04.12.2015
Klassiker der Luftfahrt

Bei eBay ersteigertCatalina wird in Australien restauriert

Im australischen New South Wales wird seit 2014 eine PBY-5A Catalina durch die freiwilligen Mitarbeiter der Rathmines Catalina Memorial Park Association für die statische Ausstellung restauriert.

PBY-5A Catalina

Der Rumpf wird derzeit von Korrosion befreit und für die Ausstellung vorbereitet. Foto und Copyright: John Richard  

 

Die Organisation hatte das Amphibienflugzeug im Februar 2013 für 20000 US-Dollar bei ebay ersteigert. Dieser Preis war deutlich günstiger als die 50000  US-Dollar, die 2005 für die seit 2000 in Puorto Rico abgestellte Maschine gefordert wurden. Einen Versand nach der Auktion gab es natürlich nicht, und so stellte der Transport der PBY-5A nach Australien die erste Mammutaufgabe für die Catalina-Vereinigung dar. 

PBY-5A Catalina Sandstrahl

Mitarbeiter entfernen Lackschichten und den Rost am Rumpf. Foto und Copyright: John Richard  

 

Seit dem Eintreffen der verschiedenen Baugruppen im vergangenen Jahr sind die Arbeiten am Rumpf schon weit fortgeschritten. Die Mitglieder des Vereins befassen sich damit, die starke Korrosion der verschiedenen Bereiche zu beseitigen. Ein Motor ist inzwischen restauriert und wartet darauf, wieder an seinem ursprünglichen Platz montiert zu werden. Die Höhen- und Seitenruder wurden zuletzt auf die RAAF-Basis in Edinburgh gebracht. Dort werden Militärangehörige die Restaurierung übernehmen.

Die Maschine, die inzwischen den Namen „OUR GIRL“ bekommen hat, soll nach Abschluss der Arbeiten mit einer weiteren flugfähigen Catalina auf dem Gelände der ehemals größten RAAF Flugboot-Basis in Rathmines stationiert werden. 

Mehr zum Thema:
Prinzing
Jetzt Fan werden! Newsletter abonnieren - Kostenlos direkt in Ihre Mailbox


Weitere interessante Inhalte
Vom Postflugzeug zum Bomber Amiot 350

19.11.2017 - Ursprünglich als Postflugzeug entworfen, sollte die Amiot-350-Familie als Bomber für die dringend benötigte Modernisierung der französischen Luftstreitkräfte sorgen. Doch das vielversprechende Muster … weiter

Transportflugzeug Curtiss C-46 Commando – großer Bruder der DC-3

19.11.2017 - Die robuste Curtiss Commando war im Zweiten Weltkrieg der stärkste zweimotorige Transporter der USA, der bei der Zuladung und den Höhenleistungen sogar die Douglas DC-3 beziehungsweise C-47 schlug. … weiter

Einstieg ins Jetzeitalter Britischer Bestseller: de Havilland Vampire

18.11.2017 - Vor mehr als 70 Jahren startete die Vampire zu ihrem Erstflug. Aufgrund ihrer Einfachheit ermöglichte sie vielen Ländern, in die Jet-Liga aufzusteigen. Mehr als 3300 Exemplare wurden gebaut. … weiter

Spion im Kalten Krieg Martin P4M Mercator

18.11.2017 - Heute fast in Vergessenheit geraten, diente in den 50er Jahren eine Handvoll Martin P4M zur elektronischen Aufklärung. Die Flugzeuge besaßen einen Mischantrieb aus Sternmotoren und Strahlturbinen. … weiter

Regionalflugzeug Fokker F.27 Friendship

18.11.2017 - Vor über 60 Jahren startete die Fokker F.27 zu ihrem Erstflug. Nach kurzer Durststrecke entwickelte sich die als Nachfolger der DC-3 entworfene Friendship zu einem der erfolgreichsten … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Klassiker der Luftfahrt 08/2017

Klassiker der Luftfahrt
08/2017
09.10.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Iljuschin Il-2: Vom See in den Himmel
- Etappenflug mit der Caspar C 32 „Germania“
- Flugboot: Kawanishi H8K „Emily“
- Rundflüge: Aus dem Leben eines Barnstormers
- Gefechtsbericht: Begegnung mit der Do 335.44