18.07.2016
Klassiker der Luftfahrt

Boeing B-29 SuperfortressErstflug der zweiten Superfortress ist geglückt

Am 17. Juli 2016 ist die Boeing B-29 Superfortress "Doc" nach über 60 Jahren am Boden erstmals wieder in der Luft gewesen. Der Erstflug war der krönende Abschluss der zwei Jahrzehnte dauernden Restaurierung.

Boeing B-29 Superfortress Doc_1 Flug1

Am 17. Juli 2016 hob "Doc" nach über 60 Jahren erneut ab. Foto und Copyright: Warbirdsnews.com  

 

Unter den wachsamen Augen des Restaurierungs-Team und hunderter Zuschauer war am 17. Juli der große Moment gekommen. 29 Jahre nach der Bergung auf dem China Lake Schießgelände erhob sich die Boeing B-29 Superfortress "Doc" zum erneuten Erstflug. Die Zuschauer applaudierten und jubelten als die Viermot die lange Startbahn der McConnel Air Force Base entlang rollte.

Nach den ersten Pre-Flight-Checks wurde der Start nochmals kurz verschoben, da festgestellt wurde, dass die Klappen des Bombenschachts nicht ordnungsgemäß schlossen. "Doc" rollte zurück zur Ausgangsposition und die Mechaniker behoben das Problem innerhalb kürzester Zeit und so konnte die zweite fliegende B-29 erneut an den Start rollen. Die Bremsen wurden gelöst und nach über 60 Jahren am Boden erhob sich der Bomber wieder in die Luft. Nach einigen Runden um das Flugfeld setze die Crew die Viermot wieder butterweich auf, rollte vor die anwesenden Besucher und stellt die Motoren ab. 

Die Erleichterung über den erfolgreichen Flug war dem Initiator Tony Mazzolini anzumerken, als er sich bei den vielen Unterstützern bedankte. Ein großer Tag für die Warbird-Szene weltweit.

"Doc" ist nach der B-29 "Fifi" der CAF die zweite fliegende Superfortress weltweit. 

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Prinzing


Weitere interessante Inhalte
Fotodokumente Vom Entwurf zum Produkt – Flugzeuge im Vergleich

13.04.2018 - Möglichst spektakulär wollen die Illustrationen die neuen Projekte ihrer Firmen darstellen. Oft unterscheiden sich die Bilder dann deutlich vom fertigen Produkt, weil die Detailkonstruktion andere … weiter

Niederlage gegen Europa US-Überschallverkehrsflugzeuge

12.04.2018 - Vor 50 Jahren scheiterte das prestigeträchtige SST-Projekt der USA, das eigentlich die Concorde und die Tupolew Tu-144 übertreffen und eine neue Ära im Luftverkehr einläuten sollte. … weiter

Jäger und Bomber Top 10: Die meistgebauten US-Kampfflugzeuge des Zweiten Weltkriegs

12.04.2018 - Nach dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor rüsteten die US-Luftstreitkräfte mit enormer Kraftanstrengung auf. Welches die meistgebauten Kampfflugzeuge der USA im Zweiten Weltkrieg waren verrät … weiter

Boeing 314 Atlantik-Königin

12.04.2018 - Vor dem Zweiten Weltkrieg verbreiteten Boeings Flugboote Glamour und Luxus auf den sehr exklusiven Linienflügen über den Atlantik. Der Krieg verhinderte die zivile Karriere der Boeing 314 Clipper. … weiter

Bei den Marines erfolgreich Boeing Vertol CH-46 Sea Knight

10.04.2018 - Die CH-46 Sea Knight stand immer im Schatten der noch größeren CH-47 Chinook. Doch auch der kleinere Tandemrotor-Hubschrauber von Boeing Vertol war erfolgreich: bei den US Marines, der US Navy und als … weiter


Klassiker der Luftfahrt 04/2018

Klassiker der Luftfahrt
04/2018
09.04.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Todestag: Manfred von Richthofen
- Hitler Attentat: An Bord mit von Stauffenberg
- Kanadisches Fliegerass George Beurling
- Grumman FM-2 Wildcat
- Spitfire PR XI