauslösung gehandelt. Dennoch seien mehrere Menschen mit dem Schaum in Berührung gekommen und einige hätten Schaum inhaliert. Zwei Menschen wurden ins Krankenhaus gebracht. Ernsthafte Verletzungen habe es nicht gegeben, zitiert die Zeitung den Feuerwehrmann.

Der Notruf ging um 9 Uhr morgens ein, nachdem Schaum außen an allen Öffnungen des Hangars austrat. Der vom Unternehmen Ansul hergestellte chemische Schaum soll bei Feuer dessen Nachschub an Sauerstoff abhalten. Bei Kontakt soll ein Abduschen mit Wasser reichen. Unklar ist bisher, wieweit die Lockheed Super Star, insbesondere deren Elektrik, durch die Schaumattacke beschädigt wurde. Auch die Wasser-Sprinkleranlage dürfte ausgelöst worden sein. Am Mittag gab die Feuerwehr das Gebäude frei, so dass die Reinigungsarbeiten beginnen konnten.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
FLUG REVUE / Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Überschalljäger Die Century-Series-Jets der US Air Force

17.04.2018 - Die berühmten Überschalljäger mit einer Typenbezeichnung ab 100 bildeten lange Zeit nicht nur im Bereich der Abfangjagd - wie die F-102 Delta Dagger und F-106 Delta Dart - das Rückgrat der US Air … weiter

Fotodokumente Die Flugzeuge der US Air Force-Kunstflugstaffel Thunderbirds

13.04.2018 - Vor mehr als 60 Jahren, nämlich am 1. Juni 1953, rief die US Air Force auf der Luke AFB in Arizona ihre offizielle Kunstflugstaffel ins Leben: den 3600th Air Demonstration Flight, besser bekannt als … weiter

Fotodokumente Vom Entwurf zum Produkt – Flugzeuge im Vergleich

13.04.2018 - Möglichst spektakulär wollen die Illustrationen die neuen Projekte ihrer Firmen darstellen. Oft unterscheiden sich die Bilder dann deutlich vom fertigen Produkt, weil die Detailkonstruktion andere … weiter

Niederlage gegen Europa US-Überschallverkehrsflugzeuge

12.04.2018 - Vor 50 Jahren scheiterte das prestigeträchtige SST-Projekt der USA, das eigentlich die Concorde und die Tupolew Tu-144 übertreffen und eine neue Ära im Luftverkehr einläuten sollte. … weiter

Jäger und Bomber Top 10: Die meistgebauten US-Kampfflugzeuge des Zweiten Weltkriegs

12.04.2018 - Nach dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor rüsteten die US-Luftstreitkräfte mit enormer Kraftanstrengung auf. Welches die meistgebauten Kampfflugzeuge der USA im Zweiten Weltkrieg waren verrät … weiter


Klassiker der Luftfahrt 04/2018

Klassiker der Luftfahrt
04/2018
09.04.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Todestag: Manfred von Richthofen
- Hitler Attentat: An Bord mit von Stauffenberg
- Kanadisches Fliegerass George Beurling
- Grumman FM-2 Wildcat
- Spitfire PR XI