23.12.2015
Klassiker der Luftfahrt

South CarolinaB-25C Mitchell sucht neue Heimat

Vor 32 Jahren wurde die B-25C Mitchell aus dem Greenwood-See in South Carolina geborgen. Das Wrack wechselte seither mehrfach den Besitzer, um schließlich bei der South Carolina Historic Aviation Foundation zu landen. Jetzt sucht „Skunkie“ wieder eine neue Heimat.

North American B-25C Mitchell

Die North American B-25C Mitchell "Skunkie" braucht ein neues Dach über dem Kopf. Foto und Copyright: South Carolina Historic Aviation Foundation  

 

Die Restaurierungsarbeiten an der B-25C gehen nach langem Stillstand weiter. Die Freiweilligen der SCHAF verbringen drei Tage in der Woche damit,  den Bomber in ein historisch korrektes statisches Ausstellungsstück zu verwandeln. Trotz der Bemühungen der Gruppe ist die Zukunft für die Zweimot noch unklar.

1992 wurde die Maschine kosmetisch aufgehübscht und für eine Ausstellung vorbereitet. Jedoch ging dadurch die originale Identität verloren. Sie bekam die Lackierung und Markierung einer beim Doolittle Raid eingesetzten B-25. Fortan war sie Mittelpunkt mehrerer Treffen der Doolittle-Raiders und wurde für Veranstaltungen immer mal wieder hervor geholt. Die Jahre und etliche Halterwechsel gingen nicht spurlos an ihr vorüber, und so fehlen heute etliche Ausrüstungsgegenstände an Bord. Der allgemeine Zustand macht eine gründliche Überholung notwendig.

Nun sucht die SCHAF neue Räumlichkeiten, um die Mitchell und andere Flugzeuge und Ausstellungsstücke besser präsentieren zu können und die Arbeiten abzuschließen. Mehr zur SCHAF und der „Skunkie“ findet man auf der Seite des Vereins.

Prinzing
Jetzt Fan werden! Newsletter abonnieren - Kostenlos direkt in Ihre Mailbox


Weitere interessante Inhalte
Museum Farmingdale American Airpower Museum

12.11.2017 - In einem der letzten noch erhaltenen Gebäude des historischen Republic-Werks auf Long Island findet sich eine interessante Sammlung von flugfähigen Warbirds. … weiter

Palmdale Flugzeugsammlung Joe Davies Heritage Airpark

09.11.2017 - Kaum 50 Kilometer Luftlinie von der Edwards AFB entfernt liegt der Air Force Plant 42. Auf dem seit 1940 genutzten Flugplatzgelände wurden die Space Shuttles, die TriStar und der B-1-Bomber gebaut. An … weiter

Picknick zwischen Jets und Raketen Air Power Park

07.11.2017 - Kampfflugzeuge in einem Park mit Kinderspielplatz und Picknickfläche? Das gibt es wohl nur in den USA, besser gesagt in Hampton, Virginia. … weiter

Pacific Fighers Seltene A-Mustang fliegt nun als XP-51

02.11.2017 - Das Team von Pacific Fighters hat erneut für Aufsehen gesorgt: Nach der Restaurierung der P-51B "Berlin Express" hat das Team rund um die Familie Muszala nun der ehemaligen P-51A "Polar Bear" neues … weiter

Jäger und Bomber Top 10: Die meistgebauten US-Kampfflugzeuge des Zweiten Weltkriegs

27.10.2017 - Nach dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor rüsteten die US-Luftstreitkräfte mit enormer Kraftanstrengung auf. Welches die meistgebauten Kampfflugzeuge der USA im Zweiten Weltkrieg waren verrät … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Klassiker der Luftfahrt 08/2017

Klassiker der Luftfahrt
08/2017
09.10.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Iljuschin Il-2: Vom See in den Himmel
- Etappenflug mit der Caspar C 32 „Germania“
- Flugboot: Kawanishi H8K „Emily“
- Rundflüge: Aus dem Leben eines Barnstormers
- Gefechtsbericht: Begegnung mit der Do 335.44