01.06.2011
Erschienen in: 05/ 2011 Klassiker der Luftfahrt

Download E-KioskDer Höhenbomer: Focke-Wulf Fw 191

Die Fw 191 war Focke-Wulfs Beitrag zum sogenannten Bomber-B-Programm. Der für große Flughöhen und große Reichweiten konzipierte, mittelschwere Bomber flog erstmals im März 1941. Das technisch extrem anspruchsvolle Druckkabinenflugzeug kam über das Prototypenstadium allerdings nicht hinaus.

kl 05-2011 Fw 191-teaserbild

Die Fw 191 sollte ein hoch fliegender Bomber und zugleich sturzflugfähig sein. Am 18. März 1941 startete der erste Prototyp zum Erstflug. Foto und Copyright: Archiv Dabrowski  

 

Lesen Sie den kompletten Artikel in Ausgabe 05/2011

Ausgabe: 05/2011

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Hans-Peter Dabrowski/hm


Weitere interessante Inhalte
Mehrzweckflugzeug Focke-Wulf Ta 154 „Moskito“

17.09.2018 - Der schlanke Schulterdecker Ta 154 entstand als Reaktion auf die verheerenden britischen Bomberangriffe in Deutschland ab 1942, gegen die das Reichsluftfahrtministerium (RLM) nun mit Dringlichkeit … weiter

Projekt „Flitzer“ Focke-Wulfs geheime Jägerentwicklung

11.09.2018 - Noch im Jahr 1943 startete Focke-Wulf das Strahljäger-Projekt P. VI. Das Flugzeug, das bald den Namen „Flitzer“ erhielt, sollte allen alliierten Jägern überlegen sein. Doch das benötigte starke … weiter

Fotodokumente Flugzeuge der Luft Hansa bis 1932 - Frühe Kranichjahre

03.09.2018 - Erstaunlich schnell schuf sich die 1926 gegründete Deutsche Luft Hansa ein weit gespanntes Streckennetz. … weiter

Erfolgsentwurf Focke-Wulf Fw 190

29.08.2018 - Die Focke-Wulf Fw 190 spielt neben ihrer berühmten Schwester Bf 109 in der Öffentlichkeit unverdienterweise nur eine Nebenrolle. Dabei galt die Fw 190 seit ihrem Erscheinen über Frankreich 1940 bei … weiter

Höhenflüge bis zum Ende Vielseitiges Jagdflugzeug Focke-Wulf Ta 152

31.07.2018 - Die Focke-Wulf Ta 152 wird zu den leistungsstärksten Jagdflugzeugen des Zweiten Weltkriegs gezählt. Neue Motoren eröffneten überlegene Höhen- und Geschwindigkeitsbereiche. Nur wenige Exemplare … weiter


Klassiker der Luftfahrt 08/2018

Klassiker der Luftfahrt
08/2018
08.10.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Mit den Bullen nach Duxford
- Jagszweisitzer Junkers J 48
- Museum Villingen-Schwenningen
- Erster Weltkrieg: Kampfzweisitzer aus Hannover
- Luftwaffe 1939: Die große Stuka-Katastrophe