19.02.2015
Klassiker der Luftfahrt

Letzte fliegende DC-3 in ArgentinienOldtimer mit bewegter Geschichte

Die Douglas DC-3/C-47 LV-BEH ist der einzige noch in Argentinien fliegende Klassiker dieses Typs. Ihr Überleben verdankt sie einer privaten Gruppe.

Douglas DC-3 in Argentinien

Die letzte fliegende DC-3 in Argentinien wird für Rund- und Safariflüge eingesetzt. Foto und Copyright: Rivas  

 

Die Douglas verließ die Montagelinie in Long Beach im November 1944 und wurde als C-47 an die US Air Force geliefert. Drei jahre später kam sie nach Südamerika. Lima in Peru war dort ihre erste Station. Im Mai 1960 übernahm die argentinische Luftwaffe das Flugzeug. Erst 1992 wurde die C-47 ausgesondert und flog für kurze Zeit für eine Frachtfluggesellschaft, die jedoch bald in Konkurs ging. Die alte Douglas sollte nun zum Löschflugzeug umgebaut werden, endete dann jedoch in schlechtem Zustand auf dem kleinen Flugfeld Los Cerillos nördlich von Cordoba.

Eine private Gruppe aus dem Umfeld des nationalen Luftfahrtmuseums in Moron bei Buenos Aires entdeckte den Oldtimer, erwarb ihn und machte ihn 2006 zunächst notdürftig fit für einen Überführungsflug über die Anden nach Mendoza. Hier wurde die C-47 nach und nach restauriert und zur Passagierversion DC-3 umgerüstet. Im Februar 2014 war der Oldtimer schließlich wieder topfit und konnte zu ihrem neuen Heimatplatz Moron geflogen werden. Dort soll sie nun als einzige noch in Argentinien fliegende DC-3 mit Rund- und Safariflügen für ihren Unterhalt sorgen.



Weitere interessante Inhalte
Dynamisches Duo Douglas XB-42 und XB-43

20.02.2018 - Obwohl sie für die damalige Zeit hervorragende Leistungen boten, hatten die beiden Douglas-Flugzeuge keine Chance auf einen Serienauftrag. Dennoch fiel der XB-43 die Ehre zu, der erste Jetbomber der … weiter

Fotodokumente Historische Sicherheitskarten

16.02.2018 - Umfragen bei Fluggesellschaften haben ergeben, dass sich tatsächlich die meisten Passagiere an oben stehende Aufforderung halten und die an jedem Platz befindlichen Sicherheitskarten nicht mit sich … weiter

Douglas C-47 That´s all Brother zum Erstflug abgehoben

08.02.2018 - Nach über 22000 Arbeitsstunden war es am 31. Januar endlich soweit und Douglas C-47 "That´s all brother" der Commemorative Air Force konnte zu ihrem erneuten Erstflug abheben. Es ist geplant, dass die … weiter

D-Day Squadron Per Großformation in die Normandie

06.02.2018 - Am 5. Februar 2018 hat die amerikanische Tunison Foundation, ein Betreiber historischer Flugzeuge, den offiziellen Start der D-Day Squadron verkündet. Die Gruppe von Enthusiasten wird 2019 eine ganze … weiter

Douglas AD-4N Skyraider Notlandung

05.02.2018 - Im September 2015 ist der französische Pilot Bernard Vurpillot auf dem Weg nach Cambrai. Plötzlich hat der Sternmotor seiner Skyraider Fehlzündungen, Flammen schlagen aus dem Motorraum. Was folgt, ist … weiter


Klassiker der Luftfahrt 02/2018

Klassiker der Luftfahrt
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Amerika-Bomber Me 264
- Selbstopferangriffe: Yokosuka MXY-7
- Lockheed Vega
- Grumman Albatross
- Starfighter fliegt in Norwegen
- Reno Air Race
- Gefechtsbericht Hawker Fury