14.11.2014
Klassiker der Luftfahrt

De Havilland DH.90Seltene Dragonfly hat neuen Besitzer

Eine der zwei letzten De Havilland DH.90 Dragonfly wurde jetzt verkauft. Ihr neuer Heimatplatz wird Biggin Hill.

DH.90 Dragonfly

Die G-AEDU ist eine von nur noch zwei erhaltenen DH.90 Dragonfly. Foto und Copyright: Janssonne  

 

Käufer der DH.90 Dragonfly (G-AEDU) ist die in Biggin Hill beheimatete Shipping and Airlines Collection. Sie übernahm das Flugzeug von dem in der englischen Oldtimerszene bekannten Sir Torquil Norman. Die DH.90 ist ein wahrlich seltenes Sammlerstück. Neben der G-AEDU ist nur noch in Neuseeland die ebenfalls flugfähige ZK-AYR erhalten.

Zwischen 1935 und 1938 produzierte De Havilland lediglich 66 der viersitzigen Dragonfly. Die G-AEDU ergänzt nun die Sammlung von Vorkriegs-Klassikern der Shipping and Airlines Collection, zu der bereits eine Hornet Moth, Miles Messanger und Rearwin Sportster gehören.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
hm
Jetzt Fan werden! Newsletter abonnieren - Kostenlos direkt in Ihre Mailbox


Weitere interessante Inhalte
Allwetterjäger de Havilland DH 112 Sea Venom

13.11.2017 - Die doppelsitzige de Havilland DH 112 Sea Venom („Meeresgift“) war der erste trägergestützte Allwetter-Strahljäger der Royal Navy. Sie gehört zur sehr erfolgreichen Familie der markanten … weiter

Einsatz bei jedem Wetter de Havilland Sea Vixen

29.10.2017 - Als zuverlässiges und bei den Piloten beliebtes Flugzeug galt die de Havilland Sea Vixen. Ursprünglich als Allwetterjäger entwickelt, konnte sie auch als Jagdbomber oder Aufklärer eingesetzt werden. … weiter

Umfangreiche Sammlung in der Touristenregion Dänemarks Flymuseum

20.10.2017 - Auf über 7000 Quadratmetern zeigt das „fliegende“ Museum am Flugplatz Stauning 50 dänische und ausländische Flugzeuge. Unter den Exponaten sind Stücke aus dänischer Fertigung wie die KZ I, von der es … weiter

Sammlung im Hangar 8 Militärluftfahrtausstellung in Zeltweg

15.10.2017 - Auf dem Flugplatz Hinterstoisser stehen nicht nur die modernsten Anlagen für Österreichs Eurofighter, im Hangar 8 wird seit 2005 auch die Historie der Luftstreitkräfte nach dem Zweiten Weltkrieg … weiter

Transporter fürs Grobe de Havilland DHC 4

20.09.2017 - Außerordentliche Kurzstart- und Kurzlandefähigkeiten zeichneten die in den 50er Jahren entwickelte DHC 4 Caribou aus. Die meisten dieser Flugzeuge lieferte de Havilland Canada an die US Army, bei der … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Klassiker der Luftfahrt 08/2017

Klassiker der Luftfahrt
08/2017
09.10.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Iljuschin Il-2: Vom See in den Himmel
- Etappenflug mit der Caspar C 32 „Germania“
- Flugboot: Kawanishi H8K „Emily“
- Rundflüge: Aus dem Leben eines Barnstormers
- Gefechtsbericht: Begegnung mit der Do 335.44