23.08.2016
Klassiker der Luftfahrt

Historischer Verein Luftfahrt GrenchenDewoitine bei Landung beschädigt

Die Dewoitine D.26 HB-RAG/286 „Stadt Grenchen“ wurde am Abend des 19.08.2016 bei einer Landung auf dem provisorischen Feldflugplatz Wittinsburg beschädigt. Die Schäden halten sich jedoch in Grenzen. Der Pilot blieb glücklicherweise unverletzt.

Dewoitine D.26

Die Dewoitine D.26 HB-RAG/286 „Stadt Grenchen“ beim Abladen. Foto und Copyright: Peter Brotschi  

 

Das ehemalige Militärflugzeug  geriet nach der Landung über die Piste hinaus in ein angrenzendes Maisfeld und drehte sich durch die Verzögerung langsam auf den Rücken. Der erfahrene Pilot blieb bei der Landung zum Glück unverletzt. 

Die Schäden am Flugzeug sind nach einer ersten Sichtung reparierbar. Der Holzpropeller ist zerbrochen, zudem gab es leichtere Schäden am Flügel und demLeitwerk.  Die Dewoitine wurde bereits am Samstag durch Flugzeugmechaniker sachgerecht demontiert. Per Strassentransport wird der Rumpf nach Grenchen gebracht und die Flügel zur Firma Mobile Air Service auf dem Flugplatz Bex.

Dewoitine D.26 HB-RAG

Der Verein betreibt die HB-RAG seit wenigen Jahren.  

 

Die Dewoitine hätte am Wochenende an den Flugtagen von Wittinsburg gezeigt werden sollen. In diesem Jahr ist sie bereits an den Flugtagen von Kehl und am Zigermeet in Mollis vorgeflogen worden.  Interessanter ist, dass die Dewoitine mit der militärischen Registrierung 286 seit genau 85 Jahren im Einsatz ist. Am 20. August 1931 ist sie vom Herstellerwerk der Eidgenössischen Konstruktionswerkstätte in Thun an die Luftwaffe übergeben worden.

Die HB-RAG gehört zum Schweizer Verein "Hangar 31". Diese seit 2014 bestehende Gruppe, mit Sitz in Grenchen, betreut eine von zwei noch fliegenden D.26 in der Schweiz. 



Weitere interessante Inhalte
Fliegende Festung Boeing B-17

25.05.2018 - Nur noch wenige Boeing B-17, auch "Flying Fortress" genannt, sind flugfähig: Etwa 50 Stück der fliegenden Festung sollen weltweit erhalten geblieben sein, die meisten als Museumsstücke am Boden. Nur … weiter

North American TB-25 Mitchell "Panchito" steht zum Verkauf

23.05.2018 - Eine der wohl bekanntesten North American Mitchell steht zum Verkauf. Nach über 20 Jahren trennt sich das Larry Kelly von der polierten "Panchito". Der Bomber wird über das Portal von Courtesy … weiter

Fotodokumente Erfolgsgeschichte Boeing – 1930er bis 1950er

23.05.2018 - Nicht nur die Firmengebäude, auch die Aufträge und die Bekanntheit von Boeing wuchsen in den 1930er Jahren weiter. Der Hersteller aus Seattle brachte immer neue Superlative hervor. … weiter

Douglas AD-4N Skyraider Notlandung

23.05.2018 - Im September 2015 ist der französische Pilot Bernard Vurpillot auf dem Weg nach Cambrai. Plötzlich hat der Sternmotor seiner Skyraider Fehlzündungen, Flammen schlagen aus dem Motorraum. Was folgt, ist … weiter

Spaniens erstes Strahlflugzeug Hispano Aviación HA-200 Saeta

23.05.2018 - Spaniens erstes Strahlflugzeug, der zweistrahlige Trainer Hispano Aviación HA-200 Saeta („Pfeil“) geht auf keinen geringeren als Konstrukteur Willy Messerschmitt zurück. … weiter


Klassiker der Luftfahrt 04/2018

Klassiker der Luftfahrt
04/2018
09.04.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Todestag: Manfred von Richthofen
- Hitler Attentat: An Bord mit von Stauffenberg
- Kanadisches Fliegerass George Beurling
- Grumman FM-2 Wildcat
- Spitfire PR XI