07.08.2017
Klassiker der Luftfahrt

Das berühmteste Flugboot seiner Zeit (Teil 5) Technische Daten

Dornier Wal (1. Passagierversion)

Hersteller: CMASA, Marina di Pisa, Italien
Verwendung: Verkehrsflugboot
Besatzung: 2 + 8 Passagiere
Motoren: 2 x Rolls-Royce Eagle IX
Leistung: 2 x 360 PS (265 kW)
Spannweite: 22,50 m
Länge: 17,25 m
Höhe: 5,20 m
Flügelfläche: 96 m2
Leermasse: 3560 kg
Max. Flugmasse: 5700kg
Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h
Reisegeschwindigkeit: 140 km/h
Dienstgipfelhöhe: 3500 m
max. Reichweite: 2200 km

Klassiker der Luftfahrt Ausgabe 05/2009


WEITER ZU SEITE 1: Dornier Wal

    1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 
Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
hm
Jetzt Fan werden! Newsletter abonnieren - Kostenlos direkt in Ihre Mailbox


Weitere interessante Inhalte
Katapultstarts Deutsche Atlantikverbindungen – schneller als die Konkurrenz

05.12.2017 - Nach dem Ersten Weltkrieg entwickelten sich die USA endgültig zur wirtschaftlichen Supermacht, und schnelle Nachrichtenverbindungen zwischen der „Alten“ und der „Neuen Welt“ waren überlebenswichtig … weiter

Über die Sinnlosigkeit, Flugzeuge wieder aufzubauen Verschrotten statt reparieren

01.12.2017 - Aus der Zeit nach der Übernahme der Funktion des Generalluftzeugmeisters seitens Erhard Milch (zwei Tage nach Ernst Udets Selbstmord) am 19. November 1941, sind zigtausende Seiten Protokolle und … weiter

Fotodokumente 2. Internationaler Luftfahrtsalon Brüssel 1939

02.11.2017 - Zur letzten internationalen Messe vor dem Kriegsausbruch traf sich die Luftfahrtindustrie vom 8. bis 23. Juli 1939 in der Jahrhunderthalle des ehemaligen Brüsseler Weltausstellungsgeländes. … weiter

Hochmodernes Museum Militärgeschichte im NMM Soesterberg

30.10.2017 - Im Dezember 2014 öffnete das Nationaal Militair Museum im niederländischen Soesterberg seine Pforten. Gleich in den ersten beiden Wochen kamen mehr als 50 000 Besucher. Sie wurden nicht enttäuscht. … weiter

RAF Museum Cosford Seltene RAF Maschinen zugänglich

27.10.2017 - Zwischen dem 13. und 18. November veranstaltet das RAF-Museum in Cosford eine "Woche der offenen Tür" in seiner Restaurierungs-Werkstatt. Interessierte bekommen dort Einblick in die Arbeiten an … weiter


Klassiker der Luftfahrt 01/2018

Klassiker der Luftfahrt
01/2018
27.11.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Heinkel He 111 als Torpedobomber
- General Dynamics F-111
- Stuka Aichi D3A "VAL"
- Piaggio P.149D
- Gefechtsbericht F4U vs. MIG-15
- Aufbruch ins Jet-Zeitalter
- Serie: Erster Weltkrieg