18.07.2016
Klassiker der Luftfahrt

Boeing B-29 SuperfortressErstflug der zweiten Superfortress ist geglückt

Am 17. Juli 2016 ist die Boeing B-29 Superfortress "Doc" nach über 60 Jahren am Boden erstmals wieder in der Luft gewesen. Der Erstflug war der krönende Abschluss der zwei Jahrzehnte dauernden Restaurierung.

Boeing B-29 Superfortress Doc_1 Flug1

Am 17. Juli 2016 hob "Doc" nach über 60 Jahren erneut ab. Foto und Copyright: Warbirdsnews.com  

 

Unter den wachsamen Augen des Restaurierungs-Team und hunderter Zuschauer war am 17. Juli der große Moment gekommen. 29 Jahre nach der Bergung auf dem China Lake Schießgelände erhob sich die Boeing B-29 Superfortress "Doc" zum erneuten Erstflug. Die Zuschauer applaudierten und jubelten als die Viermot die lange Startbahn der McConnel Air Force Base entlang rollte.

Nach den ersten Pre-Flight-Checks wurde der Start nochmals kurz verschoben, da festgestellt wurde, dass die Klappen des Bombenschachts nicht ordnungsgemäß schlossen. "Doc" rollte zurück zur Ausgangsposition und die Mechaniker behoben das Problem innerhalb kürzester Zeit und so konnte die zweite fliegende B-29 erneut an den Start rollen. Die Bremsen wurden gelöst und nach über 60 Jahren am Boden erhob sich der Bomber wieder in die Luft. Nach einigen Runden um das Flugfeld setze die Crew die Viermot wieder butterweich auf, rollte vor die anwesenden Besucher und stellt die Motoren ab. 

Die Erleichterung über den erfolgreichen Flug war dem Initiator Tony Mazzolini anzumerken, als er sich bei den vielen Unterstützern bedankte. Ein großer Tag für die Warbird-Szene weltweit.

"Doc" ist nach der B-29 "Fifi" der CAF die zweite fliegende Superfortress weltweit. 

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Prinzing


Weitere interessante Inhalte
Vom Bomber zum Passagierflugzeug Boeing 377 Stratocruiser

17.10.2018 - Nach dem Zweiten Weltkrieg kam wieder Bewegung in die Entwicklung von Passagierflugzeugen, und Boeing konnte dabei aus seinen Erfahrungen mit Langstreckenbombern schöpfen. So entstand die 377 … weiter

Dreistrahler-Erfolg Boeing 727: Vom Bestseller zum Exoten

16.10.2018 - Vor mehr als 50 Jahren startete die Boeing 727 zu ihrem Erstflug. Mit 1832 gebauten Exemplaren war sie damals der erfolgreichste Airliner aller Zeiten. Heute ist sie nur noch selten auf den Flughäfen … weiter

Boeing 314 Atlantik-Königin

10.10.2018 - Vor dem Zweiten Weltkrieg verbreiteten Boeings Flugboote Glamour und Luxus auf den sehr exklusiven Linienflügen über den Atlantik. Der Krieg verhinderte die zivile Karriere der Boeing 314 Clipper. … weiter

Fotodokumente Forschungsflugzeuge der NACA und NASA

09.10.2018 - Die amerikanische NASA, die 1958 aus dem National Advisory Committee on Aeronautics (NACA) hervorging, ist einer der größten Wegbereiter für die Luft- und Raumfahrt. … weiter

Dornier Museum Friedrichshafen Landshut-Projektteam nimmt Arbeit auf

20.09.2018 - Die beiden ersten Mitarbeiter des Projektteams, das in den kommenden Jahren für die Erstellung und Umsetzung der Ausstellung rund um die „Landshut“ verantwortlich sein wird, haben am 18. September … weiter


Klassiker der Luftfahrt 08/2018

Klassiker der Luftfahrt
08/2018
08.10.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Mit den Bullen nach Duxford
- Jagszweisitzer Junkers J 48
- Museum Villingen-Schwenningen
- Erster Weltkrieg: Kampfzweisitzer aus Hannover
- Luftwaffe 1939: Die große Stuka-Katastrophe