13.05.2016
Klassiker der Luftfahrt

EAA Air Venture OshkoshDouglas A-20 kommt nach Oshkosh

Ein weiteres Warbird-Highlight kommt zum alljährlichen EAA AirVenture nach Oshkosh. Die einzige weltweit fliegende Douglas A-20 Havoc, der texanischen Lewis Air Legend Sammlung wird Ende Juli zum AirVenture einfliegen.

Douglas A-20 Havoc eaa

Die einzige weltweit fliegende Douglas A-20 Havoc kommt nach Oshkosh. Foto und Copyright: Scott Slocum via eaa  

 

Über 7000 Douglas A-20 Havocs wurden während des Zweiten Weltkriegs für die amerikansichen Streitkräfte gebaut. Davon fliegt heute nur noch eine. Der leichte Bomber gehört zu der wachsenden Sammlung des texanischen Sammlers Rod Lewis aus San Antonio. Ihm gehören unter anderem auch die P-38F Lightning "Glacier Girl" und die F8F-2 Bearcat "Rare Bear". 

Seine Havor wurde 1943 als A-20G, mit zwei je 1700 PS leistenden Wright R-2600s Motoren gebaut und im Pazifik eingesetzt. Ausgestattet mit sechs 7,7mm Maschinengewehren und einer Bombenzuladung von 200o Kilogramm war die Havoc ein gefürchteter Gegener.

Der vorherige Besitzer war das Lone Star Flight Museum. Nach dem Verkauf an Lewis lies dieser die Maschine von Grund auf restaurieren und in ihren ursprünglichen militärischen Standard zurück versetzten. 

Als einziges weltweit fliegendes Exemplar ist die Havoc ein neben der Martin Mars ein weiteres Highlight beim EAA AirVenture.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Prinzing


Weitere interessante Inhalte
Fotodokumente Historische Sicherheitskarten

16.02.2018 - Umfragen bei Fluggesellschaften haben ergeben, dass sich tatsächlich die meisten Passagiere an oben stehende Aufforderung halten und die an jedem Platz befindlichen Sicherheitskarten nicht mit sich … weiter

Douglas C-47 That´s all Brother zum Erstflug abgehoben

08.02.2018 - Nach über 22000 Arbeitsstunden war es am 31. Januar endlich soweit und Douglas C-47 "That´s all brother" der Commemorative Air Force konnte zu ihrem erneuten Erstflug abheben. Es ist geplant, dass die … weiter

D-Day Squadron Per Großformation in die Normandie

06.02.2018 - Am 5. Februar 2018 hat die amerikanische Tunison Foundation, ein Betreiber historischer Flugzeuge, den offiziellen Start der D-Day Squadron verkündet. Die Gruppe von Enthusiasten wird 2019 eine ganze … weiter

Douglas AD-4N Skyraider Notlandung

05.02.2018 - Im September 2015 ist der französische Pilot Bernard Vurpillot auf dem Weg nach Cambrai. Plötzlich hat der Sternmotor seiner Skyraider Fehlzündungen, Flammen schlagen aus dem Motorraum. Was folgt, ist … weiter

Schlachtrösser im Ruhestand Fliegende Klassiker im War Eagles Air Museum

02.02.2018 - Neben berühmten Warbirds wie Mustang, Avenger oder Warhawk bietet das hierzulande kaum bekannte War Eagles Air Museum in New Mexico auch Exoten wie eine Tupolew Tu-2. … weiter


Klassiker der Luftfahrt 02/2018

Klassiker der Luftfahrt
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Amerika-Bomber Me 264
- Selbstopferangriffe: Yokosuka MXY-7
- Lockheed Vega
- Grumman Albatross
- Starfighter fliegt in Norwegen
- Reno Air Race
- Gefechtsbericht Hawker Fury