15.01.2016
Klassiker der Luftfahrt

Planes of Fame MuseumConstellation fliegt wieder

Am 14.01.2016 erhob sich eine weitere Constellation wieder in die Luft. Wenn auch nur kurz. Die VC-121A, welche durch das Planes of Fame Museum (POF) verkauft wurde, machte sich von Valle/Arizona auf die Reise nach Chino. Dort wird sie in den kommenden Monaten restauriert.

Constellation Bataan

Die Lockheed VC-121A Constellation wurde an Lewis Air Legends verkauft. Foto und Copyright: Planes of Fame Museum  

 

Bereits vor einigen Wochen war auf verschiedenen Quellen zu lesen, dass die VC-121A des Planes of Fame Museums verkauft wurde. Nun ist es ganz offiziell. Der neue Besitzer ist die Lewis Air Legends Sammlung aus Texas. Die Lockheed, die seit Jahren in der Zweigstelle des POF stand, wurde bereits von Mechanikern für den Überführungsflug nach Chino fit gemacht. Dort ist die Firma Fighter Rebuilders mit der Restaurierung des klassischen Airliners beauftragt.

Bei der Connie handelt es sich um das persönliche Dienstflugzeug General Douglas MacArthurs. Die als C-121A gebaute Maschine flog während der Berliner Luftbrücke Nachschubeinsätze von den USA nach Europa. Im Anschluss erfolgte der Umbau zur VIP-Version und der Einsatz bei MacArthur. Er gab ihr den Namen „Bataan“. Bis 1966 stand die Lockheed im Dienst der US Streitkräfte.

Nach dem Ende der aktiven Laufbahn erging es der Bataan besser als den meisten Maschinen, denn sie wurde an die NASA abgegeben. Bis zum Ende der Apollo Mission im Jahr 1970 blieb auch die Constellation dort.Im Anschluss stand sie 20 Jahre im Außenbereich des Army Aviation Museum in Fort Rucker, bis das POF sie kaufte und erstmals flugfähig restaurierte. 

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Prinzing
Jetzt Fan werden! Newsletter abonnieren - Kostenlos direkt in Ihre Mailbox


Weitere interessante Inhalte
Spion im Kalten Krieg Martin P4M Mercator

18.11.2017 - Heute fast in Vergessenheit geraten, diente in den 50er Jahren eine Handvoll Martin P4M zur elektronischen Aufklärung. Die Flugzeuge besaßen einen Mischantrieb aus Sternmotoren und Strahlturbinen. … weiter

Britische Meilensteine Science Museum London

13.11.2017 - Im Herzen Londons präsentiert das Science Museum eine eindrucksvolle Sammlung seltener Flugzeuge. Hier finden sich unter anderem die Vickers Vimy, mit der die erste Atlantiküberquerung gelungen ist, … weiter

Museum Farmingdale American Airpower Museum

12.11.2017 - In einem der letzten noch erhaltenen Gebäude des historischen Republic-Werks auf Long Island findet sich eine interessante Sammlung von flugfähigen Warbirds. … weiter

Palmdale Flugzeugsammlung Joe Davies Heritage Airpark

09.11.2017 - Kaum 50 Kilometer Luftlinie von der Edwards AFB entfernt liegt der Air Force Plant 42. Auf dem seit 1940 genutzten Flugplatzgelände wurden die Space Shuttles, die TriStar und der B-1-Bomber gebaut. An … weiter

Verkehrsflugzeug, Bomber und Seeaufklärer Lockheed Ventura

09.11.2017 - Die Lockheed Ventura erfüllte im Zweiten Weltkrieg eine Menge Rollen. Sie war nicht besonders schnell, und ihre Piloten nannten sie abfällig „The Pig“ (das Schwein). Unter dem Namen „Harpoon“ war sie … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Klassiker der Luftfahrt 08/2017

Klassiker der Luftfahrt
08/2017
09.10.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Iljuschin Il-2: Vom See in den Himmel
- Etappenflug mit der Caspar C 32 „Germania“
- Flugboot: Kawanishi H8K „Emily“
- Rundflüge: Aus dem Leben eines Barnstormers
- Gefechtsbericht: Begegnung mit der Do 335.44