23.02.2016
Klassiker der Luftfahrt

Tante Ju D-AQUIJunkers Ju 52

Die Nachricht über den Bruch des Mittelholms der Ju 52 der Deutschen Lufthansa Berlin Stiftung sitzt noch in den Knochen der Anhänger. Wie geht es weiter? Wann fliegt die Tante Ju wieder? Gute Nachricht: In Hamburg hat die Reparatur bereits begonnen.

Die Saison 2015 musste die bekannte Ju 52 der Deutschen Lufthansa Berlin Stiftung (DLBS) vorzeitig beenden. Diagnose: Mittelholmbruch im Rumpfsegment. Für viele Fans der Drei-Mot eine schlechte Nachricht. Wie wird es weitergehen und kommt die D-AQUI (D-CDLH) zurück? Die gute Nachricht folgte kurz darauf. Die Techniker der Lufthansa arbeiteten bereits kurz nach Bekanntwerden mit Hochdruck an der Behebung des Schadens. Da es sich um eine sehr aufwändige Reparatur handelt, zu der eigens eine spezielle Vorrichtung konstruiert und hergestellt werden muss, dauert die Behebung des Schadens über die reguläre Winterliegezeit an.

Erste Bilder der Reparatur zeigen jetzt den Fortschritt der Arbeiten und lassen Hoffnung aufkommen, dass die „Berlin Tempelhof“ auch zukünftig wieder am Himmel zu sehen sein.

Da zurzeit noch nicht absehbar ist, wann die Ju 52 wieder abheben kann, wurde der Gutschein- und Ticketverkauf für die beliebten Strecken- und Rundflüge mit der „Grande Dame der Lüfte" bis auf Weiteres ausgesetzt. Bereits erworbene Gutscheine behalten ihre Gültigkeit.

 

Laufende Informationen über den aktuellen Status werden regelmäßig auf der Webseite veröffentlicht.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Prinzing


Weitere interessante Inhalte
Schweizer Ju-Air Die Ju-Air plant wieder zu fliegen

08.08.2018 - Gegenüber dem Radio SRF sagte eine Ju-Air-Sprecher, dass geplant ist den Flugbetrieb ab dem 17. August wieder aufzunehmen. Sollten bis dahin keine Einwände durch die Luftfahrtbehörden kommen ist die … weiter

Junkers Ju 52 Absturz der HB-HOT fordert 20 Tote

06.08.2018 - Am Nachmittag des 4. August 2018 ist eine Junkers Ju 52 der Ju-Air an der Westflanke des Piz Segnas verunglückt. Alle 20 Personen an Bord, 17 Passagiere und drei Crew-Mitglieder, kamen bei dem Unglück … weiter

Frachtfliegen Die frühe Frachtluftfahrt

04.06.2018 - Am 19. August 1911 transportierte ein Harlan-Eindecker druckfrische Exemplare der „Berliner Morgenpost“ von Berlin-Johannisthal nach Frankfurt an der Oder. Dieser Flug markiert den Beginn der … weiter

Hugo-Junkers-Fest-Dessau Junkers F 13 und Ju 52 erstmals zusammen

22.05.2018 - Der 19. Mai 2018 war ein ganz besonderer Tag für die Bewohner von Dessau und die Besucher des Hugo Junkers Fest. Erstmals konnten sie eine Junkers F 13 und Ju 52 zusammen in der Luft erleben. Ein … weiter

Junkers F 13 Die "Annelise" kommt nach Dessau

15.05.2018 - Der historische Nachbau der legendären Junkers F 13 wird am Freitag den 18. Mai 2018 im Rahmen des Hugo-Junkers-Festes in Dessau landen. Mit an Bord ist Bernd Junkers, Enkel des Firmengründers Prof. … weiter


Klassiker der Luftfahrt 06/2018

Klassiker der Luftfahrt
06/2018
09.07.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- WB57 bei der NASA
- Lockheed SR-71 Blackbird: Der legendäre Mach-3-Jet im Detail
- Legion Condor: Erste Tests der neuen Jäger
- Ki-61. Die japanische Heinkel
- Die Staaken im Fronteinsatz