03.04.2017
Klassiker der Luftfahrt

Avro Shackleton MR.2Shackleton wird wieder fliegen

Am 28. Januar absolvierte die Avro Shackleton MR.2 WR963 mehrere erfolgreiche Bodenläufe und rollte unter eigener Kraft am Flugplatz Warwickshire. Der Shackleton Preservation Trust plant, die Maschine wieder in die Luft zu bringen.

Avro Shackleton_Tim Badham

Am 28. Januar 2017 absolvierte die Avro Shackleton erfolgreichen Bodentestläufe. Foto und Copyright: Tim Badham  

 

Ein historisches Flugzeug nach 26 Jahren wieder in die Luft zu bringen ist schon eine Mammutaufgabe. Bei einem vier-motorigen-Riesen wie der Avro Shackleton scheint es fast unmöglich. Doch nicht für die Mitglieder des Shackleton Preservation Trust. Die Gruppe von Enthusiasten hat es sich zur Aufgabe gemacht, die WR963 in den kommenden Jahren wieder in die Luft zu bringen. Sie wäre damit die Einzige weltweit. 

Am 28. Januar 2017 waren es die Piloten John Dodd (bekannt als Pilot der P-51 Mustang "The Shark") und Dave Woods die erstmals seit mehreren Jahren, die Griffon Triebwerke der Shackleton starteten und die ehemaligen Aufklärer mit den gegenläufigen Propellern auf dem Vorfeld rollen ließen. Alle an diesem Tag durchgeführten Tests verliefen ohne Beanstandungen und die Mannschaft war äußerst zu frieden.

Weitere Infos zu der Maschine gibt es auf der Webseite der Vereinigung.



Weitere interessante Inhalte
BAE Systems Heritage Flight Avro Anson mit neuer Lackierung

09.05.2018 - Am 4. Mai zeigte BAE Systems auf der RAF Basis in Coningsby erstmals seine Avro Anson in einer neuen Lackierung. Diese wurde anlässlich des 100. RAF-Geburtstags aufgebracht und stellt die TX176 dar, … weiter

Battle of Britain Memorial Flight Königlicher Besuch zum 60. Geburtstag

12.07.2017 - Traditionspflege wird in Großbritannien seit langer Zeit ernst genommen. Das zeigt der bereits 60. Geburtstag des Battle of Britain Memorial Flight. Auf dem RAF Flugplatz Coningsby feierten die … weiter

Alberta Aviation Museum Kanadische Lancaster soll wieder fliegen

01.12.2015 - Das kanadische Alberta Aviation Museum versucht noch bis zum 10. Dezember mit Hilfe einer Crowdfunding-Kampagne, die benötigten 88 244 kanadischen Dollar für einen Umzug und die Restaurierung der Avro … weiter

Die letzten fliegenden Lancaster erstmals vereint Einzigartiges Duo

25.08.2014 - Am 13. August war es auf der RAF-Basis Coningsby in der Grafschaft Lincolshire so weit: Zum ersten Mal seit den 60er Jahren waren zwei Avro Lancaster gemeinsam am Himmel zu sehen. … weiter

Treffen im August 2014 geplant Die letzten Lancaster vereint am Himmel

26.02.2014 - Die Battle of Britain Memorial Flight hat jetzt Pläne für ein Treffen der letzten beiden fliegenden Lancaster-Bomber bestätigt. Zu dem Top-Ereignis soll die Avro Lancaster des Canadian Warplane … weiter


Klassiker der Luftfahrt 07/2018

Klassiker der Luftfahrt
07/2018
27.08.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Cessna 145: Die älteste Cessna Europas
- Deutsche Flugzeug-Werke: Die überschweren Bomber
- Erster Turboprop: Vickers Viscount
- CIA gegen Doppeldecker
- Alleskönner Aichi B7A