25.07.2018
Klassiker der Luftfahrt

Douglas DC-3Aer Lingus DC-3 fliegt heute nach Irland

Die in Zweibrücken stationierte Douglas DC-3 ZS-NTE fliegt heute am 25. Juli 2018 für mehrere Auftritte nach Irland. Die als Aer Lingus Maschine lackierte DC-3 soll gegen 10 Uhr in Zweibrücken starten und nach 4 Stunden und 30 Minuten in Dublin eintreffen.

Douglas DC-3_Aer_Lingus_Zweibrücken

Die DC-3 wird wieder nach Irland überführt. Foto und Copyright: Frank Grealish  

 

Die Douglas DC-3, die vor wenigen Jahren aus Südafrika nach Deutschland geflogen wurde, fliegt seit letztem Jahr in den historischen Farben einer Aer Lingus Linienmaschine. Diese Lackierung wurde durch ein Sponsoring ermöglicht und als Gegenleistung wird die Maschine in den Sommermonaten immer wieder in Irland gezeigt werden. 

So auch heute: Kapitän Filippie Vermeulen und Kapitän Uli Spielmann planen, um 10 Uhr Local Time mit der ZS-NTE in Zweibrücken zu starten und nach viereinhalb Stunden auf dem Weston Airport in Dublin zu landen. Der Flug kann auf dem Portal flightradar24.com verfolgt werden.

 

Wann die 1943 gefertigte DC-3, die bis 1945 bei der Royal Air Force und danach bei der südafrikanischen Luftwaffe flog, zurück nach Deutschland kommt und wann sie ihren nächsten Auftritt hat, ist derzeit noch nicht bekannt.



Weitere interessante Inhalte
US-Jagdbomber Douglas A-1 Skyraider

10.10.2018 - Erst verloren und nach einem holprigen Start doch alles gewonnen, so kann man die Geschichte der Douglas A-1 Skyraider in aller Kürze zusammenfassen. … weiter

Fotodokumente Forschungsflugzeuge der NACA und NASA

09.10.2018 - Die amerikanische NASA, die 1958 aus dem National Advisory Committee on Aeronautics (NACA) hervorging, ist einer der größten Wegbereiter für die Luft- und Raumfahrt. … weiter

Fotodokumente Historische Sicherheitskarten

19.09.2018 - Umfragen bei Fluggesellschaften haben ergeben, dass sich tatsächlich die meisten Passagiere an oben stehende Aufforderung halten und die an jedem Platz befindlichen Sicherheitskarten nicht mit sich … weiter

Fotodokumente Aufbaujahre – Flugzeuge der jungen Bundesluftwaffe

13.09.2018 - Im September 1956 erhielt die Luftwaffe ihre ersten Flugzeuge: eine Lockheed T-33A, eine Harvard Mk. IV und eine Piper L-18. Die Schul- und Trainingsflugzeuge standen am Anfang der aufregenden … weiter

Wegbereiter der elektronischen Kampfführung Douglas B-66 Destroyer

12.09.2018 - Unter Zeitdruck arbeitete Douglas das für die US Navy bestimmte schwere Trägerflugzeug AD3 zur B-66 um. Seine eigentliche Rolle fand der atomwaffenfähige leichte Bomber in der Aufklärung und Störung … weiter


Klassiker der Luftfahrt 08/2018

Klassiker der Luftfahrt
08/2018
08.10.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Mit den Bullen nach Duxford
- Jagszweisitzer Junkers J 48
- Museum Villingen-Schwenningen
- Erster Weltkrieg: Kampfzweisitzer aus Hannover
- Luftwaffe 1939: Die große Stuka-Katastrophe