17.10.2016
Klassiker der Luftfahrt

Bleriot XI Im Original auf der Hahnweide

In diesem Jahr begeisterte Mikael Carlson die Zuschauer auf der Hahnweide mit der Vorführung seiner originalen Bleriot XI. Einer seiner zwei originalen Eindecker ist nun zum Verkauf ausgeschrieben.

Bleriot XI Mikael Carlson

Am Abend war die originale Bleriot der Star am Himmel. Foto und Copyright: Manfred Posselt  

 

Der schwedische Pilot und Flugzeugkonstrukteur Mikael Carlson ist seit vielen Jahren ein gern gesehener Gast auf Airshows in ganz Europa. Er hat immer etwas Besonderes im Gepäck. Sei es die Tummelisa, die Fokker D VII oder aber eine seiner zwei originalen Bleriot XI.

Mit diesem Muster gelang Louis Bleroit 1909 der große Wurf. So wurde über 800 Stück des mit Umlaufmotors ausgerüsteten Eindeckers gebaut. Bei den beiden Maschinen von Carlson handelt es sich um Muster, die bei AETA – AB Enoch Thulins Aeroplanfabrik – unter dem Namen Thulin A gefertigt wurden. Seit 1991 fliegt er mit dem 100 Jahre alten Flugapparat und hat die Vorführungen perfektioniert. 1999 stellte er übrigens die Kanalüberquerung von Louis Bleriot nach. Exakt 90 Jahre später. 

Auf dem diesjährigen Oldtimertreffen auf der Hahnweide gab es in den windstillen Abendstunden wunderbare Vorführungen von Mikael. Auf dem Platz herrschte absolute Ruhe und nur der Klang des 7-Zylinder-Gnome-Omega Motors war zu hören. 

Einer dieser beiden Klassiker ist nun beim amerikanischen Flugzeugbroker Platinum Fighter zum Verkauf gelistet. 

Mehr zum Thema:
Prinzing
Jetzt Fan werden! Newsletter abonnieren - Kostenlos direkt in Ihre Mailbox


Weitere interessante Inhalte
Vom Postflugzeug zum Bomber Amiot 350

19.11.2017 - Ursprünglich als Postflugzeug entworfen, sollte die Amiot-350-Familie als Bomber für die dringend benötigte Modernisierung der französischen Luftstreitkräfte sorgen. Doch das vielversprechende Muster … weiter

Transportflugzeug Curtiss C-46 Commando – großer Bruder der DC-3

19.11.2017 - Die robuste Curtiss Commando war im Zweiten Weltkrieg der stärkste zweimotorige Transporter der USA, der bei der Zuladung und den Höhenleistungen sogar die Douglas DC-3 beziehungsweise C-47 schlug. … weiter

Einstieg ins Jetzeitalter Britischer Bestseller: de Havilland Vampire

18.11.2017 - Vor mehr als 70 Jahren startete die Vampire zu ihrem Erstflug. Aufgrund ihrer Einfachheit ermöglichte sie vielen Ländern, in die Jet-Liga aufzusteigen. Mehr als 3300 Exemplare wurden gebaut. … weiter

Spion im Kalten Krieg Martin P4M Mercator

18.11.2017 - Heute fast in Vergessenheit geraten, diente in den 50er Jahren eine Handvoll Martin P4M zur elektronischen Aufklärung. Die Flugzeuge besaßen einen Mischantrieb aus Sternmotoren und Strahlturbinen. … weiter

Regionalflugzeug Fokker F.27 Friendship

18.11.2017 - Vor über 60 Jahren startete die Fokker F.27 zu ihrem Erstflug. Nach kurzer Durststrecke entwickelte sich die als Nachfolger der DC-3 entworfene Friendship zu einem der erfolgreichsten … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Klassiker der Luftfahrt 08/2017

Klassiker der Luftfahrt
08/2017
09.10.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Iljuschin Il-2: Vom See in den Himmel
- Etappenflug mit der Caspar C 32 „Germania“
- Flugboot: Kawanishi H8K „Emily“
- Rundflüge: Aus dem Leben eines Barnstormers
- Gefechtsbericht: Begegnung mit der Do 335.44