28.02.2017
Klassiker der Luftfahrt

Liberty Foundation B-17 Madras Maiden geht auf Tour

Die amerikanische Liberty Foundation hat am 23. Februar ihre Tourstopps für die ersten Monate im Jahr 2017 veröffentlicht. Die B-17, die sie zu den verschiedenen Orten in den gesamten USA fliegen wird, ist erstmals die "Madras Maiden" der Erickson Aircraft Collection.

Boeing B-17 Flying Fortres Madras Maiden

Die "Madras Maiden" fliegt in diesem Jahr für die Liberty Foundation. Foto und Copyright: Lyle Jansma - AeroCapture Images  

 

Seit dem 12.  Juni 2011 muss die Liberty Foundation (LF) aus den USA mit dem schweren Verlust ihrer eigenen B-17G "Liberty Belle" fertig werden. Damals war der viermotorige Bomber aus dem Zweiten Weltkrieg auf einem Kornfeld bei Aurora im Mittleren Westen der USA notgelandet. Damals war die Maschine mit ausgefahrenem Fahrwerk perfekt auf dem Acker gelandet.Der Pilot hatte während des Flugs einen Motorbrand gemeldet und sich zur sofortigen Notlandung entschlossen. Die anwesenden Passagiere konnten den angeschlagenen Bomber unbverletzt verlassen und mussten hilflos zusehen, wie das Schicksal seinen Lauf nahm. Der linke Flügel brannte und schnell breitete sich das Feuer aus und die "Bell" kippte auf die Nase und wurde schließlich vollständig ein Opfer der Flammen. Die ebenfalls anwesende Feuer konnte mit ihren Fahrzeugen die B-17 nicht erreichen.

Nach dem schweren Verlust begannen die Mitglieder der Foundation, nach Alternativen für ihre Maschine zu suchen. In den folgenden Jahren konnten sie auf die Film "Memphis Belle", das Original steht in Dayton, zurückgreifen und weiterhin ihre Touren durch die gesamten USA fliegen. 

In diesem Jahr haben sie ein neues Arbeitspferd gefunden. Die "Madras Maiden" (ex-Chuckie) der Erickson Aircraft Collection. Die in Oregon beheimatete Sammlung hat ihre Maschine der LF für dieses Jahr zur Verfügung gestellt, damit diese ihre Passagierflüge fortsetzen kann.   

Der Terminkalender für das erste Quartal ist auf der Webseite der Foundation veröffentlicht.



Weitere interessante Inhalte
Fotodokumente Vom Entwurf zum Produkt – Flugzeuge im Vergleich

13.04.2018 - Möglichst spektakulär wollen die Illustrationen die neuen Projekte ihrer Firmen darstellen. Oft unterscheiden sich die Bilder dann deutlich vom fertigen Produkt, weil die Detailkonstruktion andere … weiter

Niederlage gegen Europa US-Überschallverkehrsflugzeuge

12.04.2018 - Vor 50 Jahren scheiterte das prestigeträchtige SST-Projekt der USA, das eigentlich die Concorde und die Tupolew Tu-144 übertreffen und eine neue Ära im Luftverkehr einläuten sollte. … weiter

Jäger und Bomber Top 10: Die meistgebauten US-Kampfflugzeuge des Zweiten Weltkriegs

12.04.2018 - Nach dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor rüsteten die US-Luftstreitkräfte mit enormer Kraftanstrengung auf. Welches die meistgebauten Kampfflugzeuge der USA im Zweiten Weltkrieg waren verrät … weiter

Boeing 314 Atlantik-Königin

12.04.2018 - Vor dem Zweiten Weltkrieg verbreiteten Boeings Flugboote Glamour und Luxus auf den sehr exklusiven Linienflügen über den Atlantik. Der Krieg verhinderte die zivile Karriere der Boeing 314 Clipper. … weiter

Bei den Marines erfolgreich Boeing Vertol CH-46 Sea Knight

10.04.2018 - Die CH-46 Sea Knight stand immer im Schatten der noch größeren CH-47 Chinook. Doch auch der kleinere Tandemrotor-Hubschrauber von Boeing Vertol war erfolgreich: bei den US Marines, der US Navy und als … weiter


Klassiker der Luftfahrt 04/2018

Klassiker der Luftfahrt
04/2018
09.04.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Todestag: Manfred von Richthofen
- Hitler Attentat: An Bord mit von Stauffenberg
- Kanadisches Fliegerass George Beurling
- Grumman FM-2 Wildcat
- Spitfire PR XI