29.08.2016
Klassiker der Luftfahrt

Oldtimer Treffen HahnweideAbsage der "Roten 7"

Leider müssen die Veranstalter des OTT auf der Hahnweide eine weitere Absage verkraften. Nach einem Startunfall am vergangenen Freitag, bei dem die Bf 109 beschädigt wurde, hat das Flugmuseum Messerschmitt den Besuch beim OTT abgesagt.

Messerschmitt Bf 109 Rote Sieben

Die "Rote 7" kommt leider nicht zur Hahnweide. Ein Startunfall beschädigte die 109 schwer. Foto und Copyright: Karl Schwarz  

 

Absagen in letzter Minute sind immer schade, doch diese schmerzt besonders. Am vergangenen Freitag kam es in Manching zu einem Startunfall der Messerschmitt Bf 109 "Rote 7" des Flugmuseums Messerschmitt. Die Maschine kam dabei von der Bahn ab und das Fahrwerk sowie die linke Tragfläche wurden dabei beschädigt. Das bedeutet leider das Aus für die Flugsaison 2016.

Heute folgte die offizielle Bestätigung auf der Seite des OTT auf Hahnweide, dass die 109 nicht kommt. Die 262 wird jedoch wie geplant zum Überflug antreten und die Zuschauer in Staunen versetzen. Ob ein kurzfristiger Ersatz gefunden werden kann, steht derzeit noch nicht fest. 

Für alle die etwas irritiert sind, die Bronco und die Fennec welche auch in Rixheim gelistet sind, kommen trotzdem auch auf die Hahnweide. Die Bronco wird z.B. am Samstag Nachmittag kommen und über Nacht in Kirchheim/Teck bleiben. 

Ein vorläufiges Programm soll vermutlich noch heute auf der Webseite zur Verfügung stehen. 

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Prinzing


Weitere interessante Inhalte
Fotodokumente 1943: Stützpunkt Gerbini der Alliierten auf Sizilien

05.01.2018 - Der bekannte amerikanische Luftfahrtfotograf Howard Levy war im Zweiten Weltkrieg mit einer Air Service Group der US Army Air Force unterwegs. … weiter

Warbird-Mekka Warbird-Museum Planes of Fame in Chino

27.12.2017 - Vor den Toren von Los Angeles bietet das von Ed Maloney gegründete Planes of Fame Air Museum viele Raritäten aus dem Zweiten Weltkrieg, vor allem aus Japan. Berühmt ist es auch für seine flugfähig … weiter

Rüstungsexporte Deutsche Flugzeuge für Bulgarien

20.12.2017 - Im Zweiten Weltkrieg kämpfte das Königreich Bulgarien an der Seite der Achsenmächte. Moderne Militärtechnik erhielten die bulgarischen Streitkräfte aus Deutschland. So begann das Reich 1940 mit der … weiter

Die Luftwaffe am Boden Schleppfahrzeuge für Strahljäger

17.12.2017 - Bei aller Begeisterung für die Entwicklung und den Einsatz neuer Flugzeugmuster geraten Randthemen schnell ins Abseits. Während der Erprobung der Strahlflugzeuge Messerschmitt Me 262 und der Arado Ar … weiter

Über die Sinnlosigkeit, Flugzeuge wieder aufzubauen Verschrotten statt reparieren

01.12.2017 - Aus der Zeit nach der Übernahme der Funktion des Generalluftzeugmeisters seitens Erhard Milch (zwei Tage nach Ernst Udets Selbstmord) am 19. November 1941, sind zigtausende Seiten Protokolle und … weiter


Klassiker der Luftfahrt 02/2018

Klassiker der Luftfahrt
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Amerika-Bomber Me 264
- Selbstopferangriffe: Yokosuka MXY-7
- Lockheed Vega
- Grumman Albatross
- Starfighter fliegt in Norwegen
- Reno Air Race
- Gefechtsbericht Hawker Fury