15.09.2017
Klassiker der Luftfahrt

Breitling DC-3Welttournee beendet

Die im März diesen Jahres zu ihrem Flug rund um die Welt in Genf gestartete Breitling DC-3 ist zurück in der Schweiz. Sie landete in Sitten, wo mehr als 100000 Luftfahrtfans an der Breitling Sion Airshow 2017 teilnehmen werden.

Die legendäre DC-3 hat es mal wieder geschafft. Eine neue Spitzenleistung für den Klassiker der in diesem Jahren seinen 77. Geburtstag feiert. Breitling hatte die DC-3 im März diesen Jahres auf Tour rund um die Welt geschickt. Diese führte sie über den Balkan, den Nahen Osten, Indien, Südostasien, den pazifischen Raum sowie Nordamerika.

Die Tour endete nun mit der feierlichen Landung in Sitten, wo die zweimotorige Granddame von der Kunstflugstaffel Free Tricolori eskortiert wurde. 

Anlässlich einer Pressekonferenz konnte Flugkapitän Francisco Agullo die grössten Herausforderungen und Etappen dieses 45374 km (24500 Seemeilen) langen Abenteuers erläutern. Breitling hat ausserdem beschlossen, für jede zurückgelegte Meile zwei Schweizer Franken an UNICEF zu überweisen. An der Breitling Sion Airshow 2017 zählt die Breitling DC-3 mit verschiedenen Kunstflugstaffeln und Botschaftern der Marke wie dem Breitling Jet Team, den Breitling Wingwalkers und dem Flying Man Franky Zapata auf seinem Flyboard® Air zu den grossen Highlights.



Weitere interessante Inhalte
US-Jagdbomber Douglas A-1 Skyraider

10.10.2018 - Erst verloren und nach einem holprigen Start doch alles gewonnen, so kann man die Geschichte der Douglas A-1 Skyraider in aller Kürze zusammenfassen. … weiter

Fotodokumente Forschungsflugzeuge der NACA und NASA

09.10.2018 - Die amerikanische NASA, die 1958 aus dem National Advisory Committee on Aeronautics (NACA) hervorging, ist einer der größten Wegbereiter für die Luft- und Raumfahrt. … weiter

Fotodokumente Historische Sicherheitskarten

19.09.2018 - Umfragen bei Fluggesellschaften haben ergeben, dass sich tatsächlich die meisten Passagiere an oben stehende Aufforderung halten und die an jedem Platz befindlichen Sicherheitskarten nicht mit sich … weiter

Fotodokumente Aufbaujahre – Flugzeuge der jungen Bundesluftwaffe

13.09.2018 - Im September 1956 erhielt die Luftwaffe ihre ersten Flugzeuge: eine Lockheed T-33A, eine Harvard Mk. IV und eine Piper L-18. Die Schul- und Trainingsflugzeuge standen am Anfang der aufregenden … weiter

Wegbereiter der elektronischen Kampfführung Douglas B-66 Destroyer

12.09.2018 - Unter Zeitdruck arbeitete Douglas das für die US Navy bestimmte schwere Trägerflugzeug AD3 zur B-66 um. Seine eigentliche Rolle fand der atomwaffenfähige leichte Bomber in der Aufklärung und Störung … weiter


Klassiker der Luftfahrt 08/2018

Klassiker der Luftfahrt
08/2018
08.10.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Mit den Bullen nach Duxford
- Jagszweisitzer Junkers J 48
- Museum Villingen-Schwenningen
- Erster Weltkrieg: Kampfzweisitzer aus Hannover
- Luftwaffe 1939: Die große Stuka-Katastrophe