04.09.2015
Erschienen in: 07/ 2015 Klassiker der Luftfahrt

Download E-KioskAuslandsgeschäfte: Der lange, steinige Weg von Jungmann und Jungmeister

Nach enormen Startschwierigkeiten konnte Bücker Flugzeugbau von 1935 bis 1939 seine Modelle weltweit ausliefern. Unter der Verantwortung des Reichsverbandes der deutschen Luftfahrtindustrie begleiteten Werkspiloten wie Josef Beier den Transport sowie Montage und Einflugbetrieb in fernen Ländern.

kl 07-2015 Historien Buecker Export-teaserbild

Seit 1859 im Japangeschäft, vertrat die Firma Illies & Co als Dienstleister vor Ort unter anderem Bosch und Bücker. Foto und Copyright: H.D. Schneider  

 

Lesen Sie den kompletten Artikel in Ausgabe 07/2015

Ausgabe: 07/2015

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
msz
Jetzt Fan werden! Newsletter abonnieren - Kostenlos direkt in Ihre Mailbox


Weitere interessante Inhalte
Restaurierter Trainer Bücker Bestmann: gelungener Wiederaufbau

12.11.2017 - Übers Internet machen Matthias Schäfer und Manfred Steiner eine Bücker Bestmann ausfindig. Mit unermüdlichem Einsatz bringen die beiden Pfälzer den ehemaligen Trainer wieder in die Luft. Heute gehört … weiter

Anfängerausbildung Bücker Bü 181 Bestmann

16.06.2017 - Die Karriere der Bü 181 Bestmann begann 1939 als militärischer Basistrainer. Bis in die Gegenwart hinein begeistern nicht wenige dieser in verschiedenen Ländern noch nach dem Zweiten Weltkrieg … weiter

Bild der Woche KW 01/2017 Mit dem Leitwerk durchs Wasser

02.01.2017 - Dieses Foto ist keine Montage! Fred Nicole touchierte mit dem Leitwerk seiner Bücker Jungmeister im Rückenflug das Wasser. Dieses Kunststück führte er regelmäßig bei seinen Airshows vor. … weiter

Baumusterbereinigung der Luftwaffe Das Ende der Klemm L 25

17.07.2016 - Baumusterbereinigungen waren nichts Besonderes in den Amtsstuben des Reichsluftfahrtministeriums (RLM). Flugzeugtypen kamen und gingen, je nach den Bedürfnissen des Technischen Amtes LC. … weiter

AERO Friedrichshafen Klassiker im Aufwind

26.04.2016 - Auf der AERO in Friedrichshafen waren zwischen den modernen Fliegern auch einige Klassiker zu sehen. Neben Fieseler Storch, Hatz und Waco sorgten verschiedene UL-Nachbauten historischer Doppeldecker … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Klassiker der Luftfahrt 08/2017

Klassiker der Luftfahrt
08/2017
09.10.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Iljuschin Il-2: Vom See in den Himmel
- Etappenflug mit der Caspar C 32 „Germania“
- Flugboot: Kawanishi H8K „Emily“
- Rundflüge: Aus dem Leben eines Barnstormers
- Gefechtsbericht: Begegnung mit der Do 335.44