08.11.2013
Klassiker der Luftfahrt

Kinner SportsterZuwachs bei den Antique Aeroflyers

Die Antique Aeroflyers haben ihren Flugzeugpark um eine Kinner Sportster erweitert. Kürzlich traf der offenbar bestens restaurierte Oldtimer aus den 30er Jahren per Container am Flugplatz Mengen ein.

Kinner Sportster in Mengen

Die Kinner Sportster der Antique Aeroflyer in Mengen. Der Oldtimer befindet sich augenscheinlich in einem exzellenten Zustand. Foto: Antique Aeroflyers via Schmoll  

 

Der Zweisitzer wurde in Kalifornien erworben. Viele Jahre gehörte diese Kinner Sportster zur Sammlung des Wings of History Museums. Das als NC14201 registrierte Flugzeug wurde 1934 von der Kinner Airplane & Motor Corporation im kalifornischen Glendale gebaut. Kinner fertigte nur wenige Dutzend Exemplare dieses Typs. Weltweit soll es nur noch zwei flugfähige Exemplare geben.

Skinner Sportster Transport

Per Container wurde die Kinner Sportster von Kalifornien nach Mengen verfrachtet. Foto: Antique Aeroflyer via Schmoll  

 

Im Frühjahr 2014 soll die Kinner Sportster in Mengen in ihr neues Leben starten. Bisher gehören schon eine Curtiss Robin (Baujahr 1929), Ryan STA Special (Baujahr 1937), Travel-Air 4000 (Baujahr 1929) sowie eine französische Morane MS 317 (Baujahr 1938) zur Flotte der Antique Aeroflyers. 

Mehr zum Thema:
hm
Jetzt Fan werden! Newsletter abonnieren - Kostenlos direkt in Ihre Mailbox


Weitere interessante Inhalte
Fotodokumente Über die ALSIB zur Front

12.12.2017 - Im Zweiten Weltkrieg erhielt die Sowjetunion im Rahmen des Lend-Lease-Abkommens Tausende von Flugzeugen von den USA. … weiter

Bei den Marines erfolgreich Boeing Vertol CH-46 Sea Knight

12.12.2017 - Die CH-46 Sea Knight stand immer im Schatten der noch größeren CH-47 Chinook. Doch auch der kleinere Tandemrotor-Hubschrauber von Boeing Vertol war erfolgreich: bei den US Marines, der US Navy und als … weiter

Langstreckenbomber Boeing B-29

11.12.2017 - Der schwere, schnelle, viermotorige Langstreckenbomber Boeing B-29 ermöglichte den USA gegen Ende des Zweiten Weltkriegs dank seiner enormen Reichweite und Zuladung Langstreckeneinsätze von … weiter

Technologie-Konzept Bells Luftkissen-Landegerät

11.12.2017 - Im Januar 1968 berichtete die FLUG REVUE über eine Entwicklung von Bell Aerosystems. Ein Luftkissen sollte Starts und Landungen unabhängig von der Beschaffenheit des Untergrunds ermöglichen, ganz … weiter

Truppentransporte, Shuttledienste und Rettungseinsätze Sikorsky S-58/H-34

11.12.2017 - Ihre eindrucksvollsten Missionen flogen Sikorsky H-34 der Heeresflieger bei der Sturmflut 1962 in Hamburg. Fast vergessen dagegen ist, dass die zivile Version der S-58 im Liniendienst der Sabena von … weiter


Klassiker der Luftfahrt 01/2018

Klassiker der Luftfahrt
01/2018
27.11.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Heinkel He 111 als Torpedobomber
- General Dynamics F-111
- Stuka Aichi D3A "VAL"
- Piaggio P.149D
- Gefechtsbericht F4U vs. MIG-15
- Aufbruch ins Jet-Zeitalter
- Serie: Erster Weltkrieg