25.08.2014
Klassiker der Luftfahrt

FW 190 A-8N im PechBauchlandung in Braunschweig

Glimpflich verlief am 29. Juli eine Bauchlandung der FW 190 A-8N auf dem Flughafen Braunschweig.

FW 190 A-8N

Die Braunschweiger FW 190 A-8N dürfte bald wieder so perfekt dastehen wie auf diesem vor einiger Zeit geschossenen Bild. Foto und Copyright: Müller  

 

Der Pilot setzte den Fw-190-Nachbau mit eingefahrenem Fahrwerk auf einer Grasfläche auf. Die Schäden sollen gering sein. Zeugen beobachteten, dass das Fahrwerk nicht vollständig ausfuhr. Der Pilot habe es wieder eingefahren, als er zu der Bauchlandung ansetzte. Zur Ursache des Problems wurde nichts verlautbart. Nach dem Zwischenfall wurde das Flugzeug per Kran angehoben, das Fahrwerk ausgefahren. Die Schäden an der Zelle sollen sich in einem sehr überschaubaren Rahmen halten.

Der Bruch aller Propeller­blätter deutet darauf hin, dass der Motor beim Aussetzen noch drehte. Der Bruch der Holz-Propellerblätter im weichen Grund macht Hoffnung, dass der Motor ohne Schaden davongekommen sein könnte. Eine Vermessung dürfte darüber schnell Klarheit verschaffen. 



Weitere interessante Inhalte
Mehrzweckflugzeug Focke-Wulf Ta 154 „Moskito“

17.09.2018 - Der schlanke Schulterdecker Ta 154 entstand als Reaktion auf die verheerenden britischen Bomberangriffe in Deutschland ab 1942, gegen die das Reichsluftfahrtministerium (RLM) nun mit Dringlichkeit … weiter

Projekt „Flitzer“ Focke-Wulfs geheime Jägerentwicklung

11.09.2018 - Noch im Jahr 1943 startete Focke-Wulf das Strahljäger-Projekt P. VI. Das Flugzeug, das bald den Namen „Flitzer“ erhielt, sollte allen alliierten Jägern überlegen sein. Doch das benötigte starke … weiter

Fotodokumente Flugzeuge der Luft Hansa bis 1932 - Frühe Kranichjahre

03.09.2018 - Erstaunlich schnell schuf sich die 1926 gegründete Deutsche Luft Hansa ein weit gespanntes Streckennetz. … weiter

Erfolgsentwurf Focke-Wulf Fw 190

29.08.2018 - Die Focke-Wulf Fw 190 spielt neben ihrer berühmten Schwester Bf 109 in der Öffentlichkeit unverdienterweise nur eine Nebenrolle. Dabei galt die Fw 190 seit ihrem Erscheinen über Frankreich 1940 bei … weiter

Höhenflüge bis zum Ende Vielseitiges Jagdflugzeug Focke-Wulf Ta 152

31.07.2018 - Die Focke-Wulf Ta 152 wird zu den leistungsstärksten Jagdflugzeugen des Zweiten Weltkriegs gezählt. Neue Motoren eröffneten überlegene Höhen- und Geschwindigkeitsbereiche. Nur wenige Exemplare … weiter


Klassiker der Luftfahrt 08/2018

Klassiker der Luftfahrt
08/2018
08.10.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Mit den Bullen nach Duxford
- Jagszweisitzer Junkers J 48
- Museum Villingen-Schwenningen
- Erster Weltkrieg: Kampfzweisitzer aus Hannover
- Luftwaffe 1939: Die große Stuka-Katastrophe