15.01.2015
Klassiker der Luftfahrt

Altes Foto der Dewoitine D.26HB-RAG in Grenchen anno 1963

In der vergangenen Woche hatte Klassiker der Luftfahrt online bereits über das Dewoitine-Projekt der jungen Schweizer Vereinigung Hangar 31 berichtet. Jetzt schickte uns ein Leser ein historisches Foto der begehrten D.26.

D.26 in Grenchen

Die Dwoitine D.26 HB-Rag im August 1963 am Flugplatz Grenchen. Foto und Copyright: Breuer  

 

Wir möchten Ihnen das Bild der Dewoitine D.26 HB-RAG, das unser Leser Heinrich Breuer geschickt hat, nicht vorenthalten. Das Foto wurde vor über 52 Jahren, genau am 31. August 1963, am Flugplatz Grenchen aufgenommen, eben jenem Platz, an dem die Dewoitine D.26 nach dem Willen der Hangar-31-Mitglieder wieder beheimatet werden soll. Unschwer erkennt man, dass sich die HB-RAG seinerzeit in einem recht desolaten Zustand befand. Wie wir berichteten, ist sie heute längst wieder in Bestform, nachdem Mitglieder der Pensionierten-Werkstatt Interlaken den Klassiker restaurierten hatten.



Weitere interessante Inhalte
Strahljäger Testflugberichte der Messerschmitt Me 262

20.08.2018 - Es ist viel über die Entwicklung der Messerschmitt Me 262 geschrieben worden. Entsprach es immer der Wahrheit? Die originalen Testflugberichte aus der frühen Erprobungsphase des ersten Strahljägers … weiter

Wiederaufnahme des Flugbetriebs Ju-Air muss drei Auflagen erfüllen

17.08.2018 - Nach dem tödlichen Absturz einer Ju 52 in den Schweizer Alpen Anfang August nimmt die Ju-Air am Freitag den Betrieb mit ihren restlichen beiden Flugzeugen wieder auf. … weiter

1966 Mein Flug mit dem Starfighter

17.08.2018 - Walter Wolfrum, im II. Weltkrieg Jagdflieger auf der Me 109 mit 137 Abschüssen, 1962 Deutscher Kunstflugmeister und 1966 Mitglied der Mannschaft, die die Bundesrepublik bei den … weiter

Wings of Victory Fund Weitere IL-2 in Russland geborgen

16.08.2018 - Zwischen dem 8. und 10. August 2018 hat der Wings of Victory Fund eine seltene einsitzige Version der Iljuschin IL-2 Shturmovik vom Grund eines Sees in der Nähe von Murmansk geborgen. Das … weiter

Evolution einer Idee Heinkels Senkrechtstarter-Projekt He 231

16.08.2018 - Senkrechtstarter, schneller als der Schall, standen schon in den 50er Jahren auf den Wunschlisten der Planungsstäbe in den NATO-Staaten. Heinkel trat in den Wettbewerb um ein solches Flugzeug mit der … weiter


Klassiker der Luftfahrt 06/2018

Klassiker der Luftfahrt
06/2018
09.07.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- WB57 bei der NASA
- Lockheed SR-71 Blackbird: Der legendäre Mach-3-Jet im Detail
- Legion Condor: Erste Tests der neuen Jäger
- Ki-61. Die japanische Heinkel
- Die Staaken im Fronteinsatz