06.02.2015
Klassiker der Luftfahrt

Hawker DemonDie letzte am Himmel

Nur noch eine Hawker Demon ist heute noch flugtauglich. Der Oldtimer gehört der englischen Demon Display Ltd..

Hawker Demon

Unschwer zu erkennen. Der Jagd-Doppeldecker Hawker Demon ist ein Kind der 30er Jahre. Foto und Copyright: Caliaro  

 

Die einzige noch fliegende Hawker Demon ist eines der wertvollsten Flugzeuge in der englischen Warbirdszene. Nicht weniger als 35000 Arbeitsstunden forderte die Restaurierung des wertvollen Oldtimers, die sich über einen Zeitraum von 18 Jahren erstreckte.

Die Hawker Demon wurde Anfang der 30er Jahre als zweisitziger Jäger entwickelt. Sie basiert auf dem Bomber Hawker Hart. Die Demon der Demon Display Ltd. wurde 1937 bei Boulton Paul in Wolverhampton gebaut. Nach ihrer aktiven Zeit bei verschiedenen RAF-Einheiten diente sie ab September 1940 als Bodentrainer und wurde 1943 endgültig ausgemustert.

Nur ein Teil des Rumpfes überdauerte die folgenden Jahrzehnte. Es diente als Basis für den Neuaufbau des Flugzeugs, der 1991 startete. Seit 2009 fliegt die Hawker Demon wieder.



Weitere interessante Inhalte
Standardtransporter in drei Luftwaffen Nord Noratlas

19.02.2018 - In Frankreich entwickelt und unter Lizenz in Deutschland gebaut, war die Nord Noratlas in den 50er und 60er Jahren das Arbeitspferd der Lufttransportgeschwader beider Länder. Die dabei entstandene … weiter

Vom Langstreckenaufklärer zum Verkehrsflugzeug Republic XF-12 Rainbow

19.02.2018 - Die XF-12 von Republic war eines der aerodynamisch ausgefeiltesten Flugzeuge der Propellerära. Sie wurde während des Zweiten Weltkriegs als viermotoriger Aufklärer konzipiert, doch flog sie erst nach … weiter

Model 1049 Lockheed Super Constellation

19.02.2018 - Die viermotorige Lockheed L-1049 Super Constellation gehört als mittlere Generation zur dreigliedrigen Lockheed-Constellation-Familie. Sie gilt als Krönung des Kolbenmotor-Verkehrsflugzeugbaus und … weiter

1966 Mein Flug mit dem Starfighter

16.02.2018 - Walter Wolfrum, im II. Weltkrieg Jagdflieger auf der Me 109 mit 137 Abschüssen, 1962 Deutscher Kunstflugmeister und 1966 Mitglied der Mannschaft, die die Bundesrepublik bei den … weiter

Fotodokumente Flugzeugträger – 1940er bis 1970er-Jahre

16.02.2018 - Flugzeugträger üben eine ganz eigene Faszination aus. An die Flugzeuge, die auf ihnen stationiert sind, wurden seit jeher besondere Anforderungen gestellt. … weiter


Klassiker der Luftfahrt 02/2018

Klassiker der Luftfahrt
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Amerika-Bomber Me 264
- Selbstopferangriffe: Yokosuka MXY-7
- Lockheed Vega
- Grumman Albatross
- Starfighter fliegt in Norwegen
- Reno Air Race
- Gefechtsbericht Hawker Fury