29.08.2018
Klassiker der Luftfahrt

Airliner Classics SpeyerAbsage für 2018

Schlechte Nachrichten für die Fans der klassischen Passagierflugzeuge. Die Veranstaltung Airliner Classics, die am 22./23. September stattfinden sollte, ist abgesagt. Die Veranstalter verweisen auf organisatorische Gründe.

Lockheed Super Constellation - Landung Speyer

Lockheed Super Constellation während der Landung in Speyer (Foto und Copyright: Airliner Classics).  

 

Die Airliner Classics 2018 sind abgesagt. Der Veranstalter sieht sich nach eigenen Angaben zu diesem Schritt gezwungen, weil Ausfälle mehrerer fest eingeplanter Flugzeuge, die die Airliner Classics hätten prägen sollen, nicht kompensiert werden können.

Schon länger war klar, dass die Lockheed Super-Constellation aus der Schweiz, für die man extra den Termin von Juni auf den September verlegte, und Lockheed Electra Junior aus Belgien nicht nach Speyer kommen würden. Dies habe man durch die Verpflichtung anderer interessanter Flugzeugmuster noch auffangen können. Allerdings habe sich die Lage nach dem Absturz der Junkers Ju 52 in den Schweizer Bergen Anfang August, dem technisch bedingten Ausfall der Junkers F 13 vor wenigen Tagen und dem Verkauf der holländischen Catalina kurzfristig deutlich verschlechtert. Man habe vor der Entscheidung gestanden, entweder eine sehr abgespeckte Veranstaltung in Form eines klassischen Flugplatzfestes anzubieten oder die Airliner Classics für 2018 abzusagen. Eine halbherzige Show habe man den Freunden historischer Airliner nach den beiden erfolgreichen Veranstaltungen  2016 und 2017 nicht zumuten wollen und sich deshalb zum radikalen, aber konsequenten Schritt entschlossen.

2019 soll es die Show rund um historische Passagierflugzeuge wieder wie gehabt geben.



Weitere interessante Inhalte
Gabelschwanzteufel Lockheed P-38 Lightning

21.09.2018 - Von den 10 037 gebauten Lockheed P-38 Lightning hat nur ein halbes Dutzend bis heute flugfähig überlebt. Dabei wurden kurz nach dem Krieg flugfähige P-38 schon für unter 1500 Dollar verkauft. … weiter

Fotodokumente Aufbaujahre – Flugzeuge der jungen Bundesluftwaffe

13.09.2018 - Im September 1956 erhielt die Luftwaffe ihre ersten Flugzeuge: eine Lockheed T-33A, eine Harvard Mk. IV und eine Piper L-18. Die Schul- und Trainingsflugzeuge standen am Anfang der aufregenden … weiter

Model 1049 Lockheed Super Constellation

06.09.2018 - Die viermotorige Lockheed L-1049 Super Constellation gehört als mittlere Generation zur dreigliedrigen Lockheed-Constellation-Familie. Sie gilt als Krönung des Kolbenmotor-Verkehrsflugzeugbaus und … weiter

Luftwaffe Lockheed F-104F Starfighter: Umschulung deutscher Piloten

05.09.2018 - Anfang 1960 schulte Lockheed die ersten sechs deutschen Piloten auf die F-104 um. Sie waren der Nukleus für die spätere F-104-Schulung bei der Luftwaffe. Mit dabei war Hans-Ulrich Flade, damals … weiter

Museum Farmingdale American Airpower Museum

28.08.2018 - In einem der letzten noch erhaltenen Gebäude des historischen Republic-Werks auf Long Island findet sich eine interessante Sammlung von flugfähigen Warbirds. … weiter


Klassiker der Luftfahrt 07/2018

Klassiker der Luftfahrt
07/2018
27.08.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Cessna 145: Die älteste Cessna Europas
- Deutsche Flugzeug-Werke: Die überschweren Bomber
- Erster Turboprop: Vickers Viscount
- CIA gegen Doppeldecker
- Alleskönner Aichi B7A