10.06.2016
Klassiker der Luftfahrt

North American F-100Super Sabre fliegt wieder

Am 7. Juni 2016 zündete der Nachbrenner der 1956 gebauten North American F-100 Super Sabre erstmals nach der abgeschlossenen 100-Stunden-Kontrolle. Der Jet gehört zur Collings Foundation und ist einer von zwei fliegenden Exemplaren weltweit.

North American F-100 Super Sabre

Eine von zwei F-100 die weltweit noch fliegen. Foto und Copyright: Chris Ebdon - AV8Pix  

 

"The Hun" ist wieder in der Luft. Dieser Spitzname hat nicht, etwa was mit den Hunnen zu tun sondern kommt von der Typennummer 100 (The Hundred). Der Jet, der in den Farben der Detachment 1/416th Tactical Fighter Squadron lackiert ist, zündete in dieser Woche erstmal wieder seinen Nachbrenner und startete zu einem 45-minütigen Flug in der Nähe von Houston/Texas. 

Im Cockpit der Colling Foundation Maschine saßen die Piloten Rick Sharpe and Chris Jones. Die beiden Jockeys zeigten sich nach der knappen Stunde im Jet sehr zufrieden und hatten keine Beanstandungen nach der abgeschlossenen 100-Stunden-Kontrolle. Während der Inspektion bekam "the Hun" auch neue Flügelspitzen. 



Weitere interessante Inhalte
Kurze Karriere Jagdgeschwader 75

15.08.2018 - Ursprünglich wollte die Luftwaffe zwei Geschwader mit dem Allwetterjäger F-86K Sabre aufstellen. Das JG 75 existierte in Leipheim jedoch nur sieben Monate und war der Vorläufer des JG 74 in Neuburg an … weiter

Überschalljäger Die Century-Series-Jets der US Air Force

15.08.2018 - Die berühmten Überschalljäger mit einer Typenbezeichnung ab 100 bildeten lange Zeit nicht nur im Bereich der Abfangjagd - wie die F-102 Delta Dagger und F-106 Delta Dart - das Rückgrat der US Air … weiter

Fotodokumente North American XB-70 - Der schnellste Bomber der Welt

31.07.2018 - Noch heute wirkt die XB-70 Valkyrie von North American wie eine Flugmaschine aus einer anderen Zeit – riesig, elegant und futuristisch. … weiter

Jagdflugzeug North American P-51 Mustang

15.06.2018 - 1940 startete eines der berühmtesten Jagdflugzeuge aller Zeiten zu seinem Erstflug. Die P-51 Mustang entstand innerhalb von nur knapp vier Monaten – nicht nur für die Ingenieure eine wilde Zeit. … weiter

Fotodokumente North American X-15 – Am Rande des Weltalls

14.06.2018 - Drei dieser Raketengeschosse baute North American für ein gemeinsames Forschungsprogramm der NASA und der US Air Force. Sie waren 15 m lang, hatten 6,7 m Spannweite und eine Startmasse von 15 420 kg. … weiter


Klassiker der Luftfahrt 06/2018

Klassiker der Luftfahrt
06/2018
09.07.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- WB57 bei der NASA
- Lockheed SR-71 Blackbird: Der legendäre Mach-3-Jet im Detail
- Legion Condor: Erste Tests der neuen Jäger
- Ki-61. Die japanische Heinkel
- Die Staaken im Fronteinsatz