13.06.2014
Klassiker der Luftfahrt

Grumman G-21A Goose in WestonAmphibium mit langer Geschichte

Eine der ganz wenigen Grumman G-21A Goose in Europa ist am Weston Airport bei Dublin stationiert. Das klassische Amphibium stammt aus dem Jahr 1945.

Grumman G-21A Goose in Weston bei Dublin

Fast 70 Jahre ist diese Grumman G-21A Goose am irischen Flugplatz Weston bei Dublin. Foto und Copyright: Jones  

 

Gebaut wurde diese gut erhaltene Grumman Goose seinerzeit für die US-Streitkräfte, die sie aber nicht mehr in Dienst stellten. Erster Eigentümer wurde deshab 1947 eine texanische Ölfirma. Über weitere Stationen in Kanada und den USA gelangte der Oldtimer schließlich 1989 nach England, wo er gründlich überholt wurde. Vier Jahre dauerten die Arbeiten, dann flog das Grumman-Amphibium wieder und ging zurück in die USA.

1997 kaufte der Ire Osmond Kilkenny das Flugzeug. Manchem Rockfan mag er noch als Manager der Rockband U2 ein Begriff sein. Auch wenn heute der Schriftzug des National Flight Centre in Weston den Bug der G-21A Goose ziert, soll sie immer noch Kilkenny gehören.



Weitere interessante Inhalte
Deutsches Museum Neue App für Museumsbesucher

16.07.2018 - Für die Besucher des Deutschen Museums gibt es nun einen digitalen Begleiter. Seit heute steht die App kostenlos zum Download im App Store und bei Google Play bereit. Damit werden die Ausstellungen … weiter

Senkrechtstarter-Prototyp Rockwell XFV-12A

16.07.2018 - Ehrgeizige Ziele verfolgten die Planer der XFV-12A. Doch trotz aller Berechnungen mussten sie schließlich bei den Flugversuchen eingestehen, dass das Konzept nicht funktionierte. Der Senkrechtstarter … weiter

Fotodokumente 1966: Farnborough wird international

16.07.2018 - Historische Bilder der Luftfahrtschau im britischen Farnborough aus dem Jahr 1966 — die 25. Ausgabe der Traditionsmesse war zudem ein Debüt: Zum ersten Mal präsentierten sich auch ausländische … weiter

Leichter Jagdbomber Douglas A-4 Skyhawk

13.07.2018 - Der leichte Jagdbomber Douglas A-4 Skyhawk gehört zu den herausragend erfolgreichen Flugzeugentwürfen: Die einstrahlige Skyhawk wurde rund 25 Jahre lang gebaut, wobei fast 3000 Flugzeuge die … weiter

Erster britischer Atombomber Vickers Valiant

11.07.2018 - In den 1950er Jahren rüstete auch die Royal Air Force ihre strategische Bomberflotte auf Jetmuster um. Als schnelle Zwischenlösung bis zur Verfügbarkeit der fortschrittlichen Vulcan und Victor wurde … weiter


Klassiker der Luftfahrt 06/2018

Klassiker der Luftfahrt
06/2018
09.07.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- WB57 bei der NASA
- Lockheed SR-71 Blackbird: Der legendäre Mach-3-Jet im Detail
- Legion Condor: Erste Tests der neuen Jäger
- Ki-61. Die japanische Heinkel
- Die Staaken im Fronteinsatz