16.06.2017
Klassiker der Luftfahrt

Flug Werk 190 Jäger in Schweden eingetroffen

Hinter verschlossenen Türen und ohne viel Aufsehen absolvierte Testpilot Klaus Plasa im Mai 2017 mehrere Testflüge mit einer Flug Werk Focke-Wulf Fw 190 auf dem Flugplatz in Manching. Inzwischen ist der Jäger in seiner neuen Heimat Schweden eingetroffen.

FlugWerk Focke-Wulf Schweden

Auf nach Schweden. Klaus Plasa flog den Nachbau nach Stockholm. Foto und Copyright: Florian Morasch  

 

Am 14. Juni kamen die Anwesenden am Flugplatz Jönköping in den besonderen Genuss eines schnellen Überflugs einer Flug Werk Focke-Wulf 190. Klaus Plasa hämmerte mit dem Jäger über die Piste 11 und die Zuschauer jubelten vor Begeisterung. Doch was macht der Testpilot und die 190 so weit im Norden? Plasa hat die D-FWSE an ihren neuen Heimatplatz in der Nähe von Stockholm überführt. 

Die Reise führte die "Schwarze 2" über Siegerland, Stadtlohn, Kiel und Roskilde. Wo sie auch landete bildeten sich schnell Menschentrauben, denn die 190 ist selten in Deutschland und derzeit ist keins der fliegendes Exemplar aktiv am heimischen Himmel zu sehen. Über Schweden wurde sie dann auch noch gebührend von Pär Cederquist in der Biltema Spitfire in Empfang genommen und ein Stück begleitet.

Die Lackierung stellt übrigens die Maschine von Uffz. Ludwig Nitsch der am 8. Mai 1945 mit der Werknummer 739137 in Schweden eine Bauchlandung machte.

Der neue Eigner plant die FWSE bereits an diesem Wochenende beim Veteranentag Skå-Edeby zu zeigen.



Weitere interessante Inhalte
Mehrzweckflugzeug Focke-Wulf Ta 154 „Moskito“

17.09.2018 - Der schlanke Schulterdecker Ta 154 entstand als Reaktion auf die verheerenden britischen Bomberangriffe in Deutschland ab 1942, gegen die das Reichsluftfahrtministerium (RLM) nun mit Dringlichkeit … weiter

Projekt „Flitzer“ Focke-Wulfs geheime Jägerentwicklung

11.09.2018 - Noch im Jahr 1943 startete Focke-Wulf das Strahljäger-Projekt P. VI. Das Flugzeug, das bald den Namen „Flitzer“ erhielt, sollte allen alliierten Jägern überlegen sein. Doch das benötigte starke … weiter

Fotodokumente Flugzeuge der Luft Hansa bis 1932 - Frühe Kranichjahre

03.09.2018 - Erstaunlich schnell schuf sich die 1926 gegründete Deutsche Luft Hansa ein weit gespanntes Streckennetz. … weiter

Erfolgsentwurf Focke-Wulf Fw 190

29.08.2018 - Die Focke-Wulf Fw 190 spielt neben ihrer berühmten Schwester Bf 109 in der Öffentlichkeit unverdienterweise nur eine Nebenrolle. Dabei galt die Fw 190 seit ihrem Erscheinen über Frankreich 1940 bei … weiter

Höhenflüge bis zum Ende Vielseitiges Jagdflugzeug Focke-Wulf Ta 152

31.07.2018 - Die Focke-Wulf Ta 152 wird zu den leistungsstärksten Jagdflugzeugen des Zweiten Weltkriegs gezählt. Neue Motoren eröffneten überlegene Höhen- und Geschwindigkeitsbereiche. Nur wenige Exemplare … weiter


Klassiker der Luftfahrt 07/2018

Klassiker der Luftfahrt
07/2018
27.08.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Cessna 145: Die älteste Cessna Europas
- Deutsche Flugzeug-Werke: Die überschweren Bomber
- Erster Turboprop: Vickers Viscount
- CIA gegen Doppeldecker
- Alleskönner Aichi B7A