28.02.2017
Klassiker der Luftfahrt

Liberty Foundation B-17 Madras Maiden geht auf Tour

Die amerikanische Liberty Foundation hat am 23. Februar ihre Tourstopps für die ersten Monate im Jahr 2017 veröffentlicht. Die B-17, die sie zu den verschiedenen Orten in den gesamten USA fliegen wird, ist erstmals die "Madras Maiden" der Erickson Aircraft Collection.

Boeing B-17 Flying Fortres Madras Maiden

Die "Madras Maiden" fliegt in diesem Jahr für die Liberty Foundation. Foto und Copyright: Lyle Jansma - AeroCapture Images  

 

Seit dem 12.  Juni 2011 muss die Liberty Foundation (LF) aus den USA mit dem schweren Verlust ihrer eigenen B-17G "Liberty Belle" fertig werden. Damals war der viermotorige Bomber aus dem Zweiten Weltkrieg auf einem Kornfeld bei Aurora im Mittleren Westen der USA notgelandet. Damals war die Maschine mit ausgefahrenem Fahrwerk perfekt auf dem Acker gelandet.Der Pilot hatte während des Flugs einen Motorbrand gemeldet und sich zur sofortigen Notlandung entschlossen. Die anwesenden Passagiere konnten den angeschlagenen Bomber unbverletzt verlassen und mussten hilflos zusehen, wie das Schicksal seinen Lauf nahm. Der linke Flügel brannte und schnell breitete sich das Feuer aus und die "Bell" kippte auf die Nase und wurde schließlich vollständig ein Opfer der Flammen. Die ebenfalls anwesende Feuer konnte mit ihren Fahrzeugen die B-17 nicht erreichen.

Nach dem schweren Verlust begannen die Mitglieder der Foundation, nach Alternativen für ihre Maschine zu suchen. In den folgenden Jahren konnten sie auf die Film "Memphis Belle", das Original steht in Dayton, zurückgreifen und weiterhin ihre Touren durch die gesamten USA fliegen. 

In diesem Jahr haben sie ein neues Arbeitspferd gefunden. Die "Madras Maiden" (ex-Chuckie) der Erickson Aircraft Collection. Die in Oregon beheimatete Sammlung hat ihre Maschine der LF für dieses Jahr zur Verfügung gestellt, damit diese ihre Passagierflüge fortsetzen kann.   

Der Terminkalender für das erste Quartal ist auf der Webseite der Foundation veröffentlicht.



Weitere interessante Inhalte
Der Jet-Dinosaurier Boeing B-52 Stratofortress: Entwicklung einer Legende

06.12.2018 - Seit mehr als sechs Jahrzehnten leistet die Boeing B-52 Stratofortress zuverlässige Dienste bei der US Air Force, und ein Ende ist nicht abzusehen. Dabei begann die Entwicklung des achtstrahligen … weiter

Airlines Zweitklassig - Luftverkehr für jedermann

04.12.2018 - Am 4. Dezember 1951 beschlossen in Nizza Vertreter von elf international tätigen Fluggesellschaften die Einführung einer 2. Klasse im Nordatlantikverkehr. Vorschläge dafür gab es schon vor dem Krieg, … weiter

Jäger und Bomber Top 10: Die meistgebauten US-Kampfflugzeuge des Zweiten Weltkriegs

15.11.2018 - Nach dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor rüsteten die US-Luftstreitkräfte mit enormer Kraftanstrengung auf. Welches die meistgebauten Kampfflugzeuge der USA im Zweiten Weltkrieg waren verrät … weiter

Niederlage gegen Europa US-Überschallverkehrsflugzeuge

14.11.2018 - Vor 50 Jahren scheiterte das prestigeträchtige SST-Projekt der USA, das eigentlich die Concorde und die Tupolew Tu-144 übertreffen und eine neue Ära im Luftverkehr einläuten sollte. … weiter

Vom Bomber zum Passagierflugzeug Boeing 377 Stratocruiser

17.10.2018 - Nach dem Zweiten Weltkrieg kam wieder Bewegung in die Entwicklung von Passagierflugzeugen, und Boeing konnte dabei aus seinen Erfahrungen mit Langstreckenbombern schöpfen. So entstand die 377 … weiter


Klassiker der Luftfahrt 01/2019

Klassiker der Luftfahrt
01/2019
26.11.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Oscar Bösch: Rammeinsatz mit der Fw 190
- Martin Marietta X-24: Auftriebskörper ohne Flügel
- Zerstörer: Einsatz mit der Messerschmitt Bf 110
- Spoerfliegerei: Die Übernahme des deutschen Luftsports 1933
- Würger 2.0: Jerry Yagens besondere Flug Werk 190