04.12.2015
Klassiker der Luftfahrt

Bei eBay ersteigertCatalina wird in Australien restauriert

Im australischen New South Wales wird seit 2014 eine PBY-5A Catalina durch die freiwilligen Mitarbeiter der Rathmines Catalina Memorial Park Association für die statische Ausstellung restauriert.

PBY-5A Catalina

Der Rumpf wird derzeit von Korrosion befreit und für die Ausstellung vorbereitet. Foto und Copyright: John Richard  

 

Die Organisation hatte das Amphibienflugzeug im Februar 2013 für 20000 US-Dollar bei ebay ersteigert. Dieser Preis war deutlich günstiger als die 50000  US-Dollar, die 2005 für die seit 2000 in Puorto Rico abgestellte Maschine gefordert wurden. Einen Versand nach der Auktion gab es natürlich nicht, und so stellte der Transport der PBY-5A nach Australien die erste Mammutaufgabe für die Catalina-Vereinigung dar. 

PBY-5A Catalina Sandstrahl

Mitarbeiter entfernen Lackschichten und den Rost am Rumpf. Foto und Copyright: John Richard  

 

Seit dem Eintreffen der verschiedenen Baugruppen im vergangenen Jahr sind die Arbeiten am Rumpf schon weit fortgeschritten. Die Mitglieder des Vereins befassen sich damit, die starke Korrosion der verschiedenen Bereiche zu beseitigen. Ein Motor ist inzwischen restauriert und wartet darauf, wieder an seinem ursprünglichen Platz montiert zu werden. Die Höhen- und Seitenruder wurden zuletzt auf die RAAF-Basis in Edinburgh gebracht. Dort werden Militärangehörige die Restaurierung übernehmen.

Die Maschine, die inzwischen den Namen „OUR GIRL“ bekommen hat, soll nach Abschluss der Arbeiten mit einer weiteren flugfähigen Catalina auf dem Gelände der ehemals größten RAAF Flugboot-Basis in Rathmines stationiert werden. 



Weitere interessante Inhalte
Die Deutsche Luftfahrtsammlung Verlorene Schätze

11.12.2018 - Die 1936 eröffnete Deutsche Luftfahrtsammlung (DLS) in Berlin überdauerte nicht einmal zehn Jahre. Ihr Untergang im Bombenhagel machte sie zum Mythos. Lange verschollene Fotos erlauben noch einmal … weiter

California Dreaming Lyon Air Museum

11.12.2018 - „The Greatest Generation in aviation History“ – die großartigste Generation der Luftfahrt. So titelt das Lyon Air Museum auf seiner Website. Absolut zu Recht, denn in der klimatisierten Halle am … weiter

Fotodokumente Vom Entwurf zum Produkt – Flugzeuge im Vergleich

11.12.2018 - Möglichst spektakulär wollen die Illustrationen die neuen Projekte ihrer Firmen darstellen. Oft unterscheiden sich die Bilder dann deutlich vom fertigen Produkt, weil die Detailkonstruktion andere … weiter

Luftfahrttechnisches Museum Rechlin Pfeil gelandet

10.12.2018 - Der Nachbau einer Dornier Do 335 ist nach zehn Jahren Bauzeit am 8. Dezember 2018 im Luftfahrttechnischen Museum Rechlin gelandet. Der Jäger wurde mit vielen Originalteilen von Holger Bull gefertigt. … weiter

Nachfolger der Do 335 Dornier Projekte P 247/P 252

10.12.2018 - Der zweimotorige Hochleistungsjäger Dornier Do 335 war ein in jeder Beziehung außergewöhnliches Flugzeug. Seine Geschichte wäre unvollständig, würde man nicht die Vorgänger- und Nachfolgeprojekte … weiter


Klassiker der Luftfahrt 01/2019

Klassiker der Luftfahrt
01/2019
26.11.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Oscar Bösch: Rammeinsatz mit der Fw 190
- Martin Marietta X-24: Auftriebskörper ohne Flügel
- Zerstörer: Einsatz mit der Messerschmitt Bf 110
- Spoerfliegerei: Die Übernahme des deutschen Luftsports 1933
- Würger 2.0: Jerry Yagens besondere Flug Werk 190