05.12.2011
Erschienen in: 01/ 2012 Klassiker der Luftfahrt

Download E-KioskDie Flugzeuge des Europarundfluges 1934

Die ursprüngliche Idee, ein brauchbares Touristikflugzeug für jedermann zu schaffen, verlor im Laufe der seit 1929 durchgeführten Wettbewerbe des Europarundfluges immer mehr an Bedeutung. Der Staat trat neuerdings als Bewerber auf und hatte seine industriellen Auftragsarbeiten mit im Gepäck. Prestigeträchtige Hochtechnologie – unbezahlbar vom kleinen Mann. Höhe- und Schlusspunkt dieser Entwicklung war der vierte und letzte Wettbewerb, dessen technische Prüfungen im Sommer 1934 in Warschau-Mokotow und Okecie durchgeführt wurden.

kl 01-2012 Europarundflug 1934-teaserbild

Mokotow, 28. August: Ein wenig unmotiviert ging die italienische Mannschaft mit sechs Flug­zeugen in die technische Prüfung. Darunter war auch Colombos Breda BA 42 (I-OMBO). Foto und Copyright: DEHLA  

 

Lesen Sie den kompletten Artikel in Ausgabe 01/2012

Ausgabe: 01/2012



Weitere interessante Inhalte
Focke-Wulfs Schlussakt Piaggio P.149

20.11.2018 - Die junge Bundeswehr suchte einen Trainer, da kam die Piaggio P.149 genau richtig. 75 wurden in Italien gefertigt, der Rest bei Focke-Wulf in Lizenz gebaut. … weiter

Spaniens erstes Strahlflugzeug Hispano Aviación HA-200 Saeta

20.11.2018 - Spaniens erstes Strahlflugzeug, der zweistrahlige Trainer Hispano Aviación HA-200 Saeta („Pfeil“) geht auf keinen geringeren als Konstrukteur Willy Messerschmitt zurück. … weiter

Fotodokumente McDonnell Douglas F-4 Phantom II über Deutschland

19.11.2018 - Die berühmte McDonnell Douglas F-4 Phantom II war in den 60er und 70er Jahren das Standardkampfflugzeug der US Air Force und daher ab 1965 auch recht zahlreich in Deutschland vertreten. … weiter

Einzelexemplar Tupolew Tu-98 - Tupolews erstes Überschall-Kampfflugzeug

19.11.2018 - Andrej Tupolew wollte mit diesem Typ den sowjetischen Luftstreitkräften einen Mehrzweckbomber zur Verfügung stellen, doch konstruktive Mängel, technische Probleme und ein Umdenken in der politischen … weiter

Fotodokumente Die Flugzeuge der US Air Force-Kunstflugstaffel Thunderbirds

16.11.2018 - Vor mehr als 60 Jahren, nämlich am 1. Juni 1953, rief die US Air Force auf der Luke AFB in Arizona ihre offizielle Kunstflugstaffel ins Leben: den 3600th Air Demonstration Flight, besser bekannt als … weiter


Klassiker der Luftfahrt 08/2018

Klassiker der Luftfahrt
08/2018
08.10.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Mit den Bullen nach Duxford
- Jagszweisitzer Junkers J 48
- Museum Villingen-Schwenningen
- Erster Weltkrieg: Kampfzweisitzer aus Hannover
- Luftwaffe 1939: Die große Stuka-Katastrophe