22.11.2013
Klassiker der Luftfahrt

DDA Classic AirlinesDC-3 zurück in Schiphol

Die holländische DDA Classic Airlines ist jetzt von Lelystad wieder nach Schiphol zurückgekehrt. KLM hat die kleine Gesellschaft mit ihren zwei Douglas DC-3 im Hangar 10 an dem Amsterdamer Flughafen aufgenommen.

DDA Classic Airlines Douglas DC-3

Die in den Farben der KLM fliegende DC-3 der DDA Classic Airlines diente früher unter anderem als Reiseflugzeug von Prinz Bernhard der Niederlande. Foto: DDA Classic Airlines/van de Craats  

 

Schiphol war schon früher der Sitz der DDA Classic Airlines/Dutch Dakota Association gewesen. Jedoch wurden die die beiden DC-3 im Rahmen eines Abkommens mit dem Luftfahrtmuseum Aviodrome nach Lelystad verlegt. Die Partnerschaft zwischen der DDA Classic Airlines und KLM ist nicht neu. Eine der DC-3 fliegt in KLM-Farben und wird regelmäßig von KLM für PR-Maßnahmen genutzt. Die zweite DC-3 fliegt in den Farben der früheren Martin Air.

Neben den beiden aktiven Douglas-Airlinern besitzt die DDA Classic Airlines noch eine restaurierungswürdige DC-2 und eine derzeit noch in Afrika geparkte DC-4 Skymaster. Diese beiden Flugzeuge stehen allerdings derzeit zum Verkauf.



Weitere interessante Inhalte
Fotodokumente Forschungsflugzeuge der NACA und NASA

12.06.2018 - Die amerikanische NASA, die 1958 aus dem National Advisory Committee on Aeronautics (NACA) hervorging, ist einer der größten Wegbereiter für die Luft- und Raumfahrt. … weiter

Douglas AD-4N Skyraider Notlandung

23.05.2018 - Im September 2015 ist der französische Pilot Bernard Vurpillot auf dem Weg nach Cambrai. Plötzlich hat der Sternmotor seiner Skyraider Fehlzündungen, Flammen schlagen aus dem Motorraum. Was folgt, ist … weiter

Airlines Zweitklassig - Luftverkehr für jedermann

22.05.2018 - Am 4. Dezember 1951 beschlossen in Nizza Vertreter von elf international tätigen Fluggesellschaften die Einführung einer 2. Klasse im Nordatlantikverkehr. Vorschläge dafür gab es schon vor dem Krieg, … weiter

Fotodokumente Aufbaujahre – Flugzeuge der jungen Bundesluftwaffe

22.05.2018 - Im September 1956 erhielt die Luftwaffe ihre ersten Flugzeuge: eine Lockheed T-33A, eine Harvard Mk. IV und eine Piper L-18. Die Schul- und Trainingsflugzeuge standen am Anfang der aufregenden … weiter

Fotodokumente Neustart der Luftwaffe nach dem Krieg

09.05.2018 - 1956 erfolgte die Wiederbewaffnung der Bundesrepublik. Elf Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs erhielt Deutschland wieder eine Luftwaffe. … weiter


Klassiker der Luftfahrt 05/2018

Klassiker der Luftfahrt
05/2018
28.05.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Boeing C-97: Der letzte Stratofreighter ist zurück
- Heinz Piper: Der fliegende Postbote
- Fieseler Fi 167: Einsatz auf der "Graf Zeppelin"
- Museum auf Java
- ETF-51D: Mustang im Pazifik