11.02.2015
Klassiker der Luftfahrt

B 17 war die erste SAABSchwedens Edelstück

Für Schwedens Luftfahrtindustrie ist die Saab B 17 ein Meilenstein. Das Kampfflugzeug war 1940 das erste Saab-Flugzeug.

Saab B 17

Die Saab B 17 wurde vom Aufklärer zum Sturzkampfbomber umkonstruiert. Foto und Copyright: Caliaro  

 

Am 18. Mai 1940 startetete der Prototyp der SAAB B 17 zum Jungfernflug. Ursprünglich war das Flugzeug als zweisitziger Aufklärer entworfen, doch schon bald wurde der Typ 17 verstärkt und zum Sturzkampfbomber B 17 gewandelt.

Bis 1944 produzierte SAAB 322 Flugzeuge dieses Typs. Heute fliegt nur noch eines davon. Es ist die 1943 gebaute B 17A mit der Seriennummer 17239. Bis 1951 flog sie im Dienst der schwedischen Flygvapnet. Danach diente sie, wie einige weitere B 17 auch, mit der zivilen Registrierung SE-BYH als Zielschlepper, bis sie schließlich 1968 stillgelegt wurde. Ihre vermeintliche Endstation war dann das schwedische Luftwaffenmuseum. Doch sie sollte wieder fliegen. SAAB restaurierte den Oldtimer und machte ihn zur Feier des 60. Gründungstages im Jahr 1997 wieder flugtauglich. Dabei erhielt das Flugzeug sein Farbschema vom Tag der Auslieferung an die Flyvapnet, dem 27. Juli 1943, zurück. Regelmäßig ist diese letzte fliegende B 17 seitdem auf Airshows zu sehen.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
hm
Jetzt Fan werden! Newsletter abonnieren - Kostenlos direkt in Ihre Mailbox


Weitere interessante Inhalte
Fotodokumente Saab – Wegweisende Konstruktionen aus Schweden

28.10.2017 - Als in Europa in den 1930er Jahren die Kriegsgefahr wuchs, musste auch Schweden aufrüsten. Vom Auftragsboom profitierte besonders die im April 1937 gegründete Svenska Aeroplan AB. … weiter

Sammlung im Hangar 8 Militärluftfahrtausstellung in Zeltweg

15.10.2017 - Auf dem Flugplatz Hinterstoisser stehen nicht nur die modernsten Anlagen für Österreichs Eurofighter, im Hangar 8 wird seit 2005 auch die Historie der Luftstreitkräfte nach dem Zweiten Weltkrieg … weiter

Vom Prop zum Jet Saab J 21R – Saabs erster Jet

02.10.2017 - Gleich bei seinem ersten Jagdflugzeug J 21 setzte Saab auf ein ungewöhnliches Konzept mit Schubpropeller und Doppelleitwerk. Mit Beginn der Jetära wurde die Maschine zum ersten schwedischen Düsenjäger … weiter

Fotodokumente Historische Sicherheitskarten

18.09.2017 - Umfragen bei Fluggesellschaften haben ergeben, dass sich tatsächlich die meisten Passagiere an oben stehende Aufforderung halten und die an jedem Platz befindlichen Sicherheitskarten nicht mit sich … weiter

Saab Safir Lufthansa Saab Safir der LH-Flugschule hat noch Termine frei

22.01.2009 - Auch in der Saison 2009 ist das Traditionsflugzeug der Lufthansa-Flugschule, die Saab Safir, auf Luftfahrtveranstaltungen im Einsatz. … weiter


Klassiker der Luftfahrt 01/2018

Klassiker der Luftfahrt
01/2018
27.11.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Heinkel He 111 als Torpedobomber
- General Dynamics F-111
- Stuka Aichi D3A "VAL"
- Piaggio P.149D
- Gefechtsbericht F4U vs. MIG-15
- Aufbruch ins Jet-Zeitalter
- Serie: Erster Weltkrieg