26.11.2013
Klassiker der Luftfahrt

70 Jahre Landung der Alliierten in der NormandieC-47-Dakota-Treffen in Cherbourg

Zum Jahrestag der alliierten Landung in der Normandie organisiert das Round Canopy Parachuting Team (RCPT) ein C-47-/DC-3-Treffen auf dem Flugplatz Cherbourg-Maupertus.

Douglas C-47 G-DAKK Camouflage

In ihrem bewegten Leben ging die Douglas C-47 der Classic Wings durch viele Hände. Zeitweise erhielt sie wieder eine militärische Lackierung. Foto und Copyright: Classic Wings  

 

Das Round Canpoy Parachuting Team (RCPT) ist ein internationaler Verein, der Fallschirmabsprünge an historischen Plätzen organisiert. 2014 will das RCPT ein besonderers Flugzeug-Typentreffen veranstalten. Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 70. Jahrestag der alliierten Landung in der Normandie will das RCPT vom 3. bis zum 9. Juni möglichst viele Flugzeuge der Muster Douglas C-47 Dakota und DC-3 auf dem Flugplatz Cherbourg-Maupertus versammeln. Es ist geplant, dass DC-3 und C-47 aus den USA und aus Europa teilnehmen. Allein in Europa gibt es noch 15 flugfähige Exemplare dieses Typs.

In der Nacht vom 5. auf den 6. Juni 1944 setzten 925 C-47 Dakota insgesamt 13.000 amerikanische, britische und kanadische Fallschirmjäger ab. Zusätzlich schleppten die C-47 auch 500 Lastensegler in das Kampfgebiet. Die Douglas C-47 war damit das wichtigste Transportflugzeug der Alliierten während der Invasion.

Das RCPT organisiert zu diesem Jahrestag Massenabsprünge aus den teilnehmenden C-47 an historischen Orten und will so die Ereignisse, die Männer und die Maschinen von 1944 in das Blickfeld der Öffentlichkeit rücken. Weitere Informationen zu diesem Ereignis gibt es auf der Website www.daksovernormandy.com.



Weitere interessante Inhalte
Jagdbomber Republic F-84F Thunderstreak bei der Luftwaffe

12.12.2018 - Beim Wiederaufbau der Luftwaffe wurden nicht weniger als sechs Jagdbombergeschwader aufgestellt. Sie erhielten die Republic F-84F Thunderstreak, die zahlenmäßig zum wichtigsten Kampfjet der … weiter

Jagdflugzeug North American P-51 Mustang

12.12.2018 - 1940 startete eines der berühmtesten Jagdflugzeuge aller Zeiten zu seinem Erstflug. Die P-51 Mustang entstand innerhalb von nur knapp vier Monaten – nicht nur für die Ingenieure eine wilde Zeit. … weiter

Die Deutsche Luftfahrtsammlung Verlorene Schätze

11.12.2018 - Die 1936 eröffnete Deutsche Luftfahrtsammlung (DLS) in Berlin überdauerte nicht einmal zehn Jahre. Ihr Untergang im Bombenhagel machte sie zum Mythos. Lange verschollene Fotos erlauben noch einmal … weiter

California Dreaming Lyon Air Museum

11.12.2018 - „The Greatest Generation in aviation History“ – die großartigste Generation der Luftfahrt. So titelt das Lyon Air Museum auf seiner Website. Absolut zu Recht, denn in der klimatisierten Halle am … weiter

Fotodokumente Vom Entwurf zum Produkt – Flugzeuge im Vergleich

11.12.2018 - Möglichst spektakulär wollen die Illustrationen die neuen Projekte ihrer Firmen darstellen. Oft unterscheiden sich die Bilder dann deutlich vom fertigen Produkt, weil die Detailkonstruktion andere … weiter


Klassiker der Luftfahrt 01/2019

Klassiker der Luftfahrt
01/2019
26.11.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Oscar Bösch: Rammeinsatz mit der Fw 190
- Martin Marietta X-24: Auftriebskörper ohne Flügel
- Zerstörer: Einsatz mit der Messerschmitt Bf 110
- Spoerfliegerei: Die Übernahme des deutschen Luftsports 1933
- Würger 2.0: Jerry Yagens besondere Flug Werk 190